Partner von
Partner von

Schwerpunkt

Frauen/Männer/Arbeit

brand eins 11/2017

Wiedervorlage

Ein Blick ins Heft


Einstieg

Eine Bankangestellte in Indonesien

Text und Fotografie: Martina Katz

Die Welt in Zahlen

Text: Johannes Böhme, Holger Fröhlich, Nils Wischmeyer

Wir spielen Fabrik

Text: Jens Bergmann
Illustration: Manu Burghart

Über Industrie 4.0 wird viel geredet, aber nur wenige können sich etwas darunter vorstellen. Nun hilft Fischertechnik beim Begreifen.

Orange is the new black

Text: Susanne Donner
Fotografie: Peter Rigaud

Wie zwei Wiener Tüftler den Fahrradschlauch neu erfinden und dabei mit einer hundertjährigen Tradition brechen.

Kohlenstoff (C)

Was im Periodensystem an Wirtschaft steckt

Text: Dirk Böttcher

Wer gibt, dem wird gegeben

Wer etwas erlebt, der gibt auch Geld aus – getreu diesem Motto revolutionierte Harry Gordon Selfridge einst den Einzelhandel.

Text: Ingo Malcher


Was Wirtschaft treibt

„Wir hatten Glück, denn uns ging das Geld aus“

Text: Mathias Irle
Fotografie: Michael Kohls

Die Modebranche hat ein Problem, und die Pleiten mehren sich. Umso interessanter ist der Fall Closed.

Abgefischt

Der weltgrößte Lachsproduzent Marine Harvest präsentiert Rekordzahlen. Sie verbergen ein ungelöstes Problem, das nicht nur den Konzern bedroht.

Text: Patricia Döhle, Bettina Schulz


Schwerpunkt: Frauen/Männer

Sogar als Frau!

Text und Interview: Gabriele Fischer
Fotografie: Oliver Schwarzwald

Es war einer der großen Irrtümer des 20. Jahrhunderts, zu glauben, dass das Geschlecht im 21. Jahrhundert im Berufsleben keine Rolle mehr spielen wird. Obwohl viele Hürden gefallen sind, ist die Frau in entscheidender Position noch immer nicht Normalität.

Wie führen Frauen?

Text: Peter Laudenbach
Fotografie: Michael Hudler, Jelka von Langen

Vier Unternehmerinnen geben Auskunft.

Frauen und Männer in Zahlen

Text: Ingo Eggert
Grafik: Ika Künzel

Wie gerecht ist eigentlich Gleichheit?

Text: Wolf Lotter
Illustration: Jan Robert Dünnweller

Und was genau sind Gleichheit und Gerechtigkeit noch mal?

Vor dem Gesetz sind alle gleich

Die Rechtswissenschaftlerin Ute Sacksofsky über den langen Kampf, der noch nicht zu Ende ist.

Interview: Peter Laudenbach

Game Boys für Girls?

Text: Christoph Koch
Illustration: Edouard Caplain

Und was sagt Ihr Mann dazu?

Text: Lisa Goldmann und Lea Hampel
Illustration: Julia Ossko und Eugen Schulz

Was Frauen erleben, die ihre eigene Firma gründen.

„Stereotypen befallen uns alle“

Die ersten Programmierer waren hauptsächlich Frauen. Warum gilt dieser Beruf heute als Männersache? Ein Gespräch mit der Historikerin Marie Hicks.

Interview: Mischa Täubner

Hart, aber herzlich

Text: Christoph Koch
Fotografie: André Hemstedt und Tine Reimer

Die Firma Freiheit.com entwickelt E-Commerce- und Logistik-Software für zahlreiche große Unternehmen. Gegründet wurde sie von einem Paar, das sich sehr gut ergänzt – und bei dem trotzdem ab und zu die Fetzen fliegen.

Die kriegen das gebacken

Text: Katja Michel
Fotografie: Tillmann Franzen

Der ostwestfälische Pumpernickel-Produzent Mestemacher ist ein Vorbild in Sachen Gleichstellung. Was hat das Unternehmen davon?

Charakterdarstellerin

Text: Wiebke Harms
Fotografie: Michael Mann

Die Unternehmerin Bea Knecht kennt das Gefühl, als Frau ihre Kompetenz beweisen zu müssen. Und als Mann den harten Hund zu markieren.

Männer, es geht auch euch an!

Interview: Ingo Malcher
Fotografie: Felix Friedmann

Dass Frauen schlecht bezahlt werden, schadet beiden Geschlechtern, sagt die Wirtschaftshistorikerin Jane Humphries. Ein Gespräch über feministische Ökonomie.

Außer Konkurrenz

Text: Daniela Schröder
Fotografie: Jens Schwarz

Seit mehr als zehn Jahren leitet Antje von Dewitz den vom Vater gegründeten Outdoor-Ausrüster Vaude. Sie musste ihm nichts beweisen – das hat der Firma und allen Beteiligten gutgetan.

Der Störfall

Text: Christian Sywottek
Illustration: Benedikt Rugar

Beruf und Familie zu vereinbaren ist immer noch ein Problem. Dabei wäre die Lösung gar nicht so schwer.

Vier Streifen

Text: Ingo Malcher
Fotografie: Robert Fischer

Wer im Cockpit das Sagen hat, ist klar. Zum Beispiel: die Flugkapitänin Cordula Pflaum.

„Das Märchen von der Meritokratie“

Interview: Steffan Heuer
Fotografie: David Magnusson

Ein Gespräch über die Macho-Kultur im Silicon Valley und ihre Folgen mit Lori Nishiura Mackenzie, Professorin an der Stanford University in Kalifornien.

Vom Norden lernen ...

Text: Matthias Hannemann
Illustration: Silke Weißbach

... heißt kein Meeting nach 16 Uhr. Einblicke in eine Kultur, die dem Rest der Welt voraus ist.

Heldendämmerung

Interview: Mathias Irle
Fotografie: Hanna Lenz

Seit fast 20 Jahren studieren in Deutschland mehr Frauen Medizin als Männer. Wie hat sich dadurch der Berufsalltag verändert? Antworten gibt die Ärztin und Personalberaterin Anne Wichels-Schnieber.

Rose Kabuye und das Märchen vom emanzipatorischen Wunderland

Ruanda gilt als Vorzeigestaat in Sachen Gleichberechtigung. Zu Unrecht.

Text: Johannes Dieterich

Frauen ans Steuer

Text: Mareike Enghusen
Fotografie: Fabienne Karmann

Einige Länder der arabischen Welt stärken allmählich die Rechte ihrer Frauen. Ist das schon ein Fortschritt?


Was Menschen bewegt

Der Traum vom Wir

Text: Andreas Molitor
Fotografie: Anne Schönharting

In der Oberlausitz gründete sich auf einem alten Rittergut eine Öko-Kommune: das „Lebensgut“. Eine Geschichte über Sehnsucht, Ernüchterung – und unverhofften Geldsegen.


Ausstieg

Was wäre, wenn … es kein Bargeld mehr gäbe?

Text: Christoph Koch
Fotografie: Philotheus Nisch

Ein Szenario.

Vorsprechen bei Dr. Tablet

Mehr Zeit für den Patienten durch Fragen vom Computer – das ist die Idee eines Mediziners aus Freiburg.

Text: Frank Dahlmann

Auf dem Salat liegt eine Muschel

Die Leichte Sprache richtet sich vorwiegend an Menschen mit Lernschwierigkeiten oder Behinderungen – vielleicht hat sie aber noch größeres Potenzial? Hier die Übersetzung einiger Passagen einer Restaurantkritik von Jürgen Dollase aus der »FAZ«.

Text: Holger Fröhlich

leserbriefe@brandeins.de

Wer hat’s gesagt?