Corporate Publishing

Ausgabe 2015/0 - Artikel

Umfrage: Beste Berater

In Bewegung

Dr. Friedrich Schwandt, Statista
friedrich.schwandt@statista.com

Die deutsche Consultingbranche befindet sich weiter im Wachstum: 2014 ist der Umsatz um 6,4 Prozent auf 25,2 Milliarden Euro gestiegen. Und auch die Prognosen sind optimistisch: Für das laufende Jahr erwartet der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) sogar ein Wachstum von 7,4 Prozent. Als Treiber gelten insbesondere Digitalisierung und Globalisierung. Doch genau diese Themen stellen die Unternehmensberatungen vor immer neue Herausforderungen. Wer schafft es heute noch, seinen Kunden echten Mehrwert zu stiften?

Im vergangenen Jahr haben wir es uns erstmalig zur Aufgabe gemacht, Transparenz in einem insgesamt eher unübersichtlichen Markt zu schaffen. Unsere Bestenlisten haben gezeigt, dass nicht nur große Namen als Experten gelten – auch viele kleine Spezialisten werden von Kollegen und Kunden geschätzt und empfohlen. Die Vielzahl positiver Rückmeldungen und die ausgelöste Diskussion im Markt haben uns in unserem Ziel bestätigt: Es war richtig, den Blick über die Platzhirsche der Branche hinaus zu werfen. Doch sind die Besten aus dem vergangenen Jahr auch in 2015 die angesehensten Adressen? Wir wollten es wissen und haben erneut zur deutschlandweit größten Befragung in der Consultingbranche eingeladen.

Genau wie im vergangenen Jahr haben wir auch diesmal zunächst die 
Berater selbst nach ihrem Urteil gefragt: „Welche Häuser würden Sie für die unterschiedlichen Beratungsbereiche empfehlen?“ 5287 Partner (in Ausnahmefällen Projektleiter) von Beratungsunternehmen wurden angeschrieben, mehr als ein Viertel, exakt 1439, haben unseren Fragebogen ausgefüllt und Empfehlungen ausgesprochen. Selbstnennungen waren natürlich ausgeschlossen.

Analog zum Vorjahr haben wir anschließend die Kunden befragt und rund 1500 Führungskräfte in großen, mittleren oder kleinen Unternehmen um ihre auf persönlicher Erfahrung in Beratungsprojekten basierende Meinung gebeten.

Am Ende haben wir beide Sichtweisen zusammengeführt und aus den 
Urteilen die Bestenlisten für 13 Branchen und 14 Arbeitsbereiche erstellt. Natürlich basieren die Bewertungen auf subjektiven Erfahrungen und können die Qualität einer Beratung nicht exakt beziffern. Doch unsere Listen zeigen, wer sich im Markt einen Namen gemacht und mit seiner Leistung überzeugt hat.

Insgesamt 278 Firmen haben es diesmal auf unsere Listen geschafft – von mehr als 15 000, die der BDU hierzulande gezählt hat. Auch in 2015 finden sich große wie kleine Häuser darunter. Die Mehrheit der Besten des Vorjahres konnte ihre Position bestätigen. Rund ein Fünftel allerdings sind Newcomer – ein Zeichen dafür, dass der Markt in Bewegung bleibt. Und ein guter Grund, die Branche auch künftig zu beobachten und Transparenz zu schaffen. //