Partner von
Partner von

Ein Ukulelebauer auf den Cook Islands

Monatlicher Verdienst

Ich baue im Schnitt acht Ukulelen im Monat, die ich für je 200 Mark verkaufe.




Monatliche Grundkosten

Das Grundstück, auf dem unser Haus steht, gehört mir, das Haus auch. Ich zahle 60 Mark für Strom, 100 bis 150 Mark für Telefon, 400 Mark für Lebensmittel. Alles ist sehr teuer, aber wir haben unsere eigene Taro-Plantage (eine Art einheimischer Kartoffel) und Bananen im Garten, außerdem gehe ich fischen. Kleidung schicken unsere Verwandten, die in Australien und Neuseeland leben. Ich kaufe für die drei Kinder nur jeweils drei Schuluniformen im Jahr, die kosten rund 180 Mark.

Altersvorsorge

Ich habe in den vergangenen Jahren einiges gespart. Aber von diesem Geld will ich eigentlich neue Maschinen oder Material für meine Werkstatt kaufen und endlich unser Haus renovieren. Jeder Cook Islander bekommt 200 Mark im Monat vom Staat, sobald er 60 ist, ohne dass er dafür vorher etwas hätte einzahlen müssen.

Wie und wie oft machen Sie Urlaub?

Vor vier Jahren, als ich noch für die Regierung gearbeitet habe, hatte ich eine bestimmte Zahl an Urlaubstagen im Jahr. Jetzt habe ich nur am Sonntag frei. Denn der ist bei uns wirklich heilig.

Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben?

Gesund und glücklich zu sein. Als ich weniger verdient habe, hatten wir weder Strom noch Telefon. Wir mussten abends Kerzen anzünden oder ein Tuch in eine Flasche mit Kerosin stecken. Im Laden haben wir nur Zucker und Kaffee gekauft. Das Leben war damals wesentlich günstiger, aber mir ist es lieber, wie es jetzt ist.

Was würden Sie in Ihrem Leben gern ändern?

Bevor ich mich selbstständig gemacht habe, habe ich sehr viel getrunken, eigentlich fast jeden Tag nach der Arbeit. Das ist jetzt vorbei, mir wäre es mittlerweile auch viel zu schade um die vergeudete Zeit. Was in meinem Leben wirklich falsch gelaufen ist, habe ich also schon geändert. ---
Cook Islands
Einwohner: 20.400 (noch mal 60.000 leben im Ausland, hauptsächlich in Australien und Neuseeland)
Währung: 1 Neuseeland Dollar = 100 Cents = 0,92 Mark
BIP pro Kopf (1998): 5600 US-Dollar Durchschnittskosten
1 Kilo Milchpulver 10 Mark (frische Milch gibt es nicht)
1 Kinobesuch 5 Mark
1 Liter Benzin 2,50 Mark