Letzte Seite

Wer hat’s gesagt?

„In entwickelten Ökonomien ist mehr Geld vorhanden als brauchbare Ideen und Möglichkeiten für sinnvolle Investitionen.“



Dieses Zitat * stammt von

a. Christine Marks, Managerin
b. Kai Pfersich, Berater
c. Ann Winblad, Risikokapitalgeberin
d. Mathias Binswanger, Ökonom
e. Markus Pertlwieser, Digitalexperte
f. Wolfgang Streeck, Soziologe

* Sie finden es in dieser Ausgabe.

Am aktuellen Gewinnspiel teilnehmen

Einsendeschluss ist der 28. Juni 2018.

Der Gewinner wird in der brand eins-Ausgabe August 2018 bekannt gegeben (erscheint am 27. Juli 2018). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der brand eins Medien AG, deren Angehörige sowie Einsendungen von Gewinnspiel-Services sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Zu gewinnen gibt es eine Goldmünze Sigmund Freud der Münze Österreich AG im Nennwert von 50 Euro. Die Münze gehört zur Serie „Wiener Schulen der Psychotherapie“, ihre Qualität ist Polierte Platte. Sie hat einen Durchmesser von 22 mm, die Legierung ist Gold Au 986, das Feingewicht beträgt 7,78 g / 0,25 oz. Geliefert wird die Münze im Etui mit nummeriertem Zertifikat und Schuber. Weitere Informationen finden Sie unter: austrian-mint.at

In brand eins 04 / 2018 fragten wir nach folgendem Zitat aus dem Heft: „Investitionen in Infrastruktur müssen zumindest in Demokratien von einem breiten Konsens getragen werden.“
Das hat gesagt: Parag Khanna, Politikwissenschaftler

Drei Übernachtungen für zwei Personen im Hotel Post Bezau & Susanne Kaufmann Spa im Wert von 1424 Euro hat gewonnen: Anke Rostek, Frankfurt am Main