Wege aus der Rohstoffkrise #1

Kreative Mangelwirtschaft

Quer durch alle Branchen haben Produzenten große Schwierigkeiten, an wichtige Rohstoffe zu kommen. Wie Unternehmen und Wissenschaftler das ändern wollen.





Autohersteller stoppen ihre Fließbänder, weil Halbleiter für Mikrochips fehlen. Metall verarbeitende Unternehmen haben volle Auftragsbücher, aber der Stahl, den sie brauchen, ist schwer zu bekommen. Und weil Holz zur Mangelware geworden ist, bleiben in Möbelhäusern Regale leer. Unzählige Hersteller, ganze Branchen klagen über nicht vorhandene Rohstoffe – und ihre Kunden über lange Lieferzeiten.

Klar, Corona. Aber ist diese Krise wirklich nur eine Folge der Pandemie? Das haben wir Expertinnen und Experten gefragt. Und wir berichten über mögliche Lösungen. Eine hat ein Duo aus Bonn gefunden, das aus der Not ein Geschäft macht – mit dem Kiribaum, denn der wächst schneller als jeder andere. Und wir haben ein Tal in Portugal besucht, wo sich die dortige Fahrradindustrie von globalen Lieferketten unabhängig macht, indem die Betriebe fast alles selbst herstellen.

Wege aus der Rohstoffkrise #2 – Der Alleskönner
Wege aus der Rohstoffkrise #3 – Ein besonderes Tal

01 b1 03-22 lieferengpaesse
Sie haben bereits ein brand eins Konto? Melden Sie sich hier an.

Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt.
Er ist Teil unserer Ausgabe Creator Economy

– der Traum von der Selbstverwirklichung im Netz
Zum Weiterlesen wählen Sie eine dieser Optionen

brand eins 03/2022 (Digital)

6,30 € / einmalig

Kollektion: Gemeinsame Sache

5,00 € / Einmalig

10 Artikel über nützliche Partnerschaften, vernetzte Unternehmen und den Aufbau einer eigenen Community.

Sicher bezahlen mit
Weitere Abos, Schüler- & Studentenrabatte