Partner von
Partner von

Schaffe, schaffe



Holz schlägt Stahl und Beton nicht nur energetisch. Weil Wände und Dächer schon im Werk komplett gefertigt und anschließend leicht transportiert werden können, dauert die Montage eines dreistöckigen Hauses keine zwei Wochen. Ein knappes Tagebuch.

1 Woche vor Baubeginn: Der alte Keller wird mit einer neuen Bodenplatte versehen.
Tag 1: Es kann losgehen: Die Montage des Holzhauses beginnt.
Tag 2: Die Außenwände im Erdgeschoss werden komplett aufgestellt.
Tag 4: Zwei Etagen stehen: Jetzt beginnt die Montage des Dachgeschosses.
Tag 8: Höher wird es nicht mehr: Das Dach kann abgedichtet werden.
Tag 10: Fast geschafft: Die Dachgeschosswände werden verputzt.
Tag 12: Der Innenausbau kann beginnen: Das Holzhaus ist fertig und abgerüstet.