Wen Sie bei uns treffen werden.


Hier entsteht der Gästebereich zur Zukunftskonferenz,
damit sich alle Teilnehmer schon vor der Konferenz kennenlernen und vernetzen können.

Gästebereich: Zukunftskonferenz 2017

Jochen Spethmann
Vorstandsvorsitzender
LSH AG & Co. KG
E-Mail

Mich interessieren die Entwicklungen im On- und Offline-Bereich des Handels. Ansonsten: Veränderungen erkennen, bewerten, einordnen und bewältigen. Anregungen über den Tellerrand hinaus. Sinnhafte Begegnungen.

Judith Glüsenkamp
Client Manager / Projektleiterin
MSR Insights

Ich nehme an der Konferenz teil, weil das Thema Wandlungsfähigkeit zentraler Bestandteil meiner Arbeit mit Unternehmen ist. Wandlungsfähigkeit bedeutet für mich, nach dem Meckern auch zu handeln – auch wenn es anstrengend ist.

Dr. Markus Baumanns
CEO
company companions GmbH
E-Mail

Mich interessiert, was Digitalisierung und Künstliche Intelligenz mit den Geschäftsmodellen der Teilnehmer und deren Unternehmen machen und wie sie damit umgehen.

Oliver Kiehr
Business Intelligence
METRO Systems GmbH
E-Mail

„Wie sieht Führung in der Zukunft aus?“, „Wie wichtig wird prädiktive Analyse für Unternehmen?“, „Wie sieht meine Zukunft aus?“, um nur einige Fragen zu nennen, die mich aktuell beschäftigen. Ich bin neugierig auf Neues und möchte die Zukunft aktiv mitgestalten. Daher freue ich mich auf die Begegnungen mit interessanten Menschen und vielleicht neue Partnerschaften.

Edmund Damm
Inhaber
Damm Consulting
E-Mail

Freue mich wieder auf Inspiration und spannende Themen. Zukunft zu denken und zu gestalten ist wichtiger denn je ;-). Spannende, nette Mitstreiter und natürlich einen guten Austausch.

Alexander Bohlander
Physiotherapeut, Osteopath, Geschäftsführer, Inhaber
SPRINGS Köln GmbH, Polestar GmbH, Praxen Bohlander

Ich beschäftige mich mit der Entwicklung moderner Konzeptionen und visionärer Modelle im deutschen und in den europäischen Gesundheitssystemen. Meine Erwartung an die brandeins-Konferenz ist Inspiration und Wissen zu diesen Fragestellungen zu finden.

Rudi Bou-Vinals
Business Support International
August Storck KG
E-Mail

„Wer sich eine Frage zu stellen wagt, hat schon die Zone der Erreichbarkeit betreten“ – Friedemann Schulz von Thun

Jörg Schneider-Maessen
Ingenieur und Jurastudent
E-Mail

KennenlernenZuhörenundzusammenlernenausderPraxis
unddannneueWerkzeugebauenfürdenWegder
VeränderungNehmenwirdenMutundmachenwasdaraus

Sven Zech
Chief Innovation Officer
FIVE1 GmbH & Co.KG
E-Mail

Wir nehmen an der brand eins Zukunftskonferenz teil, weil wir etwas bewegen wollen und in jeder Herausforderung mehr Chance als Risiko sehen. Das ist mit Arbeit verbunden und erfordert manchmal einen langen Atem.

Olaf Hinz
Inhaber
Hinz.wirkt
E-Mail

Ich freue mich darauf, mit anderen zu diskutieren, dass Widerstand doch eigentlich toll und kein Problem ist, und Segeln auf Sicht die angemessene Reaktion auf das heranziehende VUCA Wetter ist.

Susanne Lehmann
Kaufmännische Leiterin
werk.um architeken GbR
E-Mail

Die Themen „gemeinschaftliches Wohnen“ und „Leben, Lehren und Arbeiten in temporären Räumen“ lässt uns spannende Projekte für die Zukunft entwickeln. Ich hoffe auf der Konferenz gleichdenkende Menschen zu treffen.

André Welzel
Geschäftsführer
mobispace GmbH & Co. KG
E-Mail

Ich hoffe auf dieser Konferenz Gleichgesinnte zu treffen, neues Wissen zu erfahren und voller Ideen nach Hause reisen zu können.

Dr. Ole Keding
Innovationsmanager
pilot Group
E-Mail

Mich interessiert Veränderung in Organisationen. Ich bin neugierig und möchte wissen, wie Andere den Wandel gestalten. Ich freue mich auf jeden persönlichen Austausch!

Daniel Hänni
Leiter IT Finanzen und Asset Management
SBB CCF FFS
E-Mail

Ich freue mich auf spannenden Austausch, neue Ideen, Anregungen und so geht Zukunft.

Franz-Josef Nuß
Geschäftsführer
STEIN12 MANAGER SICHTEN
E-Mail

Grund meiner Teilnahme: Lernen! Zukunftsmenschen kennen lernen, um zu sehen, wo mein persönlicher „Wandel“ steht. Meine Erwartungen: Lernen, Austauschen, Kontakte, Geschäfte, genau in der Reihenfolge.

Kathrin Eckhardt
PR-Beraterin
Zilla medienagentur
E-Mail

Die Digitalisierung verlangt Wandlungsfähigkeit, Dinge anders zu denken und bewährte Geschäftsmodelle zu hinterfragen. Gibt es dafür ein Patentrezept? Mit Sicherheit nicht. Aber es gibt die brandeins-Konferenz für neue Denkanstöße, Impulse und Querdenker. Darauf freue ich mich!

Jürgen Wallinda-Zilla
Geschäftsführer
Zilla medienagentur
E-Mail

Als Kommunikationsberater und leidenschaftlicher Netzwerker biete und suche ich immer und überall Orientierungspunkte für die Welt von morgen. Von daher freue ich mich besonders auf spannende Impulse und Kontakte, offene Fragen und offene Antworten ...

Michael Moser
Geschäftsführung & Mitgesellschafter
nhb plus | nhb
E-Mail

Change it oder leave it! Ohne Wandel keine Innovationen, kein Fortschritt, keine Kreativität, keine Zukunft. Aber zu viel Wandel bedeutet Chaos, Rückschritt und Ruin. Wir freuen uns auf interessante Beiträge zu diesem so aktuellem „Konflikt“.

Melanie Ellrott
Mediaplanung und -kooperationen
BARMER
E-Mail

Der Wikipedia-Eintrag zum Begriff „Wandlungsfähigkeit“ sprengt leider den 200-Zeichen-Rahmen. Vielmehr bin ich jetzt schon gespannt, wie sich nach meiner ersten brand eins Konferenz, „Wandlung“ für mich persönlich noch mehr mit neuen Aspekten, Szenarien und Leben gefüllt hat.

Patric Amsler
Gründer
BLACKDOT GmbH
E-Mail

DR RÄINSCHT WAANSINN ISCH, ALLES BIM ALTE LOO UND GLIICHZITIG HOFFE, DASS SICH ÖPPIS VERÄNDERED. – Die reinste Form des Wahnsinns ist, alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Einstein) – Wir freuen uns auf den Austausch mit Zukunftsorientierten!

Andrea Koch
Gründerin
BLACKDOT GmbH
E-Mail

DÄM WO MINI SCHUE VERSTEGGT HÄTT, DERWIIL IICH IM GUMPISCHLOSS GSI BI: WIRD ERWAGGSE! – An die Person, die meine Schuhe versteckt hat, während ich in der Hüpfburg war: Werd` erwachsen! (Fundstück) – Wir freuen uns auf den Austausch mit Gleichgesinnten!

Jenny Scola
Head of Office
BLACKDOT GmbH
E-Mail

WÄR IMMER TUET WAS ER SCHO KA, BLIIBT IMMER DÄ, WON ÄR ISCH GSII! – Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Ford) – Wir freuen uns auf den Austausch mit Neulandbetretern!

Julien Weber
Digital Innovation & Transformation Expert
BLACKDOT GmbH
E-Mail

WENN DUU E SCHISS BROZÄSS DUESCH DIGIDALISIIERE, DENNE HÄSCH E SCHISS DIGIDALE BROZÄSS. – Wenn Du einen s*** Prozess digitalisierst, dann hast Du einen s*** digitalen Prozess. (Dirks) – Wir freuen uns auf den Austausch mit Veränderungswilligen!

Fabian Ringwald
Leiter IT Produkte & Betrieb
SBB
E-Mail

Unsere Wahrnehmung vom Wandel als Konstante ist die neue DNA unserer (Geschäfts-)Welt. Wie wir diesen Wandel steuern und gestalten ist von Unternehmen zu Unternehmen und von Person zu Person sehr unterschiedlich. Ich freue mich darauf, in diesem Spannungsfeld auf neue Ansätze und Ideen zu stossen, neue Impulse und Kontakte zu bekommen und den Brückenschlag zu agilen Führungspraktiken schlagen zu können.

Jennie Weingartner
Head of MarCom
Interroll
E-Mail

Online first. Chance und Fluch zugleich. Muss man nach Google’s Pfeife tanzen? Tatsächlichen Mehrwert vs. unnötigen Informationsflut? Ich freue mich auf meine Mitstreiter und viele gute Ideen, sowohl inside als auch outside the box.

Insa Lüdtke
Inhaberin
Cocon Concept
E-Mail

Wandel klingt groß, passiv und anonym. Oder sind es vielleicht die kleinen, individuellen Veränderungen, die wirklich Wirkung haben? Wie geht es weiter? Wie kann ich, wie können wir Wandel aktiv (mit-)gestalten)? In diesem Sinne freue ich mich auf Impulse und neue Verbindungen!

Karen Oßmann
Projektleitung
Robert Bosch GmbH
E-Mail

Ich bin interessiert an Austausch zum Thema Produktionsarbeit 4.0.

Christopher Thielen
Sales Leader
Becton Dickinson Rowa Germany GmbH
E-Mail

Ich freue mich sehr auf den Input & Austausch mit anderen Branchen & Typen!

Ilka v. Klitzing
Gründerin
Change your way.
E-Mail

„Stellen Sie sich vor, Sie wollen sich verändern und keiner zieht mit.“ Veränderungen sind unsere Leidenschaft und im Mittelpunkt steht dabei der Faktor „MENSCH“. Ich wünsche mir Impulse und Austausch darüber, wie Veränderung positiv wahrgenommen wird, um die Menschen für den notwendigen Wandel, nachhaltig gewinnen zu können.

Karin Volbracht
Corporate Grassroots Factory
E-Mail

Wie verändern wir? Auf jeden Fall nicht allein! Ein Wandel hat für mich viel mit Sinn und guten Gründen zu tun, die wir mit anderen teilen. Hier hoffe ich auf gute Gründe für gemeinsame Taten.

Dr. Britta M. Scholz
Redakteurin & Publizistin
Selbständig
E-Mail

Ich freue mich darauf, durch gedanklichen Austausch neue Perspektiven zu gewinnen, andere Denkweisen zu reflektieren und für mich persönlich Ideen für eine berufliche Neuorientierung zu finden.

Philipp Rösler
Transformation Design (M.A.)
Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
E-Mail

Die große Transformation ist für mich ein laufender Aushandlungsprozess. Ich bin gespannt wie Teilnehmer aus Wirtschaft und Wissenschaft ihre transdisziplinären Vorhaben denken, gestalten und reflektieren. Als Student versuche ich die Rolle von Design im Wandel zu definieren und gehe der Frage nach, wie wir proaktiv vom Denken zum Handeln kommen.

Kerstin Herkommer
Inhaberin
EssentialView GmbH

Ich erwarte von der Konferenz Impulse, Anregungen und neue Sichtweisen.

Jörg Herkommer
Inhaber
EssentialView GmbH

Wir freuen uns auf interessante Vorträge, anregende Gespräche und einen interessanten Austausch.

Maja Schinköthe
PR & Kommunikation
opencampus.sh, DeinRaum.sh
E-Mail

Veränderungen sind nicht jedermanns Sache. Und dennoch betrifft dieser eine große Wandel, der sich in vielen verschiedenen Transformationen niederschlägt, uns alle! Also wie schaffen wir es, diese Prozesse für jeden einzelnen greifbarer zu machen und dazu zu ermutigen und zu motivieren, aktiv mitzugestalten? Ich bin sehr auf die Ideen, Impulse und Erfahrungen der Teilnehmer gespannt!

Dirk Heuschen
Umsetzungsorientierter Komplexitäts-Entwirrer
kyona GmbH
E-Mail

Gerade geschieht etwas Sonderbares: Spielregeln ändern sich. In unseren Köpfen sind noch die der Industrialisierung: planen / organisieren. In Zukunft wird mehr koordiniert / assoziiert. Und wie geht's weiter ...? Ich freu mich! ;-)

Antonia Marie Marx
Studentin Soziologie (MA)
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
E-Mail

Der Wandel durch die Digitalisierung umfasst alle Bereiche des Lebens: Automatisierung, Internationalisierung, Flexibilisierung. Doch im Zentrum steht der Mensch. Aber wie sieht der Arbeitsplatz von morgen denn nun aus? Gleichzeitig stellt sich die Frage, wohin sich unsere gesellschaftlichen Strukturen bewegen. Wie können wir Wandel auf Ebene der Gesellschaft aktiv mitgestalten und was bedeutet Wandlungsfähigkeit eigentlich für uns im digitalen Zeitalter? Als Soziologiestudentin freue ich mich auf den interdisziplinären Austausch mit Fortschritts- und Gestaltungsoptimisten zu gesellschaftlichem Wandel.

Ruth Scheurer
Internationale Projektbegleiterin
E-Mail

Was mich dieses Jahr besonders interessiert: Wie schaffen es andere, nicht immer nur über Veränderung zu reden, sondern auch ins Tun zu kommen und Zukunft zu gestalten statt nur abzuwarten?

Benn Olaf Kretschmann
Geschäftsführer
Stadtwerke Husum GmbH
E-Mail

Emilio Galli Zugaro
Chairman Methodos S.p.A.
Senior Advisor FTI

Ich freue mich auf Meinungen, Denkanstöße und vor allem gute Geschichten von inspirierenden Menschen. Mit einer Freundin schreibe ich gerade über Veränderung und möchte Frisches dazu hören. Ich weiß, so wird es sein. Schließlich ist das eine brand eins Konferenz.

Melina Paeper
Team Leader Business Development
Hamburg Messe und Congress GmbH

Der Begriff Wandlungsfähigkeit ist dehnbar, er spielt in alle Bereiche hinein - Business und Privat gleichermaßen. Mich interessiert, welche Menschen sich hier angesprochen fühlen und worauf wir den Begriff konkreter beziehen werden. Ich sehe es als persönliche Herausforderung, mich selbst immer wieder auf meine eigene Wandlungsfähigkeit hin zu überprüfen - ob es anderen wohl genau so geht?

Jakob Schneider
Brand Consultant
moodley brand identity
E-Mail

Ich erwarte mir intelligente Beiträge mit gesellschaftlicher Relevanz und eine Teilnehmerschaft, die das zu würdigen weiß.

Thorsten Georges
Erzieher, Leitung KATA-Lerngruppe
Ganztagsgrundschule Am Johannisland, Hamburg

"Später will ich mal Feuerwehrmann und Polizist, Tierärztin oder Ballerina werden." Ist es nicht wunderbar, wie beständig die Zukunftskonzepte unserer Kleinsten auch in 2017 sind? Beständigkeit und Wandel, Verbesserung und Bewahrung, ich find´s spannend!

Nadja Töpper
consulting + personal development
Töpper Consulting
E-Mail

Führung in Zeiten des Wandels: Wie viel Wandel verträgt ein Unternehmen? Was braucht es, um ein angstfreies Klima der Innovation zu ermöglichen? Alle mitzunehmen? Wie sieht die Realität aus? Ich freue mich auf regen Austausch!

Sabine Löhr
Marketing Specialist Market Communication
Standard Life

Zukunft zu gestalten bedeutet unter anderem Verhaltensweisen zu ändern. Keine einfach Aufgabe für ein Unternehmen. Mich interessiert brennend, wie das gelingen kann.

Gerburgis A. Niehaus
Management Consultant
Mercuri Urval GmbH
E-Mail

Veränderungen gehören zum Leben dazu, dass wissen wir alle. Wie wir damit im Unternehmensalltag umgehen und was uns hilft, Veränderungen positiv zu gestalten ist schon eine komplexere Frage. Welche Kompetenzen brauchen Menschen in Unternehmen, um Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten und erfolgreich zu managen? Und wie findet man heraus, ob jemand diese Kompetenzen mitbringt? Das sind die Fragen, die mich täglich beschäftigen und ich bin gespannt auf neue Impulse und inspirierende Gespräche zum Thema Wandlungsfähigkeit.

Christiane Bertolini
Katalysator, Vernetzerin, Voice Gym, Gründerin
Das Neue Arbeiten DNA
E-Mail

Der beste Freund der Wandlungsfähigkeit ist für mich interdisziplinärer, absichtsloser Austausch, durch den ein 3. Raum entsteht, wo Wirkliches auf Mögliches trifft. Jedes brand eins Heft und jede brand eins Konferenz – das Magazin in echt – ist für mich so ein 3. Raum. Forever in love with brand eins, größte Vorfreude, neugierig auf die neuen Nachmittagsformate.

Victoria Gieseking
Corporate Marketing and Brand Manager
ESMT Berlin
E-Mail

Dr. Fritz Feger
Geschäftsführer
Gutes von hier GmbH | DrFegerDiG
E-Mail

Immer globaler, arbeitsteiliger, schneller, digitaler, automatischer? Immer regionaler, authentischer, langsamer, handwerklicher, ursprünglicher? Oder beides zugleich?

Nadja Tessmer
Director Leadership Culture
Robert Bosch GmbH

Mein Herz schlägt für Leadership Culture im Wandel … aber das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht! Im Zweifelsfalle reißt man es dann auch aus. Wie schaffen wir es, den richtigen Nährboden zu schaffen damit Digitalisierung wirklich (er)möglich(t) wird, was bedeutet das für die Rolle von Führung – und wer hat sie eigentlich inne? Freue mich aufs Netzwerken & tolle Impulse!

Dr. Gabriela Rieck
Inhaberin und Dozentin
marcie Markenentwicklung

„Zukunft“ - was sonst? Eine Zukunftsgestaltung, die Wertschöpfung mit Wertschätzung verbindet, die Menschen wahr- und mitnimmt und bei der das Schöne in allen Facetten Raum bekommt - das ist es, was mich antreibt. Und die Frage, wie man dazu einen Beitrag leisten kann.

Horst Saal

Auf der Reise in die Zukunft kurz inne halten und den Austausch mit Artgenossen suchen und sich inspirieren lassen! Es gibt schlechtere Gründe, an einer Konferenz in Hamburg teilzunehmen!

Julika Prenzel
Executive Strategy Director
Brand Union Germany
E-Mail

In diesen schnellen Zeiten, in denen ein Buzzword das nächste jagt und wir selten die Zeit finden, diese zu durchdringen, interessiert mich die tiefere Auseinandersetzung mit dem Thema. Das bedeutet, dass ich ein Fragezeichen an das Ende des Wortes stelle: Wandlungsfähigkeit? Was verstehen wir darunter? Was für eine Wandlungsfähigkeit brauchen wir und welche können wir erreichen? Was wird sich nie wandeln?

Tobias Phleps
CEO
Brand Union Germany
E-Mail

Mein Interesse an der Zukunft sowie der Wunsch diese aktiv mitzugestalten führt mich zur Zukunftskonferenz der brand eins. Ich freue mich darauf, das Thema Wandlungsfähigkeit aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten, neue Impulse zu gewinnen und die Gelegenheit zu nutzen, mich in inspirierenden und interdisziplinären Diskussionen tiefgründig mit dem Thema zu befassen.

Susanne Ruoff
CEO
LifeProjects GmbH

Wandel ist unser Geschäft. Von Anfang bis Veränderung. Ich freue mich sehr auf Menschen, die in Bewegung bleiben wollen – denn in jeder interessanten Begegnung liegt für mich ein Stück Zukunft.

Kerstin Friederike Schultz
Transformation Manager Uniper / E.ON SE
E-Mail

Ich suche Inspirationen und Austausch, wie man neue Organisations- und Arbeitsmodelle in Konzernen umsetzen kann.

Mag. Ulrich Königswieser
Geschäftsführender Gesellschafter
Königswieser & Network
E-Mail

Für mich geht es bei Wandlungsfähigkeit vor allem um eines, Zukunftsfähigkeit. Auch wenn es keine fertigen Lösungen gibt, sich damit zu beschäftigen und Neues auszuprobieren, ist ein guter Weg. Und das mit unterschiedlichen Menschen, mit unterschiedlichen Perspektiven zu tun, ist noch besser! Ich werde auf jeden Fall viel Neugierde mitbringen und freue mich auf den Austausch!

Anne Bentfeld
Geschäftsführerin
Klinik LINKS VOM RHEIN

Warum ich drei Tage frei nehme, um an der brand eins Konferenz teilzunehmen? Weil die Konferenz mich auf neue (!) Gedanken bringt. Weil ich raus komme aus dem Alltäglichen, obwohl gerade das so viel mit Veränderung zu tun hat. Weil sie Anlass und Motivation ist, sich aus dem Blickwinkel anderer mit der eigenen Veränderung zu befassen.

Daniel Günther
Vertriebsstrategie
Volkswagen Financial Services AG
E-Mail

„Man braucht Mut, um erfolgreich zu verändern und damit auch glücklich zu werden. Freue mich auf spannende Anregungen von allen Mutigen, die Spaß daran haben, Neuland zu betreten!

Thomas Marschall
Organisationsentwickler
Marschall & Andere GmbH
E-Mail

Zuallererst freue ich mich auf Austausch und Dialog mit den Teilnehmern. Ich bin neugierig auf Dinge, die anderen im Wandel gelingen - und warum Sie gelingen und teile gerne meine Erfahrungen. Ich freue mich auch auf die Konferenz als „Format“ - einer meiner Kunden war letztes Jahr tief und nachhaltig beeindruckt und „infiziert“. 

Christiane Schneider
Teacher, Coach, Facilitator, Geschäftsführerin
groupmind.de und cidpartners.de

Ich bin neugierig und gespannt auf inhaltliche Impulse und menschliche Begegnungen vor, während und nach der Konferenz.

Alexander Gedenk
Stadtneudenker
URBANCONSULTCOM

Zukünftiger Mobilitätskonzepte werden massive Einflüsse auf bereits bestehende urbane Zentren haben. Nutzen wir die Chancen unsere Stadträume lebenswerter zu gestalten.

Holger Zimmermann
Inhaber
Projektmensch
E-Mail

Ich bin Unternehmer seit 1997 und behaupte: ‚Mit Projekten ist mehr möglich, als man ahnt.‘ Bin nicht nur beruflich interessiert daran, wie Projekte gelingen, wie Organisationen sich weiterentwickeln können und wie die Zukunft der Zusammenarbeit aussehen wird.

Dr. Tom Albert
Geschäftsführer
MGS Meine-Gesundheit-Services GmbH
E-Mail

Vernetzung ist der Schlüssel zum Erfolg. Nur ein starkes Netzwerk garantiert einen optimalen Informationsaustausch für alle Beteiligten. Je schneller wir vorhandenes Wissen austauschen, desto besser können wir auf zukünftige Herausforderungen reagieren und sie meistern.

Meri Eremut
Senior Consultant/Programm-Managerin
VS Consulting Team
E-Mail

Grund für die Teilnahme/Erwartungen an die Konferenz: Was brauchen Menschen in Zeiten von hoher Unsicherheit? Was beschäftigt sie und wie kann ich in meiner Rolle einen guten Rahmen für Zusammenarbeit schaffen, begleiten und unterstützen? Mit diesen Anliegen komme ich zur Konferenz.

Holger Bramsiepe
Dipl. Designer, managing partner
GENERATIONDESIGN GmbH, CONTARIX GmbH, Bow2go GmbH
E-Mail

Ich nehme teil, weil ich ein “Gestalter der Zukunft” bin und suche dafür immer neue Kontakte, Themen und Netzwerke.

Detlev Trapp
Geschäftsführender Gesellschafter
www.cidpartners.de, www.next-action.de
E-Mail

Ich freue mich auf Teilnehmer und Referenten sowie gute Gespräche, Inspiration und Erfahrungsaustausch.

Saskia Bloch
Referentin Corporate Social Responsibility (CSR)
Vorstandsmitglied giving back – Die Carglass GmbH Stiftung

Im Bereich Nachhaltigkeit geht es darum die Transformationsprozesse einer Gesellschaft und der Umwelt zu sehen, zu verstehen und für sich als Chance zu nutzen. Ich freue mich darauf diese Zukunftsthemen auf der brandeins Konferenz intensiver kennenzulernen, die uns in der Arbeit, in der Gesellschaft sowie als Individuum begleiten werden.

Dr. Holger Müller
Projektmanagement
Consorsbank

Ich freue mich auf einen spannenden Tag mit vielen Blicken weit über den Tellerrand hinaus.

Daniel Heer
www.danielheer.com

Es ist wichtig, sich den Fragen der Zeit zu stellen, um ein altes Handwerk in die Zukunft zu führen. In vierter Generation werden in meiner Familie Rosshaarmatratzen hergestellt. Ich werde zur Konferenz keine Matratzen mitbringen aber ausgeschlafen und neugierig anreisen.

Romy Frommann
Referentin Kommunikation
Carglass GmbH

Kommunizieren ist für mich wesentlicher Bestandteil von Veränderung. Ich freue mich auf neue Ideen und Perspektiven, wie wir Menschen dazu bewegen, den Wandel aktiv mitzugestalten.

Boris Walter-von Klitzing
Ungeduldiger Gründungspartner
Summer&Co Strategieberatung
E-Mail

In meinen Augen gibt es gerade überall einen besonders großen Wandlungsbedarf – in der Beratung, bei unseren Kunden und in unserer Gesellschaft. Und es geht gerade besonders langsam. Viel zu langsam! Ich freue mich auf den Austausch mit anderen Ungeduldigen, ermutigende Nachrichten und Ideen und ein wenig Relativierung. Stetig war der Wandel ja schon immer.

Claudia Dietze
Founder & Managing Director
freiheit.com technologies gmbh

Jede Organisation braucht heute zwei Superkräfte: Zum einen, die Superkraft Produkte zu entwickeln, die Kunden auch wirklich haben wollen. Zum anderen die Superkraft, sich selbst ständig verändern zu können. Ich freue mich auf den Erfahrungsaustausch dazu mit Menschen aus ganz unterschiedlichen Bereichen.

Anca Timofticiuc
Inhaberin
Mensing Timofticiuc Architekten

Zukunft muss schön sein! Ich wünsche mir schöne Menschen, Ideen, Gespräche und Räume zu sehen, finden, entdecken und bewundern.

Arne Schümann
Geschäftsführer
Multiversum GmbH
E-Mail

Wer sich wandelt, wird zum Schmetterling! Innovation muss aus meiner Sicht mit einer entscheidenden Frage beginnen: „Wie verschaffe ich meinen Kunden einen Vorsprung?“. Mutige Ideen alleine reichen nicht aus – die Unternehmen wollen sicherstellen, dass diese Ideen nachhaltig sind und sich geschmeidig in bestehende Arbeitsweisen einfügen. Ansätze, die beides sicherstellen, interessieren mich, sehr: sie sorgen dafür, dass Schmetterlinge lange leben.

Kai Klopsch
Inhaber
k! Marken.Machen.

Ich freue mich auf viele inspirierende Vorträge, einen interessanten Austausch sowie neue Kontakte.

Marina Heimann
Projektmanagement
futureSAX

Sabri Eryigit
Managing Partner
www.cidpartners.de, www.next-action.de

Den Tag möchte ich mit Menschen verbringen, die sie den wichtigen Dingen des Lebens und der Zukunft widmen.

Helmut Fleischer
Geschäftsführer
Office360 GmbH

Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und damit auch Büroarbeit! Ist das das, was wir früher "papierloses Büro" nannten? Wissens- und Büroarbeit sucht sich auch andere Orte, Umgebungen, Kommunikation und Zeiten. Damit's gelingt ist vorher schon eine andere Führungsdenke nötig - und für die Mitarbeitenden geeignetere Arbeitsmittel. Wie können, wie wollen wir morgen arbeiten?

Gästebereich: Handelskonferenz 2016

Christian Fortmann, LL.M.
Senior Partner
24ip law group
Kontakt aufnehmen

Marken sind ein Versprechen für den Handel und den Konsumenten. Sie verleihen dem Produkt Identität. Und sie sind meine Leidenschaft. Als weltweit tätige IP Kanzlei sind wir immer neugierig und gespannt auf Inspirationen und Innovationen aus Handel und Industrie. Ich freue mich auf Denkanstöße, Gespräche und Erfahrungen.

Gabriele Vogt
Head of Party Plan Sales
AMORELIE - Sonoma Internet GmbH
Kontakt aufnehmen

​Die Zukunft des Handels liegt für mich im Wohnzimmer der Kunden. „Real social shopping“, wenn man ein „Buzzword“ dafür braucht. Braucht man aber nicht. Einfach den guten alten Direktvertrieb auf neue, moderne Füße stellen und schon klappt es mit der Kunst​ ​und die Einblicke, die diese Kunst bei der Zielgruppe erlaubt, sind unbezahlbar.​ Ich suche dennoch immer neue Ideen und Impulse von anderen Handelskünstlern, um aus meiner „Kiste“ herauszukommen. Darum freue ich mich sehr auf diesen spannenden Tag.

Stephanie Flitz
Inhaberin
flitz consulting Unternehmensberatung
Kontakt aufnehmen

Impulse beleben und verwandeln Ideen in Möglichkeiten. Synergieentwicklungen on- und offline zur Lösung von Personal- und Ressourcenfragen sind ein großartiges, zukunftsweisendes Thema. Ich bin aufgeregt, erwartungsvoll und freue mich auf Chancen für Input und Austausch auf der Konferenz.

Heike Scholz
Gründerin
ZUKUNFT DES EINKAUFENS und mobile zeitgeist

Mit den durchoptimierten großen Online-Händlern und dem kleinen Laden um die Ecke prallen zwei unvereinbar erscheinende Welten aufeinander. Was beide Seiten voneinander lernen können, hierfür erhoffe ich mir Inspiration, Impulse und anregende Diskussionen. Ich freue mich auf eine tolle Konferenz.

Philipp Klein
Digital Strategist
FAKTOR 3

In keinem anderen Bereich manifestiert sich die Schnittstelle Analog/Digital oder On-/Offline deutlicher als im Handel. Wie begegnet man diesem Problem oder wie nutzt man diese Chance? Gerade für mich, qua Definition ein Digital Native, ist diese Schnittstelle eine spannendes Phänomen, dem ich gerne so viele Antworten, Ideen und Impulse entlocken würde, wie es nur irgend geht.

Anke Hopp
SeniorPartner
NewPlacement AG

Der Umgang mit Mitarbeitern ist und bleibt der Dreh- und Angelpunkt für die Personalarbeit der Zukunft! Sind Ihre Führungskräfte darauf vorbereitet? Wie kann ich Mitarbeiter motivieren und in meinem Unternehmen halten? Wie gehe ich mit schwierigen Mitarbeitern um! Was passiert im Trennungsfall? Spannend bleibt es auf jeden Fall!

Marco Lanowy
Geschäftsführer
Alberto GmbH & Co. KG
Kontakt aufnehmen

Die Zukunft des Handels – was für ein spannendes Thema. Mit so vielen Chancen. Und wir? Mittendrin! Einfach grandios! Also, wer sind die Händler der Zukunft? Was macht sie aus? Was machen sie anders? Und wo liegen unsere Potentiale, um jeden Tag noch ein bisschen besser zu werden und unsere Handelspartner heute wie morgen optimal zu stärken? Ich freue mich auf unorthodoxe Denkanstöße, frische, mutige Impulse abseits der Norm, interessante Gespräche, inspirierende Kontakte und natürlich auf viel kreativen Input zur Beantwortung meiner Fragen.

Michael Lange
Marketing Director
M&T Musik & Technik
Kontakt aufnehmen

Freue mich auf einen spannenden Erfahrungsaustausch und interessante Vorträge.

Karoline Haier
Geschäftsführerin
Liebe&Lose
Kontakt aufnehmen

Wenn es um die Zukunft des Handels geht, sind wir mittendrin. Als maßloses Supermarktkonzept mit Verwertungsküche, Lieferservice und Catering möchten wir dem Kunden eine nachhaltige Möglichkeit des Einkaufen bieten, ohne Müll zu produzieren. De perfekte Mischung aus „Zurück zu den Wurzeln“ und „Auf in die Zukunft“ mit einer extra Portion Liebe!

Mag. Peter Jakubitz
Jakubitz Projektentwicklung & Training
Kontakt aufnehmen

Local E-Commerce bringt viele neue Chancen für den Einzelhandel. Doch wie können speziell die kleineren HändlerInnen zum Einstieg in ungewohntes Terrain gewonnen werden? Wie lässt sich die Kooperation zwischen E-Commerce Anbietern und Händlern erfolgreich gestalten? Wie können Stadtpartner dabei mitwirken? Ich suche nach interessanten Entwicklungen und Kontakten und biete Erkenntnisse aus einer aktuellen Studie zu diesem Thema. Bis bald!

Christoph Stelzer
Inhaber / Geschäftsführer
DFROST Retail Identity
Kontakt aufnehmen 

Früher galt: Der Verkaufsabschluss findet am POS statt. Heute muss sich – überspitzt gesagt – erst mal jemand in einen stationären Store verirren. Leider sprechen fast alle nur noch von online-offline-Verknüpfung und inspirierender Warenpräsentation. Beides ist schön. Und wichtig! Aber wie steht es um die personelle Kompetenz vor Ort? Oftmals ist der Kunde doch besser informiert als sein Gegenüber. Wo also ist der Anspruch geblieben, Personal zu guter Beratung und Begeisterung für die Brands zu befähigen? Auch hier gilt es zu investieren und zu emotionalisieren. Und zwar schnell!

Tobias Kallinich
Geschäftsführer
Kallinich Media GmbH & Co. KG
Kontakt aufnehmen

Neben dem Kerngeschäft digitale Markenagentur, bin ich seit 2010 als Entwickler digitaler Geschäftsmodelle und strategischer Markterschliesser für eine Vielzahl mittelständischer Kunden auf völlig neuen Wegen als externe eCommerceabteilung, Innovationsmanager, Berater und Geschäftsmodellentwickler unterwegs.

Lucas von Gwinner
Markenberater, Unternehmensentwickler
Institute of Brand Logic
Kontakt aufnehmen

Fachkonferenz Handel: ‚Künstler gesucht’ – ist nicht die Kunst ein Unternehmen, oder gar ein Handelsunternehmen, so zu führen, dass es zur führenden Marke seiner Branche wird? Ich finde schon, drum mache ich das beruflich. Bei Unternehmen aller Branchen. Auch im Handel. Drum will ich wissen: Wie betreiben andere die Kunst des Handelns? Bin gespannt auf interessante Teilnehmer und neue Perspektiven.

Dr. Kerstin Wingenfeld
Mitbegründerin und Geschäftsleitung
LERNSTATT Kultur- und Bildungsinitiative 

Künstler gesucht – eine Idee zur Wirklichkeit bringen ist immer ein künstlerischer Prozess.
Wie ist diese Kunst möglich? Welche Freiräume brauchen Menschen in Unternehmen dazu welchen Mut bringen sie selbst mit?

Martin Brühl
Geschäftsführer
Union Investment Real Estate GmbH
Kontakt aufnehmen

Unser Haus verwaltet Einzelhandelsimmobilien im Wert von rund zehn Milliarden Euro. Zu verstehen, wie die Zukunft des Handels aussieht, ist für uns wesentlicher Bestandteil vorausschauenden Handelns. Programm, Redner und Gäste dieser brand eins Fachkonferenz sind diesbezüglich sehr vielversprechend. 

Till Beutling
Geschäftsführung
FLUUR – Büro für interaktive Gestaltung
Kontakt aufnehmen

Online- und Offlinehandel sind schon lange nicht mehr als Gegensätze zu verstehen: Mit unserem digitalen Produkt NOWA bieten wir ein verbindendes Modul an der Schnittstelle zwischen dem analogen und dem digitalen POS. Wir freuen uns im Rahmen der Konferenz den Prototypen vorzustellen und hoffen auf spannende Fragen, interessante Denkansätze und neue Impulse.

Volker Schräger-Enkirch
Geschäftsführer
SIGMA System Audio-Visuell GmbH
Kontakt aufnehmen

Wenn nicht die Marke, das Produkt oder der Preis im Fokus steht, sondern die individuelle Lösung, ist eine persönliche Beratung gefragt. Um den Kunden zu überzeugen und für sich zu gewinnen, muss der Verkäufer jetzt seine Fähigkeiten unter Beweis stellen, ihm Anregungen geben und Ideen präsentieren. Erst wenn hieraus Vertrauen entsteht, kommt es zu einer nachhaltigen Handelsbeziehung. Ich bin gespannt auf weitere Ansichten, freue mich über neue Impulse und den offenen Dialog mit anderen Konferenzteilnehmern über alle Facetten, die der Handel in unseren Zeiten bietet.

Andrea Pauline Martin
Stellvertretende Vorsitzende
Joachim Herz Stiftung

Marcell Faller
Gründer & CEO
sonoro audio GmbH
Kontakt aufnehmen

Die Zukunft des Handels steht vor der Herausforderung ein attraktives Online-Angebot für die Kunden zu offerieren und dabei gleichzeitig dem stationären Handel Stabilität zu vermitteln. Was ist dran am Omnichannelling? Ich freue mich auf den Diskurs!

Jens Kollmar
Geschäftsführer
office_m Büromöbel München GmbH
Kontakt aufnehmen

Als regionaler Objektausstatter gestalten wir „gute Räume“. Arbeit 4.0 ist die Überschrift zu den Veränderungen, die wir permanent bei unseren Kunde spüren. Es gilt die Chancen zu nutzen und die Risiken zu erkennen. So freue ich mich auf die Inspiration, die dieses spannende Referenten- und Teilnehmerfeld verspricht.

Florian Schönwiese
Gründer
Florian Schönwiese, Business & Culture
Kontakt aufnehmen

Künstler - Zukunft - Führung! Alle Ebenen dieser Fachkonferenz sprechen mich direkt an, als Musiker, als begeisterter Neugieriger und auch auf Grund meiner Erkenntnisse und Erfahrungen mit beeindruckenden Führungskräften, den Dirigenten, mit denen ich als Orchestermusiker gearbeitet habe. Die Notwendigkeit von inspirierendem Austausch, neuen Anregungen sowie die vielen interessanten Persönlichkeiten zwingen mich geradezu an dieser Fachkonferenz teilzunehmen.

Marcel Johne
Senior Key Account Manager
xplace GmbH
Kontakt aufnehmen

Ich freue mich auf die persönlichen Eindrücke der Redner und der anderen Teilnehmer. Als Spezialist für interaktive Kundeninformation und Digital Signage am POS ist für mich die Zukunft ein sehr spannendes Thema um die Konsumenten am POS optimal zu beraten und bei der Kaufentscheidung zu unterstützen. Ich freue mich auf Interessante Gespräche!

Gesa Oldekamp
Marketing- und Vertriebsleitung
Chr. Belser Ges. für Verlagsgeschäfte GmbH & Co. KG
Kontakt aufnehmen

Den Strukturwandel im Einzelhandel als eine Chance zu begreifen und mit neuen, vielmals digitalen Geschäftsmodellen die Zukunft erfolgreich zu gestalten – ist die größte Herausforderung, vor der wir Vertriebsmenschen jetzt und in den nächsten Jahren stehen. 

Rolf Meier
Vorstand
dominos Investmentkontor AG

Wir betreuen mittelständische Unternehmer aus verschiedene Branchen. Künstler sind wir nicht, sondern solide „Handwerker“. Und so wie sich die Welt unserer Kunden verändert, so befindet sich auch unsere in einem Paradigmenwechsel. Es ist alles in Bewegung und die Freude bei dieser Veränderung mit gestalten zu können treibt mich an.

Stefan Roth
Inhaber und Geschäftsführer
Gärtnerei Bendler
Kontakt aufnehmen

In der heutigen Zeit gibt es viele Herausforderungen. Die Mitarbeiter sind unser höchstes Gut. Ich freue mich auf den Austausch und neue Ideen im Bereich der Personalführung.

Monika Roth
Inhaberin
Fotografie Monika Roth
Kontakt aufnehmen

Ich freue mich auf die Vorträge und den Austausch mit den verschiedenen Branchen.

Daniel Knöll
Geschäftsführer
SOMM – Society Of Music Merchants e.V.
Kontakt aufnehmen

Unsere Branche lebt vom Handel, stationär wie online. Doch macht mir die Entwicklung im stationären Handel ein wenig sorgen innerhalb unserer Branche. Wir benötigen einen flächendeckenden Zugang zu unseren Produkten. Stirbt der Facheinzelhandel und verödet die Einkaufskultur in den Städten wird der Umsatz der Branche massiv einbrechen. Ich bin gespannt welche Perspektiven die Konferenz aufzeigen wird.

Rudolf Knickenberg
CEO
Schlumberger GmbH & Co KG

Als Vermarkter von Premium Produkten in Bereich Wein, Schaumwein und Spirituosen wollen die werthaltigen Storys unserer Partner kommunizieren und vermarkten. Dieses in einem sich stark wandelnden Markt mit intensiver IT Unterstützung. Gleichzeitig wollen wir den persönlichen Kontakt noch weiter aus bauen als Partner unserer Kunden. Hierzu erhoffe ich mir neue Impulse.

Dirk Hünerbein
Senior Projektpartner / Head of Retail
Drees & Sommer

Die erste brand eins Fachkonferenz letztes Jahr war einfach super, weil sie Retail crossover gedacht hat. Genau diese Anregungen brauche ich für meine tägliche Arbeit bei und mit den Kunden um Retail 4.0 als nachhaltiges Shopping-Erlebnis auf die Fläche zu bringen.

Silja Schneider
Geschäftsführerin
Steppenwolf GmbH
Kontakt aufnehmen

Ich bin in freudiger Erwartung auf neue Kontakte und viele neue Ideen.

Thilo Huys
Leitung Marketing und Portfoliomanagement
Bechtle Systemhaus Holding AG
Kontakt aufnehmen

Dr. Jan Evers
Geschäftsführer
evers & jung GmbH
Kontakt aufnehmen

Ich suche Kompetenz, frische Ideen und Macher zu modernen Handelskonzepten für meine Arbeit als Business Angel.

Dirk Songür
Head of Technology
Razorfish Deutschland

Um den Kunden von heute zu begeistern und an eine Marke zu binden, ist die digitale Transformation des ‚Point of Sale‘ unerlässlich. Es gibt eine Fülle digitaler Technologien, die dabei helfen können, den physischen Verkaufsraum in eine innovative Retail Experience zu verwandeln. Entscheidend für den Erfolg ist jedoch, dass dabei der Mehrwert für den Kunden im Vordergrund steht.

John Bache
Head of Client Services
Razorfish Deutschland

Offline-Stores wachsen aus der Rolle des puren Transaktionsorts hinaus. An ihre Stelle treten Räume, in denen der Kunde die Marke nicht nur kaufen, sondern auch erleben kann. Doch wie transformiert man das traditionelle Einkaufserlebnis in eine solche, innovative Shopping Experience? Tauschen wir uns in Hamburg über die digitale Transformation des physischen Raums aus!

Fabian Hellbusch
Leiter Marketing, Kommunikation
Union Investment Real Estate GmbH

In unserem Markenkern ist „Vorausschauend Handeln“ fest verankert. Die brandeins-Konferenz ist der Marktplatz, auf dem Ideen und Macher zu einander finden. Wir freuen uns daher, dass wir auch in diesem Jahr wieder Partner dieses außergewöhnlichen Events sein dürfen. Willkommen also zu einem inspirierenden Austausch an unserer Coffea Bar.

Christiane Bertolini
Creative Consultant und Gründerin
Das Neue Arbeiten DNA und Bertolini Brain Pool
Kontakt aufnehmen

Künstler und Kinder in alle Vorstandssitzungen!

Volker Beckefeld
Geschäftsführender Gesellschafter
bandtworks GmbH
Kontakt aufnehmen

Verkaufen ist eine Kunst - egal, ob es sich um Produkte oder Dienstleistungen handelt. Wir möchten wissen, wie Händler auf ihre Kunden zugehen, damit wir daraus lernen, wie wir unsere Kunden, die Händler, noch besser unterstützen können.

Steve A.B. McGuire
CEO / Artist Relations / Curator
ARTvergnuegen.com
Kontakt aufnehmen

Das Thema "Künstler gesucht!" habe ich Wortwörtlich genommen! Als Visionär und Künstler habe ich dreißig Jahre lang in unzähligen eigenen und kundenbezogenen Projekten immer das 'Komplettprogramm' geliefert. Ich suche unentwegt nach neuen Impulsen und Wirkungsfeldern. Ich freue mich auf gute Gespräche und die Erfahrung der Redner.

Michaela Kruse
Managing Director
MIKS GmbH
Kontakt aufnehmen

Meine Erfahrung ist: je größer die Bedeutung von Online im Handel wird, desto größer wird auch die Bedeutung von Offline. Allerdings unter neuen Gesichtspunkten. Was dazu gehört und was davon für unsere Arbeit im Brand Space Design von Bedeutung ist, dazu bin ich gespannt auf Impulse und freue mich auf Begegnungen auf der Fachkonferenz.

Mariette Adomeit
Management Board
masterplan media GmbH & Co. KG

Märkte werden, wie auch das Verhalten von Zielgruppen, immer komplexer im Rahmen der stattfindenden digitalen Transformation. Wir beraten und begleiten unsere Kunden, ihre Zielgruppen effizient an den für sie relevanten Touchpoints zu erreichen und ihre Produkte bzw. Dienstleistungen erfolgreich im stationären Handel bzw. über E-Commerce-Plattformen zu vertreiben. Ich freue mich auf spannende Vorträge, Inspiration und Austausch im Rahmen der Fachkonferenz.

Gerburgis A. Niehaus
Management Consultant
Mercuri Urval GmbH
Kontakt aufnehmen

Bei aller Digitalisierung und der ganzen Diskussion um Online und Offline im Retail darf man nicht vergessen: es sind Menschen, die einkaufen und Menschen, die am POS den Unterschied machen. Doch wer sind dir richtigen Künstler für den Erfolg der Zukunft im Retail und wie gewinnt man sie? Ich freue mich auf viele angeregte Gespräche über die Künstler von morgen, die den Erfolg am POS langfristig sichern.

Claudia Haug
Strategy, Market & Trend Research
IDM Südtirol – Alto Adige
Kontakt aufnehmen

Dirk Weltermann
Business Development Manager
Acer Computer GmbH
Kontakt aufnehmen

Networking und Gespräche im Bereich Digital Signage, Video Analytics, Möglichkeiten und Zukunftsaussichten

Amelie Johanna Unger
Studentin für Raumkonzept und Design
Akademie Mode und Design Hamburg
Kontakt aufnehmen

Ich beschäftige mich aktuell in meiner Bachelorarbeit mit dem Re-Branding eines Weingutes an der Mosel und befasse mich in diesem Zusammenhang auch mit der Optimierung der Vermarktung der Produkte. Die Fachkonferenz gibt mir nicht nur die Möglichkeit Inspiration für mein eigenes Projekt zu sammeln, um in meiner Bachelorarbeit alle für die Vermarktung wichtigen Punkte bearbeiten zu können.

Daniela Kirchner
Senior Strategy & Innovation Manager
Hermes Germany GmbH
Kontakt aufnehmen

Logistik spielt als Enabler für die Zukunft des Handels eine enorm wichtige Rolle. Ich freue mich auf Inspiration und überraschende Zusammenkünfte auf der Konferenz.

Gästebereich: Zukunftskonferenz 2016

Dr. Martina Nieswandt
Mitbegründerin und Geschäftsführerin
Denkwerkstatt für Manager
Kontakt aufnehmen

Mich interessiert ein spannender und durchaus kontroverser Austausch von Ideen darüber, welches Rüstzeug Organisationen benötigen, um in der Zukunft weiterhin erfolgreich zu sein. Wie werden sich Führung und Organisationssteuerung in Zukunft verändern (müssen)?

Dr. Roland Geschwill
Mitbegründer und Geschäftsführer
Denkwerkstatt für Manager
Kontakt aufnehmen

Mich interessiert, wie die digitale Revolution wirklich zu einer Revolution in Unternehmen und Gesellschaft werden kann.

Stefan Kerp
Creative | Consultant | Dozent
stefankerp.de
Kontakt aufnehmen

Wendepunkte? Wurden früher eher vermieden, belächelt oder sogar als Rohrkrepierer abgestempelt. Heute muss unser Denken ständig, und zum Teil massiv, die Richtung wechseln. Ich freue mich auf intensive Gehirnvibrationen.

Nicole Werhausen
Vorstand / Geschäftsführerin
Werhausen AG / Konato GmbH
Kontakt aufnehmen

Als begeisterte Wiederholungstäterin freue ich mich auf Input zu dem Thema zukünftige Geschäftsmodelle – und viele interessante Kontakte!

Jens Helmerich
Geschäftsführung
Byteconsult GmbH
Kontakt aufnehmen

Die Frage nach Wendepunkten ist immer elementare Chance und Antrieb. Nicht nur im Leben, sondern auch im täglichen Unternehmeralltag. Wendepunkte dürfen nicht aus Prinzip passieren, stattdessen sollte man an einigen Kreuzungen regelmäßig innehalten und sich klar machen, ob bzw. dass man genau auf dem richtigen Weg ist. Gerade in einer Zeit, in der sich angeblich alles so schnell verändert, muss man sich die Zeit nehmen, die wichtigen Dinge herauszugreifen und festzuhalten, um erfolgreich zu sein.

Bernd Refke & Corinna Refke-Ditscheid
refke&refke GmbH
Kontakt aufnehmen

„Learn to burn - motiviere dich für Neues und lerne, für deine Sache zu brennen“. Das ist unsere Haltung, die wir auch unseren geschätzten Klienten vermitteln möchten. Wir freuen uns auf frische Impulse, aufgeschlossene Menschen, interessante neue Kontakte und interessante Denkanstöße.

Anke Hopp
Senior Partner
NewPlacement AG
Kontakt aufnehmen | 040-61135-880

Wendepunkte im Leben! Was kommt – was bleibt? Sind wir richtig aufgestellt für die zweite Karrierehälfte? Was wird wichtig sein für diese Zeit? Was ist mir wichtig und wie finde ich das raus? Was bewegt die Menschen? Ich freue mich über Anregungen und neue Gedanken – auf Austausch und intensive Gespräche!

Eike-Marie Eiting
Head of Customer Support
Jimdo GmbH
Kontakt aufnehmen

Wendepunkte – ein täglich Brot in meinem Business. Die Fragen: Wie kann Veränderung gelingen? Wann ist der beste Zeitpunkt, etwas zu ändern? beantwortet man sich immer wieder neu. 

Patrick Rammerstorfer
Organisationsberater & Geschäftsführer
Pro Active Beratungs- u. Trainings GmbH
Kontakt aufnehmen

Ich freue mich über Inputs und den Austausch zum Wandel und passenden Veränderungsansätzen in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Und natürlich auf das Kennenlernen interessanter Persönlichkeiten.

Philipp Reusch
Rechtsanwalt und Inhaber
Kanzlei Reusch Rechtsanwälte
Kontakt aufnehmen

„Alles in meinem Beruf passiert an den Grenzen des Bekannten und darüber hinaus, je mehr ich davon vorab entdecken kann, desto besser.“

René Ruschmeier
Bereichsleiter | Principal
Kienbaum Management Consultants GmbH
Kontakt aufnehmen | 0172-9117692

„Zukunft findet statt – und jetzt? Kann man Zukunft administrieren? Welche Rolle spielen öffentliche Verwaltungen – in der Zukunft? Für die Zukunft? Als Berater für public management freue ich mich auf inspirierende Persönlichkeiten am Kaffeestand und auf dem Podium, Kontakte die Lust haben, querdacht etwas Neues zu entwickeln, und auf Impulse, für die heute meine Fantasie noch nicht reicht...“

Christian Underwood
Managing Partner
STRATEGY ENABLING

Thorsten Hausmann
Geschäftsführender Gesellschafter
Hausmann Immobilien Makler & Beratung
Kontakt aufnehmen

Die Immobilienbranche ist im Wandel – Was bringt die digitale Zukunft? Wo bleibt der Mensch? Verändern wir den Fokus zur Zukunftsformel: Soviel Digitalisierung wie nötig, so viel Mensch wie möglich!

Matthias Martens
OutPlacement Berater
Martens & Friends
Kontakt aufnehmen | 040-32529620

Ich freue mich auf die persönlichen Erfahrungen der Redner und anderen Teilnehmer. Das inspiriert mich für die Karriereberatung, denn dort geht es immer um Wendepunkte, Krisen, Verlust und Neubeginn.

Matthias Maschmann
Geschäftsführung Beratung
MaschmannFautzHuff GmbH
Kontakt aufnehmen

Mich interessiert, wie andere Menschen und Unternehmen mit Wandel umgehen und diesen für sich und die Gesellschaft vollziehen. Davon und von brand eins möchte ich mich inspirieren lassen.

Sven Huff
Geschäftsführer Text
MaschmannFautzHuff GmbH
Kontakt aufnehmen

Vor lauter gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Wendepunkten wird mir schwindelig. Beruflich hagelts auch Paradigmenwechsel. Wie erkennt man (besser), was wichtig ist? Ich erhoffe mir Inspiration.

Michael Moser
Geschäftsführung & Mitgesellschafter
nhb plus | nhb
Kontakt aufnehmen

Zukunft ist unser Business. Bei uns entstehen die Ideen für morgen im Zusammenwirken von Agentur und Studio. In der Kombination von Technik und Kreativität schaffen wir Neues, Unerwartetes. Wir freuen uns auf das „Spannungsfeld“ der Konferenz.

Thomas Frings
Priester
Katholische Kirche
Kontakt aufnehmen

Nach 30 Jahren als Pfarrer habe ich mich in diesem Jahr beurlauben lassen. Jahrzehntelangen Bedeutungsverlust von Kirche und Glauben nur mit Rückzug und Strukturveränderungen zu beantworten sind mir nicht genug gewesen. Zukunft und Wendepunkt sind für mich derzeit aktueller denn je, bin ich doch im Moment arbeitslos und unbehaust, aber weder hoffnungs- noch heimatlos, denn mit Leidenschaft bleibe ich Priester und Seelsorger und suche nach neuen Wegen für diese Tätigkeit.

Ulrike Lerchl
Geschäftsführerin
Oberüber Karger Kommunikationsagentur GmbH
Kontakt aufnehmen

Der stabilste Faktor im Leben ist die Veränderung. Wendepunkte kann es dabei aus sich heraus oder von außen geben. Beide Tatsachen und der Umgang damit, privat und beruflich, sind spannend und interessieren mich sehr. Vor allem beim Leben in einer Branche, in der erwartet wird, sich täglich neu zu erfinden.

Volker Beckefeld
Geschäftsführender Gesellschafter
bandtworks GmbH
Kontakt aufnehmen

Die Art und Weise, SAP Lösungen in Unternehmen zu implementieren, wird sich in den kommenden Jahren drastisch verändern. Darauf wollen wir nicht nur reagieren, sondern diesen Wandel aktiv mit gestalten und Unternehmen bei ihrem Schritt in die Zukunft tatkräftig unterstützen. Dazu schauen wir über den Tellerrand... nicht nur am 26. Mai.

Claudia Kirsch
Geschäftsführerin Unternehmensberatung
für Gründung, Organisation, Entwicklung
Mehr erfahren

Das Konferenzthema betrifft unser Kerngeschäft: Wir sind spezialisiert darauf, Menschen zu begleiten, die ihr Arbeitnehmerdasein aufgeben und als Unternehmer Neuland erobern. Hierzu liefert uns brandeins wertvollen Input – Inspiration von der ersten bis zu letzten Zeile.

Helmut Ramsauer
Business Transformation
Executive Advisor & Gründer
Kontakt aufnehmen

Ich habe Wendepunkte gestaltet, für Organisationen mit ihren Menschen, auch für mich selbst. Ich freue mich auf einen Austausch darüber, wie man Business und Design vereint, um Wendepunkte herbeizuführen.

Arne Gillert
Kessels & Smit, The Learning Company
Kontakt aufnehmen

Was macht den wirtschaftlichen, gesellschaftlichen Umbruch aus, in dem wir stecken? Wie sehen relevante, produktive Beiträge in diesem Umbruch aus? Ich freue mich auf eine Konferenz voller Denkanstöße und interessanten Begegnungen.

Claudia Gemballa-Hargesheimer
Beratung, Coaching & Seminare
Geschäftsführung
Kontakt aufnehmen

Aktuell habe ich mein Geschäft gänzlich nach Luxemburg verlegt, da ist so eine Zukunftskonferenz gerade richtig und macht mich neugierig. Obwohl ich seit einigen Jahren in Zen-Meditation, den Weg in Gelassenheit gehe, ist es wieder aufregend auch Neues zu gestalten. Ich freue mich auf eine inspirierende Tagung.

Daniel Thieme
Mitbegründer und Geschäftsführer
adorum GmbH
Kontakt aufnehmen

Wendepunkte implizieren einen Richtungswechsel. Wie gelingt der Ausstieg aus sich immer schneller drehenden Hamsterrädern ohne eine Bauchlandung hinzulegen? Ob nun Erfolgsstory oder Notbremse – ich freue mich auf spannende Geschichten, interessante Persönlichkeiten und regen Austausch.

Rolf Meier
Vorstand
dominos Investmentkontor AG
Kontakt aufnehmen

Auch unsere Welt befindet sich in einem Paradigmenwechsel. Und so freue ich mich auf den Austausch von Erfahrungen und Ideen aus anderen Branchen. Es ist alles in Bewegung und die Freude bei dieser Veränderung mit gestalten zu können treibt mich an.

Silke Nevermann
Inhaberin
Office Concepts
Kontakt aufnehmen

Wie geht Zukunft? Ich freue mich auf Impulse und einen guten Gedankenaustausch – vor allem zur rasanten digitalen Entwicklung mit ihren unzähligen unternehmerischen, gesellschaftlichen und persönlichen Herausforderungen, Chancen und (unweigerlichen?) Wendepunkten.

Christiane Görres
Programmdirektorin
Common Purpose Hamburg
Kontakt aufnehmen

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung“ (Martin Buber). Meine Zukunft wird davon bestimmt sein, welchen Menschen ich wann ich begegne, auf was ich mich einlasse, welche Grenzen ich erweitere, welche Veränderungen ich wage, welche Anregungen ich bekomme.

Dr. Martina Stephany
Director Farm Animals and Nutrition
FOUR PAWS International
Kontakt aufnehmen

Ich beschäftige mich mit der Frage, wie wir die Situation für die Nutztiere in unserer Gesellschaft verändern können. Was sagt es über uns aus, dass es einen Veggi-Trend gibt, aber gleichzeitig Mega-Ställe boomen? Wie initiieren wir ein Umdenken? Ich freue mich auf den Workshop.

Sabine Räbiger
Personalleiterin
Kontakt aufnehmen

Ich habe mich in eine selbstverordnete Auszeit geschickt und beobachte an mir, was „keine Arbeit“ für einen Manager bedeutet. Den Wert von Zeit und was man damit Sinnvolles machen kann erkenne ich erst jetzt.

Christiane Gillissen
Content Scout
Kontakt aufnehmen

Stets auf der Suche nach neuen Impulsen, vergesse ich vor lauter Input manchmal das Innehalten. Ich bin gespannt darauf, von den Teilnehmern zu erfahren, wie sie die Balance zwischen Business, Beruf und Berufung im Kosmos 4.0 meistern.

Sebastian Rüter
Marketing
Fritz Barthel Armaturen GmbH & Co KG
Kontakt aufmehmen | Xing

Ich freue mich auf fachlichen und persönlichen Input und Austausch, einen zukunftsgewandten Blick über den Tellerrand sowie Motivation und Scharfsicht für etwaige Wendepunkte.

Anna Brandes
Inhaberin
WALDLICHTUNG
Kontakt aufnehmen

Jeder Tag birgt das Potential, zu lernen, etwas zu ändern, besser zu machen, zu bewegen... ein Wendepunkt zu werden. Ich bin gespannt, was am 26. Mai passieren wird.

Nadja Petranovskaja
Inhaberin
More Shiny Eyes
Kontakt aufnehmen

Welche Wendepunkte hast du bereits hinter dir? Wie haben diese dich geprägt? Als zukunftsorientierte Psychologin und BusinessMuse unterstütze ich Menschen und Organisationen bei der Gestaltung ihrer Wendepunkte und der Zukunft. Freue mich sehr auf die Konferenz und die Begegnungen!

Henning Wolf
Geschäftsführer
it-agile GmbH
Kontakt aufnehmen

Ich habe mit meinen Kollegen bei it-agile schon viel Selbstorganisation etabliert, ich entscheide kaum noch etwas als Geschäftsführer. Kann ich trotzdem gestalten und bewegen? Ich erhoffe mir Ideen, Impulse von Außen und Motivation. Ich will schätzen, was wir schon haben. Aber auch Ideen, wohin es weitergehen kann. Für mich und für uns.

Jan Stiewe
Inhaber
WEBIGAMI Webdesign
Kontakt aufnehmen | +49 151 23001284

Ist es nachhaltig? Wo ist der Mehrwert? Handele ich auf Basis von Werten und Prinzipien? Ich möchte über meine Lehren aus meinen Wendepunkten und den daraus gewonnen Erkenntnissen sprechen. Die Welt ist im Wandel und braucht mehr Menschen, die Verantwortung übernehmen, alte Strukturen aufbrechen und neue Lösungen finden.

Nadine Wolf
Marketing, Gehaltscheckerin, Gesellschafterin
it-agile GmbH
Kontakt aufnehmen

Wie gelingt das Zusammenspiel von „ich“ und „wir“? Wie geht man mit dem Spagat zwischen persönlicher Selbstverwirklichung und Zielen der Gemeinschaft um? Außerdem erhoffe ich mir Anregungen zum Thema "Gehälter - die Utopie von Gerechtigkeit". Wir haben offene Gehälter und einen demokratischen Gehaltsfindungspozess, aber überdurchschnittlich glücklich macht uns das nicht.

Frank Linge
Manager IT&IS RPE Cluster
c/o Smurfit Kappa Paper Services

Wohin geht meine Reise. Was wird immer wichtiger für andere, für mich.Neues beginnen, aber was ist so neu am Neu. Springen ja, aber mit Sicht. Wann wird ein Wechselwille akzeptiert? Ich erhoffe mir emotionale und inspirierende Vorträge ungehaltener Menschen. Gänzlich eine andere Sicht, als die meine und Menschen mit Gesicht zum Austauschen.

Jonas Buddrus
Inhaber & Host
TOP OF THE LAKE boutique office
Telefon: +4915732888322

Was kommt nach coworking? Wie sehr bestimmen die menschlichen fünf Sinne unsere Wahrnehmung und den kreativen Output? Und wie kann ich Menschen mit dem gleichen mindset bestmöglich in Verbindung bringen?

Saskia Rudolph
Inhaberin und Geschäftsführerin
Spiegelneuronen - Angewandte Positive Psychologie GmbH und lassesunstun
Kontakt aufnehmen

Warum bist du heute Morgen aufgestanden? Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal getan? Wer inspiriert und motiviert dich? Warum verlierst du nicht die Zuversicht und den Blick auf das Gute? Wenn du etwas nicht verstehst, wie oft fragst du nach? Die Zukunft gehört den Mutigen. Denen, die fragen: "Warum? Was wäre, wenn ... ? Und wie?". Die Zukunft beginnt mit einer Frage. DEINER Frage.

Prof. Dr. Helmut Ebert
Geschäftsführung
Prof. Ebert Kommunikationsstrategie und Coaching GmbH
Kontakt aufnehmen

Kommunikation ist die Grundlage von Management und Strategie. Erfolgreiche Strategien beruhen nicht nur auf der Kenntnis von Fakten, sondern auch auf der Kenntnis davon, wie Fakten gedeutet werden und wie darüber gesprochen wird. Anders gesagt: Wenn der Weg unter den Füßen des Laufenden entsteht, lernen wir eine Menge über Ziele, wenn wir uns mit Füßen beschäftigen. Ich erhoffe mir daher von der Konferenz einen Austausch darüber, wie Kommunikation dem Wandel den Weg bereitet.

Marc-Sven Kopka
Vice President External Affairs
XING AG
Kontakt aufnehmen

Das Thema „New Work“ beschäftigt mich sowohl ganz privat wie in meiner beruflichen Rolle. Wie kann man anders arbeiten um besser zu leben? Welche Erfahrungen haben Redner und Teilnehmer gemacht?

Anke Johannsen
Komponistin, Pianistin, Sängerin

Kreativität ist Lebendigkeit. Lebendigkeit ist Wendigkeit. Und schon sind wir beim Thema Wendepunkte. Veränderung als Wachstum. Eine Zeit, in der wir nicht die richtigen Antworten finden müssen, sondern die wichtigen Fragen stellen dürfen. Ich freue mich auf anregende Begegnungen an der Konferenz.

Tanja Schug
Business Development Manager
Brand Trust GmbH
Kontakt aufnehmen

Plan vs. Reality: Ich erwarte mir Impulse aus anderen Bereichen für neue Blickwinkel abseits der Norm. Inspiration, um groß zu denken und neue Begeisterung zu erfahren.

Maike Lütkens
Geschäftsführerin
Bucerius Education GmbH
Kontakt aufnehmen

Ich freue mich auf branchen- und generationenübergreifenden Austausch, Kopfkino und Menschen, die bewegen möchten.

Jan Zotter
Geschäftsführender Gesellschafter
IT-in-Change GmbH
Kontakt aufnehmen

Ein besseres Verstehen der wirtschaftlichen Zukünfte ermöglicht morgen die notwendigen Entscheidungen.

Thorsten Finner
Angestellter Mediengestalter
smp.werbeagentur
Kontakt aufnehmen

Der Grund für meine Teilnahme beschränkte sich anfangs lediglich auf die Tatsache, dass Dr. Florian Kaps einer der Redner ist. Er hat vor einigen Jahren das Polaroid gerettet und mir so u.a. ermöglicht diese Art der Fotografie ausleben zu können. Als kreativer Kopf (Grafiker, Musiker, Fotograf) bin ich begeistert von Menschen, die Emotionen zulassen und freue mich auf neue Impulse.

Dagmar Hämmerling
Geschäftsführerin
KUBUS360 GmbH

Wendepunkte?! Ist er schon da? Oder schon vorüber? Und wo stehe ich? Wo stehen wir? Den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht. Oder doch? Ich freue mich auf Inspiration, Austausch, Fragen und Antworten.

Brigitte Miksa
Head of International Pensions and Executive Editor
PROJECT M / Allianz Asset Management AG
Kontakt aufnehmen

brand eins gehört zu den Magazinen, die man anfassen und sammeln möchte – wunderschönes Layout, anregendes Querdenken, vermittelt es Lust auf neu denken, sich mit dem Magazin und sich selbst in Bewegung setzen und das, was auf einen zukommt, neu anpacken wollen: blau machen - Neue Wege Gehen – einfach cool! Ein Kurswechsel steht uns mit unserem eigenen Magazin, PROJECT M, jetzt auch bevor. So erwarte ich mir mit meiner Teilnahme viel Anregendes für meinen persönlichen und unseren beruflichen Kurs.

Christiane Bertolini
Creative Consultant und Gründerin
Das Neue Arbeiten DNA und Bertolini Brain Pool
Kontakt aufnehmen

Mag Wendepunkte, weil nachher Neues passiert. Und Transit, wo das Neue entsteht. 'Blessed are the flexible, for they shall not be bent out of shape.' (Otok Obonjan) Wir müssen uns komplett neu aufstellen für eine Wirtschaftslogik der Vernetzung, weil die Köpfe zählen, die die wesentlichen Inhalte haben, die direkt zum Ziel führen. Das geht ohne Umwege, ohne Hierarchie. Es zählen die Botschaften und die Begeisterung, die das Netz aktiv machen. Mag, dass wir alle wie Kreative arbeiten werden, weil es kreatives Denken ist, was wir der Maschine voraus haben, und das humane Gespür, die Empathie und Humor. All das findet sich in brand eins und ihren Konferenzen, wundervolle Wundertüte.

Roberto Richter
Geschäftsführer
GPI Consulting GmbH
Kontakt aufnehmen

Veränderung und Wandel sind Themen, den wir als Berater an der Schnittstelle Mensch/IT täglich begegnen. Wir haben es deshalb auch zu unserem Steckenpferd gemacht, genau dort unsere Kunden mit unverstelltem Blick zu unterstützen. Wir entnageln Bretter, sowohl technische als auch die vorm Kopf. Dabei neue Wege zu beschreiten, braucht Mut und Bereitschaft zum Investment. Ich bin gespannt auf die Argumente und Strategien, die auf der Konferenz besprochen werden. Nach 20 Jahren im Berufsleben, davon 15 Jahre in der Beratung nehme ich persönlich eine immer höhere Geschwindigkeit in Veränderungsprozessen, sowohl in der Wirtschaft als auch in unserer Gesellschaft war. Hin und wieder fehlt mir dabei etwas die Gelassenheit und die Geduld, um etwas wirken zu lassen. Ich freue mich auf einen regen und inspirierenden Austausch.

Martin Beims
Gründer & Geschäftsführer
aretas GmbH & www.derservicekompass.de

Veränderungsprozesse erzeugen Unsicherheit, weil alte Gewohnheiten aufgebrochen und neue Erwartungen formuliert werden. Für Unternehmen im Wandel ist es wichtig, Orientierung und Sicherheit zu geben. Dazu gehört ein wertschätzender Umgang mit allen Beteiligten, klar formulierte Erwartungen und ausreichend Freiräume, Neues umzusetzen und einzuüben. Eines haben alle Veränderungen gemeinsam: Es stehen die Menschen im Mittelpunkt. Ich freue mich sehr darauf, neue Menschen zu kennenzulernen.

Anna-Lena Schindl
UX Design bei happyr &
Testphase eigener Startupideen
Kontakt aufnehmen

Wie lernt man in einer Welt der ständigen Veränderung? Warum einmal 5 Jahre an die Universität und dann nie wieder? Und wie entdeckt und schlägt man neue Richtungen ein im Verlauf des Lebens? All das waren Fragen in meinen Projekten der letzten Jahre und jetzt freu ich mich auf neue Geschichten und Ansichten dazu. Ein aktuelles Projekt findet sich hier.

Timo Kaapke
Geschäftsführender Gesellschafter
KAAPKE
Kontakt aufnehmen

Martina Johns
Vorstand
IJP/ Internationale Journalisten Programme e.V.
Kontakt aufnehmen

Seit fast 35 Jahren bieten die IJP Nachwuchsjournalisten die Chance, über Stipendien ins Ausland zu gehen, bzw. nach Deutschland zu kommen. Der Medienwandel fordert uns heraus, unser Konzept und unsere Strukturen zu überdenken. Wir suchen frische Ideen engagierter Menschen, um einer bewährten Idee neues Feuer zu geben.

Jenny Falckenberg
Owner & Founder / Geschäftsführerin
Unique Art Concepts
Kontakt aufnehmen

Christine Witthöft
Marketingberaterin & Vertriebsberaterin
Umsatzschmiede
Kontakt aufnehmen | 040 – 88 933 056

Ich freue mich auf tolle Gespräche und neue Impulse mit Kunden, Partnern und Gleichgesinnten. Die Welt ist so groß, daß ich froh bin, daß ich durch andere mehr sehen kann. Marketing und Vertriebsideen und -Impulse sind natürlich auch spannend für mich!

Edgar Leciejewski
Künstler
Kontakt aufnehmen

Insa Lüdtke
Inhaberin
cocon concept
Kontakt aufnehmen

cocon concept setzt am Wandel an, verbindet sich mit Themen und Menschen und begleitet Veränderung. In diesem Sinne freue ich mich auf Impulse und neue Verbindungen!

Astrid Weizenkorn-Peters
Projektarbeit
Konrad Zippel Spediteur GmbH & Co.KG
Kontakt aufnehmen

Wie nimmt man Mitarbeiter bei neuen Arbeitsprozessen am besten mit, so dass Veränderungen im Unternehmen auch wirklich möglich sind? Beruflich habe ich selbst eine große Veränderung vollzogen (Insolvenz unseres Familienunternehmens). Aber rückblickend wurde der Mut belohnt und es ging erfolgreicher weiter, als ich es erwartet hatte. Das humorvolle und interessante Buch von Anne Koark (Zurück auf Start) hat mich nach unserer Insolvenz 2012 aufgemuntert und mich ermutigt, meinen Weg zu gehen. Deshalb freue ich mich auch schon auf den Redebeitrag von ihr.

Lucas von Gwinner
Markenberater, Unternehmensentwickler
Institute of Brand Logic
Kontakt aufnehmen

Was veranlasst zur Wende? Und wie gelingt sie? Ich wende beruflich Unternehmen, auf das sie zur führenden Marke ihrer Branche werden. Drum will ich wissen: Wie schaffen das andere? Sich zu wenden, zu transformieren, zu verändern? Bin gespannt auf interessante Teilnehmer und neue Perspektiven.

Sabine Zhang
Systemische Beratung
Wien, Shanghai, Dakar
Kontakt aufnehmen

Ganz Europa steht an einem Wendepunkt. Ich beobachte seit Jahrzehnten wie sich China und Afrika wandeln und bin auf der Suche nach positiven Beispielen transkontinentaler Kooperationen auf Augenhöhe.

Donate Schreiner
Gründerin und Agenturinhaberin
Circlecomm GmbH

Meine Erwartungen: Inspiration, Reflexion, Aufbruchstimmung.

Ingmar Behrens
Leiter Public Affairs und Kommunikation
German Council of Shopping Centers

Wendepunkte gibt es jede Sekunde. Die Kunst ist es diese zu erkennen, bewusst zu nutzen oder aber auch mit tiefster Überzeugung den Kurs nicht zu ändern. Ich freu mich auf spannenden Wendepunkte und Menschen, die noch nicht genug haben vom Leben.

Gudrun Otten
listener & coach
moonme

Die brand eins begleitet meinen Weg seit ihrer Existenz und jetzt freue ich mich auf persönliche Begegnungen und Gespräche. An Wendepunkten schlagen Herzen anders. Meins auch! Mein Wendepunkt ist eine alte, stillgelegte Wäscherei im Herzen von Felanitx/Mallorca und ich möchte meine Geschichte mit den Geschichten der anderen Gäste verweben ... und bin auf das neue Muster sehr gespannt!

Moritz Jung
Projektmanagement
AEB GmbH
Kontakt aufnehmen

Wie rüsten wir junge Menschen aus, um Zukunft zu gestalten? Wie nehmen wir Menschen mit, um unternehmerische Zukunft zu gestalten? Welche Stolperfallen sollten dabei vermieden werden? Wie kann Zusammenleben von unterschiedlichen Generationen in einer Straße/Community aussehen, so dass kreativer/inspirierender/nutzenstiftender Output für eine Stadt entsteht?

Dipl.-Ing. Edmund Damm
Inhaber
Fa. Damm Consulting
Kontakt aufnehmen

Ich hoffe auf anständige Irritationen, also wirkliche Ansätze und gute Geschichten. Spannende, nette Mitstreiter und natürlich einen guten Austausch.

Gerald Kimmel
Gründer CPC Unternehmensmanagement AG
ACMP Chapter Deutschland

Gezielte Wendepunkte, wie das Prinzip im Segeln? Ungezielte Wendepunkte, Synonym für Umorientierung? Und wie sieht dazu die Eigenaufstellung aus und die von Organisationen? Freue mich auf anregende Vorträge und Gespräche.

Amrei Heyne
Galeristin
AMREI HEYNE gallery + fine art consulting
Kontakt aufnehmen | 0176 48112637

Zukunft geht uns alle an! Wie wollen wir leben? Was kann ich tun? Dieser Tag im Mai verspricht ein aktiver lehrreicher spannender Tag zu werden! Kunst ist Lebenskultur! Die Installation '*21' des Leipziger Künstlers Edgar Leciejewski greift die Themen der Konferenz und unserer Zeit herausfordernd auf und ermuntert uns, den Akt des Sehens und Erfahrens zu verlangsamen.

Michael Trahan
Marketing
Drägerwerk AG & Co. KGaA

Maria Gruber
Head of Marketing & Business Development WOMAN
Verlagsgruppe News GmbH
Kontakt aufnehmen

Veränderung ist ja schon lange die einzige Konstante. Wie viele andere Branchen stehen auch die Medien und Verlage am Wendepunkt. (Neu-)Ausrichtung für die Zukunft ist überfällig, genauso wie ein Um- und Querdenken nach innen und nach außen.

Stefani Rauh
Lebens-Gefährtin
www.bock-auf-anders.de
Kontakt aufnehmen | 0178-4747727

Ich nehme an dieser Zukunftskonferenz teil, weil ich glaube, dass Zukunft spannend ist, und weil ich glaube, dass ein gutes Netzwerk ein Erfolgskriterium ist. Mein Anliegen ist, dass Menschen ihrer tiefen Leidenschaft und ihrer Passion nachgehen. Nicht Geld macht uns glücklich, sondern Sinnhaftigkeit. Ich erhoffe mir durch diese Veranstaltung neue Perspektiven, neue positive Referenzen zu schaffen und den Blick auf das Wesentliche zu schärfen.

Ralf Woik
Interim Manager | Berater
RW Consulting
Kontakt aufnehmen

Wenn man Veränderungen nicht grundsätzlich als etwas Bedrohendes begreift, sondern offen für Neues ist, dann wird einen der Wandel voranbringen und man lernt das Beste daraus zu machen. Auch wenn man an einem solchen Wendepunkt vielleicht noch nicht so genau weiß, wohin das einen selbst führen wird. Frei nach dem Motto: Bleibt alles anders!

Börries Hornemann
Co-Gründer
NEOPOLIS Network
Grundeinkommen, CH

Große Veränderungen brauchen neue Blickwinkel und neues Denken.

Thomas Thelen
Corporate M&A
BankM
Kontakt aufnehmen

Ich freue mich sehr auf anregende Wendepunkt-Retro- und Zukunfts-Perspektiven der BrandEins-Community!

Sylwia Chalupka-Dunse
Managing Partner
culture.communication GbR

Zukunft braucht Menschen, die mit ihrer Perspektive auf die Welt zum kritischen Auseinandersetzen und Perspektivwechsel anregen. Meine Devise: ´thinking outside the box´, um die entscheidenden Schritte zum richtigen Zeitpunkt zu gehen. Ich freue mich auf die Vielfalt der Gäste, Meinungen, Erfahrungen und Zukunftsperspektiven!

Ralf Albers
Der Zukunftsdesigner
Kontakt aufnehmen

Als Zukunftsdesigner begleite ich Veränderungsprojekte und entwickle mit meinen Kunden innovative Ansätze und Konzepte an Wendepunkten Ihrer Organisation. Ich bin gespannt auf neue Denkanstöße, Anregungen und Irritationen zum Thema Zukunft.

Norman Richter
Mensch (Probezeit)
Ascendas Windpower
Kontakt aufnehmen

Entscheiden, etwas ändern, hm. Was wollen wir denn? Glücklichsein, oder? Doch wenn wir das an weitere Bedingungen koppeln, die nicht zwangsläufig dabei sind - z.B. wie Geld und Erfolg - sind wir dann nicht etwas verwirrt? Und landen wir am Ende nicht bei Geld und Erfolg, statt Glück? Doch ein Unternehmen muss doch auch erfolgreich sein, sonst bleibt es ja nicht bestehen und auch das Glück nicht, oder? Ok. Was ist denn der kritischste Faktor bei einer Unternehmung? Es ist der Unternehmer... Ich freue mich auf eine menschliche Perspektive der Gespräche.

Thomas Osterkorn
Chefredakteur mit Sonderaufgaben
Gruner + Jahr

Ich komme ganz privat, weil ich Lust auf Neues habe. Ich habe in meinem Beruf als Journalist mehr erreicht als ich mir je erträumen konnte. Jetzt, wo der offizielle Ruhestand naht, möchte ich noch einmal etwas ganz, ganz Anders ausprobieren. Was das Neue sein kann? Wird sich zeigen, es gibt viele Ideen, jedenfalls freue ich mich auf regen Gedankenaustausch.

Mirko Bass
Head of Country Digitisation
Europe, Middle East, Africa & Russia
Cisco Systems, Inc.
Kontakt aufnehmen | Twitter: @bassmirko

Yukiko Elisabeth Kobayashi
Gründerin und Geschäftsführerin
ImpactDOCK Hamburg
Kontakt aufnehmen

Im Rahmen der Konferenz freue ich mich auf viele neue Anregungen, Spielarten und Ideen, wie unterschiedlichste Menschen Zukunft gestalten!

Nico Figini
Leitung Innovation
Coop Rechtsschutz AG
Kontakt aufnehmen

Gästebereich: Fachkonferenz 2015

Sabine Hoffmann
Gründerin und Geschäftsführerin
ambuzzador GmbH

Als Brückenbauerin zwischen (noch) funktionierenden, traditionellen Geschäftsmodellen und dem digitalen Zeitalter freue ich mich auf konkrete Impulse und Austausch zum WIE.

Katharina Walter
Gründerin & Geschäftsführerin
Findeling GmbH
Kontakt aufnehmen

Wie stärkt man den lokalen Handel in Zeiten des Preiskampfes? Ich freue mich auf Input zum Handel der Zukunft und auf neue Möglichkeiten, die Stärken lokaler Geschäfte online besser sichtbar zu machen.

Caroline Adam
Inhaberin
The District Six Store
Kontakt aufnehmen

Was zählt mehr – Algorithmen oder Stories und Menschen hinter einem Produkt? Geht der Trend wieder in Richtung unabhängige Unternehmen, die eher mit Kreativität statt Kapital die Kunden überzeugen? Ich freue mich auf spannendes Input!

Yvonne Paßgang
Director Corporate Communications
ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG
Kontakt aufnehmen

Wer einmal eine brandeins-Konferenz besucht hat, wird süchtig! Ich freue mich auf viele spannende Vorträge und intensives Netzwerken mit vielen interessanten Gästen.

Martin Christof
CEO & Co-Founder
Stadtgestöber
Kontakt aufnehmen

Mit der Zeit gehen – oder mit der Zeit gehen
Wie kaufen wir in 20 Jahren ein? Weder werden wir verödete Innenstädte sehen noch wird der E-Commerce annähernd 50 Prozent erreichen. Der Offline-Handel als auch der Online-Handel müssen sich immer neu erfinden. Lassen Sie uns die Zukunft gestalten!

Anne-Carin Mohaupt
Studentin, Ernährungsmanagement & Diätetik
Plant Start-up im Food-Bereich & Rewe Mohaupt oHG
Kontakt aufnehmen

Wohin entwickelt sich der Handel? Tendenzen in Richtung Markthalle oder doch zum Hypermarkt? Welche Rolle spielen Amazon und Lieferdienste? Es gibt viele Fragen, die ich sehr spannend finde und ich freue mich jetzt bereits auf die bereichernden Inputs und Kontakte durch den Kongress.

Michael Ernst
Center Manager
designer outlets Wolfsburg

Die Zukunft des Handels – wie sieht die Zukunft aus? Ich freue mich auf viele spannende Vorträge und Diskussionen.

Sören Richter
E-Commerce Berater
dotSource GmbH
Kontakt aufnehmen | Xing: Soeren_Richter

Das Kaufverhalten der Kunden ist noch nicht gefestigt und ihr Verhältnis zum Digital Commerce befindet sich derzeit im Wandel – alles ist möglich! Ich freue mich auf neue Perspektiven und ein inspirierendes Networking.

Moritz Bor
Stellvertretende Geschäftsführung
Blaue Bohnen Kaffeerösterei
Kontakt aufnehmen

Spezialitätenkaffee zeigt viele positiven Vorraussetzungen zum Verkauf via Internet. Gleichzeitig lebt das Produkt von seiner spannenden Geschichte, die wir dem Endkunden am POS kommunizieren. Wie schaffen wir es Emotionen online zu vermitteln ohne die Funktionalität des Shop-Konzepts aus den Augen zu verlieren? Ich erhoffe mir von der Veranstaltung Impulse und Antworten auf diese und ähnliche Fragen und freue mich auf die Teilnahme!

Philipp Kannenberg
Mitglied der Geschäftsleitung / Project manager
gaxsys GmbH
Kontakt aufnehmen 

Multichannel, Cross-Channel, No-Line Handel – Wie auch immer, der stationäre Handel spielt eine wichtige Rolle für fast jede Marke. Freue mich darauf zu diskutieren wie andere das sehen und mein Netzwerk zu erweitern.

Stefan Jauernig
Managing Director
Giroflex GmbH – Bürositzmöbel
Kontakt aufnehmen

Der Verkauf hochwertiger Produkte lebt von guter, individueller und persönlicher Beratung. Wie kann diese in Zukunft gesichert werden wenn der Handel im Strukturwandel ist.

Laura Hinsche
Assistentin der Geschäftsleitung
Hinsche Gastrowelt GmbH
Kontakt aufnehmen

Der Grund meiner Teilnahme: Möglichkeiten der Harmonisierung des online- und offline-Geschäfts zu entdecken sowie Potenziale des technologischen Fortschritts für die Optimierung im Handelsgeschäft zu identifizieren.

Sarah Hinsche
Geschäftsführerin
Hinsche Gastrowelt GmbH
Kontakt aufnehmen

Ich freue mich sehr auf den Austausch und das Networking im Rahmen der Veranstaltung. Trotz der immensen Technologisierung unserer Gesellschaft, bin ich der Ansicht, dass es die Menschen sind, die den Verkauf prägen. Daher bin ich sehr gespannt darauf, wie der zukünftige Handel das Zwischenmenschliche aufgreifen kann und wird.

Thomas Römer
Ressortleiter Mitglieder / MCR
INTERSPORT Deutschland eG
Kontakt aufnehmen

Inspiration – Ideen – Mut – Umsetzung
Eine Branche im Umbruch
Die Entwicklung aktiv gestalten
Bewährtes erneuern
Revolution zulassen und vermitteln
brand eins inspiriert oft beim Lesen, jetzt hoffentlich auch live

Stefan Knafl
Inhaber und Vorstand
Herrwerth+Partner Marketing AG 
Kontakt aufnehmen

Shopping Center sind die letzte Feuerstelle der deutschen Familie. Wenn das so bleiben soll, müssen die Akteure umdenken. Es geht um Marke, individuelle Relevanz, Social Content und die Entwicklung neuer Kommunikationsformate.

Jens Helmerich
Geschäftsführung
Byteconsult GmbH
Kontakt aufnehmen

Georg Kaiser
Geschäftsführer
BIO COMPANY GmbH
Kontakt aufnehmen

Ich erhoffe mir einen ungeschönten Blick auf die Ist-Situation im Onlinehandel. Wird es auch bei Lebensmitteln große Abwanderungstendenzen geben?

Tanja Beck
Geschäftsführung
fachCONTENT UG
Kontakt aufnehmen

Digitale Technologien verändern alles. Ich begleite Diskurse zwischen Unternehmern, Journalisten und Bloggern, die aufklären und Mut zum Wandel machen. Wandeln Sie mit?

Christine Muehlhoff
Business Support and Services
METRO SYSTEMS GmbH
Kontakt aufnehmen

Gerhard Albrecht
Geschäftsführer
unitex GmbH
Kontakt aufnehmen

Rainer Jung
Mitgliederservice Nord
unitex GmbH
Kontakt aufnehmen

Klaus Henss
Mitgliederservice Mitte
unitex GmbH
Kontakt aufnehmen

Janek Blaß
Mitgliederservice Süd
unitex GmbH
Kontakt aufnehmen

Marco Schütte
Lieferantenservice
unitex GmbH
Kontakt aufnehmen

Patrick Siegmund
Marketing & Kommunikation
unitex GmbH
Kontakt aufnehmen

Heiko Neumann
Inhaber
Optik Neumann Carola & Heiko Neumann GbR
Kontakt aufnehmen

On- und Offlinehandel sinnvoll miteinander verknüpfen. Es gibt sicher schon einige Beispiele wo das super funktioniert und wenn wenigstens Eine(r) auf dieser Konferenz sein wird… Ich freu‘ mich drauf!

Robert Dahl
Inhaber & Geschäftsführer
Karls Erlebnis-Dorf
Kontakt aufnehmen

Wie schaffen wir es, unser offline-Erlebnis auf die Onlinewelt zu übertragen?

Stephanie Dahl
Leitung Handel/Einkauf
Karls Erlebnis-Dorf
Kontakt aufnehmen

Ich freue mich auf neue Anregungen, spannende Erkenntnisse und inspirierende Gespräche.

Jochen Sauer
Kaufmännischer Leiter & Prokurist
Karls Erlebnis-Dorf
Kontakt aufnehmen

Antworten gesucht: Wie geht es weiter im Handel? Wie begeistern wir unsere Kunden? Wie können wir nahtlos das Einkaufserlebnis On- und Offline verbinden?

David Seidel
Assistent Leitung Handel/Einkauf
Karls Erlebnis-Dorf
Kontakt aufnehmen

Ich möchte gerne erfahrene Vertriebsmitarbeiter aus anderen Unternehmen kennenlernen und Erfahrungen austauschen. Neben Trends und Erfahrungswerte aus dem Offlinehandel, erhoffe ich mir auch Anregungen und Tendenzen für die Verknüpfung zum Onlinehandel in Gesprächen und Vorträgen zu erfahren.

 

Daniela Baustian
Teamleiterin Online-Shop
Karls Erlebnis-Dorf
Kontakt aufnehmen

Juergen Loeschenkohl
Vice President Project Sales
Bene AG
Kontakt aufnehmen

Die B2B Möbelbranche ist in Sachen Vertriebsmodellen traditionell unterwegs. Umso mehr interessiert es mich, wie andere Branchen denken und handeln, um selbst Impulse für neue Marktzugänge zu bekommen.

Christian Grahl
Founder & CEO
LMS4Business.com
Kontakt aufnehmen

Können Algorithmen die Bedürfnisse von Studierenden und Schüler besser einschätzen als deren Lehrer?

Dr. Tim Kraemer
Senior Consultant
Otto Group Consulting
Kontakt aufnehmen

Katharina Roedelius
Geschäftsführung
Lokaldesign

Lokaldesign glaubt an Designtalente, Möbel und gute Ideen. Als inhabergeführter Concept Store spielen wir täglich David gegen Goliath. Welche sind für uns die richtigen zukunftsweisenden Strategien? In welche Channel sollten unsere Kapazitäten fließen? Ich freue mich auf viele Impulse und Erfahrungsberichte, die ich aus unserer Perspektive nur zu gern genauso teile.

Volker Beckefeld
Geschäftsführender Gesellschafter
bandtworks GmbH - SAP Retail Beratung
Kontakt aufnehmen

Wie können wir den Handel mit Softwarelösungen unterstützen? Dazu möchte ich: Zuhören. Ideen sammeln. Gedanken austauschen. Um später: die Erkenntnisse einzusetzen und neue Lösungen zu gestalten.

Katja Schernhusen
Katja Schernhusen Einzelhandelstrategin
Kontakt aufnehmen

Die Leerstandsituation ist im Dorf sowie in der Stadt ein Signal. Neue Wege sind notwendig um diesen Strukturwandel sinnvoll zu begleiten. Wie sieht die Zukunft des stationären Handels aus? Was denken Experten und wie sehen Visionen aus?

Carolin Brauer
Geschäftsführerin
Quality Reservations Deutschland GmbH
Kontakt aufnehmen

Online und verstärkt mobile Online verändern das Such- und Kaufverhalten beim Shoppen und auf Reisen. Was kann die Hotellerie vom Handel lernen? Ich freue mich auf Impulse aus einer anderen Branche und interessante Kontakte.

Achim Weitkamp
Geschäftsführender Gesellschafter
Lührmann Deutschland GmbH & Co. KG
Lührmann Düsseldorf GmbH & Co. KG
Lührmann Osnabrück GmbH & Co. KG

Kontakt aufnehmen

Wie ist es um die Zukunft des stationären Handels bestellt? Was sind die neuen Strategien, Trends, Geschäftsmodelle? Ich freue mich auf einen regen Austausch und hoffentlich viele Inspirationen, Erfahrungswerte und neue Erkenntnisse!

Sabine M. Fischer
Wirtschaftspädagogin
Kontakt aufnehmen

Jeder kann es, jeder tut es – und Handeln macht Spaß! Es ist auch die grundlegendste Form des Wirtschaftens. Aber wie ist es ein lukratives Business für KMU im 21. Jahrhundert? Und welche Kompetenzen brauchen zukünftige HandelsunternehmerInnen und -mitarbeiterInnen? Ich freue mich auf viele Impulse und darauf, Sie kennenzulernen!

Martin Brücher
Gründer & Geschäftsführer
Look Local GmbH
Kontakt aufnehmen

Ich freue mich auf spannende Gespräche und Diskussionen zur Zukunft des Handels. Besonderes Interesse habe ich an Konzepten zur Stärkung von stationären Konzepten im Modebereich.

Patrick Burkert
Gründer & Geschäftsführer
Go—Pop
Kontakt aufnehmen

Wie Pop-Up Stores die Zukunft des Einzelhandels beeinflussen und wie man den Offline-Handel demokratisieren kann, darüber möchte ich mit Ihnen diskutieren.

Toni Pick
Student
Wirtschaftswissenschaften, Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik
Universität Erlangen-Nürnberg

Meine überdurchschnittliche Neugier nach Veränderungen treibt mich stetig an. Ich erwarte mir von der Konferenz einen Austausch mit Menschen die inhaltlich etwas zu sagen haben. Ich mag den Wandel, das Neue und neue Perspektiven. Offenheit ist mir das wichtigste Gut!

Monika und Claus Böbel
Inhaber
(Zukunfs-)Metzgerei Böbel

Wir möchten uns nicht auf unserem Titel „Zukunftshändler“ ausruhen, sondern dazu lernen. Unser Lieblingsthema dabei: „Wie und was werden wir als kleiner produzierender Handwerksbetrieb in der Zukunft verkaufen?“. Gestalten der Zukunft, statt Verwalten des Status Quo ist dabei unsere Leitlinie. Dazu holen wir uns weiteren Input auf dieser Konferenz und geben gerne auch „Output“ an die anderen Teilnehmer.

Markus Hujara
Leiter Globales Marketing Private Banking
Berenberg
Kontakt aufnehmen

Man wird selten 425 Jahre alt, wenn man einfach immer so weiter macht. Private Banking zwischen Tradition und Innovation – das treibt mich an. Was lässt sich da vom Handel lernen?

Andrea Pieper
Projects
METRO SYSTEMS GmbH

Andreas Klett
Director Marketing & Communication Central Europe
Intel Deutschland GmbH
Kontakt aufnehmen | Twitter: @andreas_klett

 

Wilfried Lembert
Gründer und Geschäftsführer
minimum einrichten gmbh
Kontakt aufnehmen

Was mich zur Konferenz bewegt: Geht wirklich alles nur in Richtung online? Ist Print (Werbung/eigene Kataloge) am Ende? Wie vernetze ich unterschiedliche Kanäle zu einer optimalen Multichannel-Strategie? Wie sieht die Zukunft des Vertriebs von Premium-Produkten aus, bei denen Beratung und Service vor Preisstrategien steht?

Barbara Limbeck
Zentrumsleitung gig7 Gründerinnenzentrum
mg : mannheimer gründungszentren gmbh

Viele Gründungen durch Frauen finden im Handel statt, die Bedeutung des Kundenservicemanagement online wie offline wächst stetig, Vereinbarkeit und Arbeitswelt 4.0 – die brand eins Konferenz wird für mich ein spannender Tag sein um Netzwerk zu erweitern, bereichernde Gespräche zu führen und neue Impulse mitzunehmen.

Christine Hager
Vorstand
German Council of Shopping Centers

Der Onlinehandel lehrt uns, Kundenwünsche schneller und besser zu verstehen. Ich freue mich auf innovative Vorträge und den Austausch mit Menschen, die frei denken, um gemeinsam die Zukunft des Handels aktiv zu gestalten!

Ingmar Behrens
Leiter Public Affairs und Kommunikation
German Council of Shopping Centers

Fair miteinander, das ist die Herausforderung zwischen Online- und stationärem Handel. Hier kommen die richtigen Köpfe zusammen, um über die Zukunft des Handels gemeinsam nachzudenken.

Christian Fickert
Team Leader Marketing & Sales
dotSource GmbH
Kontakt aufnehmen | Xing: Christian_Fickert

Die digitale Transformation ist Chance und Herausforderung zugleich. Was es braucht sind frische Ideen, kreative Strategien und Entschlossenheit. Ich freue mich auf spannenden Input und gute Gespräche.

Danijel Baric
Key Account Management
Findeisen GmbH
Kontakt aufnehmen

Offline und Online verschmelzen immer mehr. Was will ich? Was wollen die Kunden? Freue mich auf einen offenen Erfahrungsaustausch. Einblick in andere Branchen. Trends und Ideen.

Roland Popp
Unternehmer
daHonig
Kontakt aufnehmen

Als Neueinsteiger und Anfänger freue ich mich darauf spannende Menschen kennenzulernen, meine Ideen zu diskutieren, zu reflektieren und ich erhoffe mir frische Impulse um dem "Handel" neues Leben einzuhauchen.

Stefan Wilhelm Fischer
Facilitator & Mitinhaber
ideenmanagement365 | Eisen-Fischer GmbH
Kontakt aufnehmen

Als Händler interessieren mich die Trends und die Märkte. Als Facilitator interessieren mich die Menschen und was sie brauchen, um mit den Veränderungen zurecht zu kommen, besser noch, sie positiv mitzugestalten.

Daniel Knöll
Geschäftsführer
SOMM – Society Of Music Merchants e. V
Kontakt aufnehmen

Unsere Branche lebt vom Handel, stationär wie online. Doch macht mir die Entwicklung im stationären Handel ein wenig sorgen innerhalb unserer Branche. Wir benötigen einen flächendeckenden Zugang zu unseren Produkten. Stirbt der Facheinzelhandel und verödet die Einkaufskultur in den Städten wird der Umsatz der Branche massiv einbrechen. Ich bin gespannt welche Perspektiven die Konferenz aufzeigen wird.

Ania-Virginia Kleinbichler
Director Customer Programs
Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Wie begegnet der Handel geändertem Konsumverhalten, wie wird online-offline state of the art vernetzt? Und – wie kann die Messe Frankfurt als internationale Handelsplattform den Handel auf dem Weg der Digitalisierung begleiten?

Dirk Hünerbein
Head of Retail
Drees & Sommer
Kontakt aufnehmen

"Stadt ist Handel" Wie werden sich wohl die Städte verändern? Wollen wir als Gesellschaft diese Veränderung, oder muss gegengesteuert werden und Waffengleichheit zwischen stationärem und Online-Handel hergestellt werden?

Mag. Hania Bomba
Geschäftsführerin
RegioPlan Consulting GmbH
Kontakt aufnehmen

Das Multichannel-Zeitalter ruft einen Strukturwandel im Einzelhandel hervor. Vieles wird dabei auf den Kopf gestellt. Die Veränderungen in der Handelslandschaft schaffen neue Herausforderungen und Chancen und hier muss man zeitlich reagieren. Ich erhoffe mir von der Konferenz zahlreiche Impulse und einen Austausch zwischen verschiedenen Industrien.

Benjamin Pfab
Gründer und Geschäftsführer
XUITS - Tailoring for Individuals
Kontakt aufnehmen

Auf welcher Basis lassen sich hochindividuelle Geschäftsmodelle skalieren? Wie entsteht - und bleibt - eine selbstlernende Organisation? Wie können wir immer noch besser werden?

Dr. Frank Edelkraut
Gründer und Geschäftsführer
Mentus GmbH

Digitalisierung und Online verändern auch die Kommunikation und andere Aspekte von Führung. Ich freue mich auf neue Impulse und Gespräche hierzu.

Jakob Holterhöfer
Geschäftsführung
Websweet UG

Arnold van Bebber
Retailer
Kontakt aufnehmen | Mobil: 0170/2094103

Offline – Online – Wie geht's erfolgreich weiter? Ich erhoffe mir neueste Informationen und interessante Gespräche rund um das Thema "Cross-Channel" und die Zukunft des Einzelhandels. Ich freue mich auf Anregungen und Kontakte auch für die persönliche Neuausrichtung.

Carina Boknecht
Head of Design KOB
JCK Holding GmbH Textil KG

Wieso? Weshalb? Warum? Ich möchte tiefere Einblicke in die Hintergründe des Handels bekommen. Wie kann ich mich als Kreative in den Diskurs einklinken, meine Fähigkeiten einbringen und hilfreich sein in der Gestaltung guter Handelsprozesse zwischen Menschen?

Thomas Hülsmann
Geschäftsführer
AGPU

Netzwerk, Wissen, Dialog – das ist mein Ansporn dabei zu sein. Ich freue mich auf das Neuste zum Handel(n).

Sascha Holstein
Global Sales & Marketing Manager
DOCERAM Medical Ceramics GmbH

Auf der Suche nach DER Zukunftslösung bin ich mir sicher Anregungen und mögliche Szenarien mitzunehmen. Beruf, Privates, Online-Offline. B2C, B2B. Wann ist An? Wann ist Aus? Kauft nicht A als B bei B? Will B nicht das selbe Erlebnis wie im A Bereich? Diese Lösung wird spannend. Die Zukunft wird es zeigen...

Karin Stehr
Inhaberin
BELLEVUE – Finest Individual Eyewear
Kontakt über XING: Karin_Stehr

Ich habe mit großer Vorfreude die Erwartungshaltung etlicher Teilnehmer gelesen und könnte eine Vielzahl unterschreiben. Freue mich besonders, dass so viele verschiedene Handelsbranchen vertreten sind und der Netzwerkgedanke im Mittelpunkt steht. Ich hoffe also auf Begegnungen mit Potenzial für Kooperationen und persönliche Horizonterweiterung.

Rüdiger Pleus
Beauftragter des Vorstands
German Council of Shopping Centers e.V.

Neugierde auf ein innovatives Konferenzformat
Freude als Partner brand eins unterstützen zu dürfen
Interesse an brain food und networking

Julia Götting
Studentin und Projektmanagerin
Wirtschaftswissenschaften und Krueger und Co.
Kontakt aufnehmen

Noch nie war die Zukunft des stationären Einzelhandels so gefürchtet wie jetzt. Ist er wirklich so totgesagt wie alle behaupten? Und welche Rolle könnte dabei das heutige Zeitalter des Social Medias spielen? Im Rahmen meiner Masterarbeit suche ich nach Input und Denkanstößen und freue mich auf einen interessanten Tag.

Stefan Haemmerle
Vorstand Marketing & Vertrieb
Swarovski Optik

Handel = Wandel. Als Premiummarke sind eine stetige Neugierde auf Inspirationen und Innovationen ein Teil unserer DNA. Ich freue mich auf hoffentlich zahlreiche Denkanstöße, Erfahrungswerte und interessante Kontakte aus anderen Branchen.

Niels Rebien
Dipl.-Ing f. Augenoptik
Rebien Augenoptik AG
Kontakt aufnehmen

Einer Branche mit 7-jähriger Ausbildung haftet das Image eines Händlers an, hat in der Regel eine Hochschulausbildung, braucht zwingend offline-Kontakt, um diese Qualitäten auszuspielen. Sitze ich in einer unerkannten Nische oder zwischen allen Stühlen?

Ekkehard Lughofer
Marketing & Kooperationen
ADAMAH BioHof
Kontakt aufnehmen

Ich freue mich auf neue, spannende Erkenntnisse und inspirierende Gespräche.

Rolf Meier
Vorstand
dominos Investmentkontor AG
Kontakt aufnehmen

Auch unsere Welt befindet sich in einem Paradigmenwechsel. Und so freue ich mich auf den Austausch von Erfahrungen und Ideen aus anderen Brachen. Es ist alles in Bewegung und die Freude bei dieser Veränderung mit gestalten zu können treibt mich an.

Christiane Bertolini
Gründerin und Geschäftsführerin
Das Neue Arbeiten DNA und Bertolini Brain Pool
Kontakt aufnehmen

Finanzierung von Projekten und Drehscheiben an der Nahtstelle von Wirtschaft und Kultur erfolgen immer mehr durch einzelne Persönlichkeiten, denen das verbindende, voranzutreibende Thema Anliegen und Bereicherung ist. Somit kommt an ungewohnten Positionen eine neue Art des Handels und Tauschhandels ins Spiel.

Mira M. Hische
Inhaberin
DesignOort

Stefanie Sturm
Regionalmanagerin
ATOS Asset Management GmbH
Kontakt aufnehmen

Ich freue mich auf einen regen Austausch sowie viele neue Erkenntnisse rund um das Thema Einzelhandel.

Michaela Kruse
Managing Director
MIKS GmbH
Kontakt aufnehmen

Mich interessiert die Klasse, weniger die Masse. Im Handel, in meiner Agentur und in der Begegnung.

Idea
Read