Corporate Publishing

Kaffee in Zahlen 2017

Brandeins 6- 0

S. 2Editorial

Innig

Zugegeben, Liebe ist nicht gerade das erste Wort, das einem einfällt, wenn man den Schwerpunkt eines Jahresreports definiert. Begriffe wie Erfolg, Preis, Wachstum, Konsequenz, Bilanz, Ertrag oder Zufriedenheit wären vielleicht nahe liegender gewesen. Aber unser Kaffeereport hat ja eine Geschichte.

Lesen

S. 3Editorial

Sinnig

Lieblingsorte, Lieblingszeiten, Lieblingsarten, Lieblingssituationen: Die Redaktion hat sich der Liebe zunächst ganz pragmatisch genähert. Wo, wann, wie und mit wem trinken Sie Ihren Kaffee am liebsten, wollten wir wissen – und haben rund 3000 Menschen in Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien und der Schweiz danach gefragt. Das Ergebnis ist ein Kulturatlas der besonderen Art.

Lesen

S. 6Artikel

Was ist Liebe?

Psychologen und Neurologen, Dichter und Musiker, Philosophen und Wörterbücher – auf diese Menschheitsfrage haben sie alle ihre ganz eigene Antwort.

Lesen

S. 34Artikel

Der Morgen danach

Text: Peter Lau
Illustration: Jindrich Novotny

Ein Blick auf einen besonderen Moment, den wir oft vergessen, obwohl wir uns für immer an ihn erinnern werden.

Lesen
Der Morgen danach

S. 74Artikel

Mit Sahne? Mit Liebe!

Text: Uwe Rasche
Illustration: Jindrich Novotny

Die Konditorenfamilie Wild in Wermelskirchen versüßt ihren Gästen seit sechs Generationen das Leben. Ein Tag in einem Café, dessen Erfolg nicht nur mit Kaffee und Kuchen zu tun hat.

Lesen
Mit Sahne? Mit Liebe!

S. 102Artikel

Momente

Der beste Kaffee des Tages – das ist für die junge Mutter vielleicht der, den sie trinkt, wenn das Baby schläft. Der Busfahrer freut sich auf seinen selbst gebrühten nach der Schicht. Die Beraterin genießt ihren still im Café, zwischen zwei Kundenterminen. Und dann gibt es noch jene sehr besonderen Kaffees, man so leicht nicht vergisst.

Aufgezeichnet von: Lydia Gless, Søren Harms, Jasmin Shamsi

Lesen
Idea
Read