Partner von
Partner von

Definitionen & Zitate

operational adj. a) Betriebs..., Arbeits..., b) betriebsbereit, -fähig; 
excellence 1. Vortrefflichkeit f; 2. vorzügliche Leistung
Langenscheidts Handwörterbuch Englisch


„Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit.“
Henry Royce, Mitgründer von Rolls-Royce (1863–1933)

Operative Exzellenz: Strategisch planen – Prozesse horizontal, vertikal und temporal integrieren – Prozesse flexibel gestalten – Produkte kundenorientiert entwickeln.
ZfU International Business School – Auszug aus einem Seminarprogramm

„The prize of greatness is responsibility.“
Winston Churchill, britischer Staatsmann (1874–1965)

„Meine Motivation ist die Suche nach der Perfektion, der Versuch, mich immer weiter zu verbessern, weiter zu lernen. Vielleicht kann man die absolute Perfektion nie erreichen, aber ihr so nahe wie möglich zu kommen, das ist das Ziel.“
Ayrton Senna da Silva, Formel-1-Rennfahrer (1960–1994)

„Nicht mit Erfindungen, sondern mit Verbesserungen macht man ein Vermögen.“
Henry Ford, Gründer der Ford Motor Company (1863–1947)

„Es genügt nicht, nur fleißig zu sein – das sind die Ameisen. Die Frage ist vielmehr: Wofür sind wir fleißig?“
Henry David Thoreau, amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817–1882)

„... und doch sind wir so oft genötigt, das Gute fahren zu lassen, um das Bessere zu retten.“
Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter (1749–1832)

„Mein lieber Fabrikplaner, mach eine Fabrik, die heute Uhren und morgen Autos bauen kann, die jeden Tag andere Stückzahlen produziert, die aufblasbar und transportabel ist.“
Professor Helmut Schulte, Aufsichtsratsmitglied der Siepe AG, in einem Vortrag über die Fabrikplanung der Zukunft

„Six Sigma ist das wichtigste Trainingsinstrument für Manager, das General Electric jemals hatte. Es ist besser, als die Harvard Business School zu besuchen ... Es lehrt dich zu denken.“
Jack Welch, ehemaliger CEO von General Electric

„Anybody can cut prices, but it takes brains to make a better article.“
Philip D. Armour, amerikanischer Industrieller (1832–1901)

„Wir sind das, was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist daher keine Handlung sondern eine Gewohnheit.“
Aristoteles, griechischer Philosoph (384 v. Chr.–322 v. Chr.) „Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann, wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.“ 
Antoine de Saint-Exupéry, französischer Schriftsteller (1900–1944)