Partner von
Partner von

Ein Death-Metal-Gitarrist in Botswana

Verdienst, Grundkosten, Altersvorsorge

Shalton Monnawadikgang verdient als Musiker umgerechnet rund 40 Euro im Monat. Für seine Arbeit im Hotel bekommt er 308 Euro, zusätzlich 30 Euro für die Rentenkasse. Von seinem Verdienst gehen 42 Euro monatlich für die Steuer ab und 125 Euro Miete für seine Wohnung. Außerdem unterstützt er seine Mutter und seine drei Geschwister mit 75 Euro. Für Essen und Trinken für sich und seine Kinder gibt er 35 Euro aus, für Taxifahrten zur Arbeit fallen 25 Euro an, außerdem muss er mit einer Rate von 20 Euro seinen Herd, Kühlschrank und Möbel abbezahlen.




Was bedeutet Ihnen Arbeit?

Ich liebe meine Arbeit im Hotel, aber ich spare dafür, mich selbstständig zu machen. Mit 40 will ich eine Bar eröffnen und mich so viel es geht der Musik widmen. Am liebsten würde ich dann den ganzen Tag Heavy Metal spielen.

Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben?

Klang! Schon als Kind bin ich nur in die Sonntagsschule gegangen, um im Chor zu singen. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich meine Gefühle auch mit einer Gitarre ausdrücken kann. Ich singe aber noch immer: nicht in der Band, sondern in einem Soloprojekt.

Was möchten Sie an Ihrem Leben ändern?

Ich würde gern eines Tages so weit sein, dass ich morgens nicht zur Arbeit gehen muss, sondern ins Tonstudio. Dann wäre ich glücklich.

Was sind Ihre größten Probleme, und wie gehen Sie damit um?

Das Geld. Ich muss ja meine Familie versorgen. Deswegen nehme ich jedes Jahr am nationalen Musikwettbewerb teil. Ich habe extra gelernt, die traditionelle botswanische Gitarre zu spielen. Und jetzt belege ich immer den ersten oder zweiten Platz. Als Preisgeld bekommt man da mehr, als ich in einem Monat verdiene.

Was tun Sie, wenn Sie sich etwas Besonderes gönnen wollen?

Ich kaufe Fleisch und koche gemeinsam mit meinen Freunden. Dazu leiste ich mir dann auch eine Flasche Wein.

Was erwarten Sie von der Zukunft, und was tun Sie dafür?

In fünf Jahren will ich nebenher eine Ausbildung zum Musikpromoter machen. Mit meiner Band organisiere ich jetzt schon jedes Jahr ein großes Festival. Das wird als Praktikum anerkannt.

Was würden Sie tun, wenn Sie sich ein Jahr lang nicht um Ihren Unterhalt kümmern müssten?

Dann würde sich alles um die Musik drehen. Ich würde Konzerte geben, Festivals organisieren, mich mit Promotern treffen, jeden Tag der Musik widmen.

Ihre Band trägt schwarze Lederkleidung. Schwitzen Sie darin in Botswana nicht fürchterlich?

Das ist uns völlig egal. Wir sind Rockstars, und unsere Kleidung soll das zeigen. Wenn wir irgendwo hinkommen, müssen die Leute denken: wow, was für coole Typen! ---
Botswana:
Einwohner: 2 Millionen
Währung: Pula (BWP; 1 Euro = 12 BWP)
BIP pro Kopf: 5445 Euro
Human Development Index: Platz 106 (Deutschland: Platz 6 von 188 Ländern) Aktuelle Durchschnittskosten:
1 Packung Zigaretten: 1,70 Euro
1 Bier: 1,50 Euro
1 Pfund Rindfleisch: 4,50 Euro
1 Huhn: 2,50 Euro
1 Dutzend Eier: 1 Euro
1 Eintrittskarte für ein Heavy-Metal-Festival: 4 Euro