Schwerpunkt:

Strategie

Ausgabe 10/2017

Kaufen

Brandeins 10- 2017

S. 3Editorial

Gemeinschaftsübung

Lesen

S. 5Artikel

Ein Blick ins Heft

Gabriele Fischer stellt die neue Ausgabe vor und schreibt über die Gedanken, die die Redaktion zum neuen Schwerpunkt bewegt haben.

Lesen

Einstieg

S. 6Mikroökonomie

Ein Schriftsteller in Deutschland

Lesen

S. 8Die Welt in Zahlen

Die Welt in Zahlen

Lesen

S. 10Markenkolumne

Voll die Härte

Text: Jens Bergmann
Illustration: Manu Burghart

Es ist an sich nicht zu empfehlen, Produkte zu verkaufen, die der Kunde unter Schmerzen erst einmal gebrauchsfertig machen muss. Außer man heißt Brooks.

Lesen
Voll die Härte

S. 12Das geht

Bienengewicht

Text: Torben Müller
Foto: Ludwig Schöpfer / Studio Tusch

Wie zwei Gründer aus Hannover mit einem kleinen Eingriff große Wirkung erzielen wollen.

Lesen
Bienengewicht

S. 14Kolumne

Titan (Ti)

Was im Periodensystem an Wirtschaft steckt.

Text: Dirk Böttcher

Wer braucht es?

Die Lebensmittelindustrie – hinter dem Zusatzstoff E171 verbergen sich Nanopartikel von Titandioxid. Der in Lebensmitteln zugelassene Farbstoff verleiht Kaugummis und Zuckerguss ein strahlendes Weiß. 

Lesen

S. 16Wirtschaftsgeschichte

Gehe nicht über Los

Beim Monopoly gewinnt, wer seine Mitspieler ausnimmt. 
Das hatte sich die Erfinderin Elizabeth Magie Phillips ganz anders vorgestellt. 

Text: Ingo Malcher

Lesen

Was Wirtschaft treibt

S. 18Was Wirtschaft treibt

Sitzt!

Text: Manuela Siegert
Foto: Anne Gabriel-Jürgens

De Sede baut Möbelklassiker – und stand vor dem Aus. Dann kam Monika Walser.

Lesen
Sitzt!

S. 26Blick in die Bilanz

Blick in die Bilanz: Shopping Queen

L’Oréal ist seit vielen Jahren Marktführer im weltweiten Kosmetikgeschäft. Zwar setzen die Konkurrenten zur Aufholjagd an. Doch die Zahlen zeigen: Das können sie sich abschminken.

Text: Patricia Döhle, Bettina Schulz

Lesen

Schwerpunkt: Strategie

S. 29Prolog

Prolog: Über Geld reden

Lesen

S. 30Schwerpunkt

Selbstläufer

Text: Wolf Lotter
Illustration: Jan Robert Dünnweller

Wo Strategie draufsteht, ist meist nur Planung drin. Doch damit fehlt das Wichtigste: das Wissen, wer man ist und wer man sein könnte.

Lesen
Selbstläufer

S. 40Schwerpunkt

Und immer an den Kunden denken!

Text: Daniela Schröder
Foto: Michael Hudler

Bei Heideldruck waren sie früher arrogant, dann beinahe pleite – und legten schließlich das Ruder um. Ein Lehrstück aus der deutschen Industrie.

Lesen
Und immer an den Kunden denken!

S. 48Schwerpunkt

„Werdet wütend!“

Interview: Steffan Heuer
Foto: David Magnusson

Der Management-Berater Gary Hamel ruft zum Kampf gegen die Bürokratie in Unternehmen auf. Denn die künstliche Trennung zwischen den Denkern oben und den Machern unten stehe neuen Ideen im Wege.

Lesen
„Werdet wütend!“

S. 56Schwerpunkt

Steil aufwärts, steil abwärts

Blackberry war das Mobiltelefon der Manager – bis die es nicht mehr wollten. Ein Lehrstück.

Text: Dirk Böttcher

Lesen

S. 70Schwerpunkt

Theorie und Praxis

Lesen

S. 114Schwerpunkt

Jung und brauchte das Geld

Text: Frank Dahlmann
Foto: Philipp Meuser

Crowdinvesting kann eine gute Starthilfe für junge Unternehmen sein. Die Nachteile zeigen sich erst später.

Lesen
Jung und brauchte das Geld

Was Menschen bewegt

S. 142Was Menschen bewegt

Professor Nutt erzählt einen vom Pferd

Text: Holger Fröhlich
Foto: Laura Braun

Wie ein Wissenschaftler lernte, dass sich rationales Denken nicht lohnt (und warum ihm das egal ist).

Lesen
Professor Nutt erzählt einen vom Pferd

Ausstieg

S. 155Kolumne

Nur Klauen geht schneller

Text: Frank Dahlmann

Geschäfte könnten künftig ohne Kasse auskommen – dank einer Erfindung aus München.

Lesen
Nur Klauen geht schneller

S. 159Leserbriefe

leserbriefe@brandeins.de

Lesen

S. 162Artikel

Wer hat’s gesagt?

Lesen
Idea
Read