Partner von
Partner von

Ein Masseur in Thailand

Monatlicher Verdienst und Grundkosten

Ich verdiene rund 700 Euro. Wir haben ein eigenes Haus und zahlen keine Miete. Für Lebensmittel geben wir etwa 160 Euro aus. Teuer ist unser neues Auto, dafür bezahle ich rund 310 Euro für Raten und Benzin.




Altersvorsorge

In Thailand gibt es keine Rente. Ich versuche aber, etwas zu sparen.

Was würden Sie gern in Ihrem Leben ändern?

Ich hätte gern einen eigenen Laden oder eine Schule, an der ich Massagetechnik unterrichte. Aber dafür ist es noch zu früh.

Was ist Ihr größtes Problem?

Leider bin ich der Einzige in der engeren Familie, der richtig Geld verdient. Das heißt, ich muss alle anderen mit durchfüttern. Es ist eigentlich unmöglich, unter diesen Umständen etwas beiseite zu legen. Aber ich akzeptiere das.

Was erwarten Sie von der Zukunft?

Bangkok ist sehr teuer geworden. Früher konnte man in jedes Haus gehen und um ein Glas Wasser bitten. Heute geht es nur, wenn man bezahlt. Ich versuche, mich davon nicht beeinflussen zu lassen und nicht geizig zu sein.

Was bedeutet Ihnen Arbeit?

Ich liebe meine Arbeit sehr. Nicht nur, weil ich schon vielen Menschen bei gesundheitlichen Problemen geholfen haben, sondern auch, weil ich mein Wissen nun an andere weitergeben kann. Darin finde ich viel Befriedigung.

Was bedeutet Ihnen König Bhumipol?

Mein König ist großartig. Ich verehre ihn und seinen Einsatz für unser Volk, besonders für die Armen. Thailand wäre anders, wenn es ihn nicht gäbe. Viele Menschen hier wären bereit, ihn mit ihrem Leben zu schützen. ---
Thailand
Einwohner: 62,3 Millionen
Währung: 100 Bath = 2,17 Euro
BIP pro Kopf: 2019 Dollar
Human Development Index: Platz 70  Aktuelle Durchschnittskosten
1 Liter Milch: 1,40 Euro
1 Liter Benzin: 37 Cent
Kinobesuch: 2,60 Euro