Corporate Publishing

Agenturen: Hör zu.

Kaufen

Brandeins 2015- 0

S. 1Artikel

Die wichtigsten Informationen zu unseren Bestenlisten

Lesen

S. 3Editorial

Hört uns jemand?

Lesen

S. 6Artikel

Wie weiter?

Lesen

S. 18Artikel

Inhalt verbindet

Text: Markus Albers

Gute Geschichten, kluge Köpfe und exklusive Infos machen Marken bekannt, beliebt und erfolgreich. Das verspricht das „Content-Marketing“. Helfen soll es sogar bei Produkten, die eigentlich austauschbar sind. Zum Beispiel bei mobile.de.

Lesen
Inhalt verbindet

S. 27Artikel

Protokoll: Jens-Uwe Steffens, pilot

Lesen

S. 28Artikel

Ausforschen oder zuhören?

20 Jahre Onlinewirtschaft – und die Unternehmer wissen immer noch nicht, wie ihre Kunden ticken. Die Technik des Big-Data-Zeitalters verleitet dazu, sie noch mehr auszuspähen. Und zu vergessen, dass zu erfolgreicher Kommunikation immer zwei gehören.

Text: Ulf Froitzheim

Lesen

S. 36Artikel

Die Event-Maschine

Text: Peter Laudenbach
Illustration: Frank Höhne

Marketing ist vielleicht nicht alles.
Aber fast.
Zumindest bei Red Bull.

Lesen
Die Event-Maschine

S. 43Artikel

Protokoll: Stefan Kolle, Kolle Rebbe

Lesen

S. 44Artikel

Meine Marke, der Popstar

Text: Till Briegleb

Echte Menschen. Echte Orte.
Echte Erlebnisse.
Darum geht es im Event-Marketing. Und um ein Ziel:
Echte Fans zu schaffen.

Lesen
Meine Marke, der Popstar

S. 50Artikel

Kätzchen, Klamauk und Katastrophen

Interview: Christiane Sommer
Illustration: Carolin Löbbert

Die Zukunft liegt im Digitalen?
Kann sein.
Aber nicht für Marken.

Ein Gespräch mit dem Organisationspsychologen
Professor Peter Kruse.

Lesen
Kätzchen, Klamauk und Katastrophen

S. 55Artikel

Protokoll: Rüdiger Keuchel, Keuchel-PR

Lesen

S. 56Artikel

Miteinander reden

Text: Peter Lau
Illustration: mariemeimberg.com

Das ist keine Jugendbewegung. Das ist auch nicht der neue heiße Scheiß. Das ist einfach nur Demokratie. Ein Besuch in der Welt der Youtube-Blogger.

Lesen
Miteinander reden

Skurril, provokant, gigantisch

S. 66Artikel

Spots und Kampagnen aus Argentinien: Günstig

Lesen

S. 68Artikel

Spots und Kampagnen aus den USA: Rotzig

Text: Steffan Heuer
Illustration: Jindrich Novotny

Wie kann ein unbekannter Direktversand für Billig-Rasierklingen gegen die geballte Marketingmacht von Gillette ankämpfen, die Stars wie Roger Federer oder Lionel Messi vor den Badezimmerspiegel schickt? Für den ehemaligen Digital-Marketer, Journalisten und Stand-up-Komiker Michael Dubin lautete die Antwort: frech sein. Und zwar richtig frech.

Lesen
Spots und Kampagnen aus den USA: Rotzig

S. 69Artikel

Spots und Kampagnen aus Russland: Riesig

Lesen

S. 69Artikel

Spots und Kampagnen aus Großbritannien: Kultig

Text: Alexander Menden
Illustration: Jindrich Novotny

Im vorweihnachtlichen Buchgeschäft des Jahres 2010 erklomm eine Autobiografie mit dem Titel „A Simples Life“ Platz drei der britischen Bestsellerlisten. Das wäre nicht so verwunderlich gewesen – Biografien sind auf der Insel seit jeher sehr beliebt –, hätte es sich dabei nicht um die fiktive Autobiografie eines computeranimierten Erdmännchens namens Aleksandr Orlov gehandelt.

Lesen
Spots und Kampagnen aus Großbritannien: Kultig

S. 70Artikel

Spots und Kampagnen aus Südafrika: Bissig

Lesen

S. 72Artikel

Spots und Kampagnen aus Norwegen: Redselig

Text: Matthias Hannemann
Illustration: Jindrich Novotny

Skandinavien gilt als vergleichsweise idyllisch. Allerdings folgt das Leben dort dem „Janteloven“ – einem ungeschriebenen Gesetz für kleine Gemeinschaften, das sich in Gebote packen lässt wie: „Du sollst nicht glauben, dass du etwas Besseres bist.“ Man mag es noch weniger als andernorts, wenn die Leute abheben.

Lesen
Spots und Kampagnen aus Norwegen: Redselig

S. 72Artikel

Spots und Kampagnen aus China: Rüstig

Lesen

S. 74Artikel

Komm rein!

Text: Bernhard Bartsch
Illustration: Katja Schloz

Wer wissen will, was seine Kunden umtreibt, braucht nicht unbedingt Big Data. Denn manchmal lassen Kunden Marken sogar gern an ihrem Leben teilhaben – via App.

Lesen
Komm rein!

S. 80Artikel

Taktgeber

Text: Andreas Molitor
llustration: Stefan Mosebach

Volkswagen bewirbt seine Modelle auf einer kaum überschaubaren Zahl von Kanälen. Wie lässt sich das Miteinander der Kreativen orchestrieren?

Lesen
Taktgeber

S. 86Artikel

Protokoll: Christoph Bornschein, TLGG

Lesen

S. 88Artikel

Sechs Auftraggeber

Neue Technologien und neue Marketingformate sind nicht nur für Agenturen eine Herausforderung. Auch die Kunden müssen Konsequenzen ziehen

Interviews: Lydia Gless

Lesen

S. 94Artikel

Kreativ gerechnet

Umsatz, Firmen, Personen: die Werbe- und Kommunikationsagenturen in Deutschland

Lesen

S. 99Artikel

Arbeit, Leben und die Generation danach

Lesen

S. 100Artikel

Nie wieder zweite Liga

Text: Harald Willenbrock
Illustration: Anja Stiehler / Jutta Fricke Illustrators

In der Marketing-Hierarchie steht PR ganz unten? Nicht mehr lange, wenn es nach Edelman geht, der erfolgreichsten Public-Relations-Agentur der Welt.

Lesen
Nie wieder zweite Liga

S. 108Artikel

Dumm-di-dumm-di-dumm

Recherche: Constanze Schumann-Plekat

Die besten Soundlogos gehen ins Ohr und bleiben da für immer. Welche Marken oder Produkte stecken hinter diesen Noten?

Lesen
Dumm-di-dumm-di-dumm

Kollegen und Kunden empfehlen: 275 aus mehr als 25 000 Agenturen

S. 110Artikel

Versteckte Perlen

In turbulenten Zeiten kann der bewährte Partner die richtige Wahl sein. Muss aber nicht. Wie orientieren? Statista-Chef Friedrich Schwandt über die größte Agentur-Umfrage in Deutschland.

Lesen

S. 111Artikel

Methodik und Hinweise

Lesen

Die besten Agenturen nach Tätigkeitsfeldern

S. 112Artikel

Klassische Kreation

Lesen

S. 113Artikel

Media

Lesen

S. 114Artikel

Digital & Internet

Lesen

S. 115Artikel

CRM & Marketing

Lesen

S. 116Artikel

Public Relations

Lesen

S. 117Artikel

Event- & Live-Kommunikation

Lesen

Die besten Agenturen nach Branchen

S. 118Artikel

Auto & Zulieferer

Lesen

S. 118Artikel

Chemie & Pharma

Lesen

S. 119Artikel

Energie & Umwelt

Lesen

S. 119Artikel

Maschinen- & Anlagenbau

Lesen

S. 120Artikel

Bauindustrie & Zulieferer

Lesen

S. 120Artikel

Mode & Lifestyle

Lesen

S. 121Artikel

Unterhaltungselektronik

Lesen

S. 121Artikel

Fitness, Wellness & Beauty

Lesen

S. 122Artikel

Spielwaren

Lesen

S. 122Artikel

Medien

Lesen

S. 122Artikel

Verbrauchsgüter & Handel

Lesen

S. 123Artikel

IT & Telekommunikation

Lesen

S. 123Artikel

Banken & Versicherungen

Lesen

S. 124Artikel

Touristik & Reisen

Lesen

S. 124Artikel

Gesundheitswesen

Lesen

S. 124Artikel

Beratungen & sonstige Dienstleistungen

Lesen

S. 125Artikel

Öffentlicher Sektor

Lesen

S. 125Artikel

Transport & Logistik

Lesen

S. 125Artikel

Politik

Lesen

S. 126Artikel

Die besten Agenturen im Überblick

Lesen

S. 136Artikel

Wir sind hier

Kommunikationsagenturen haben ein doppeltes Nachwuchsproblem:
Keiner will mehr Werbung sehen.
Keiner will mehr Werbung machen.
Das könnte in Zukunft noch schlimmer werden.
Muss aber nicht.

Text: Peter Lau

Lesen

S. 145Artikel

Protokoll: Vincent Schmidlin, Hirschen Group

Lesen

S. 146Artikel

Nachteile von Werbung

Lesen
Idea
Read