Gesucht nach:

Ergebnisse 1 bis 50 von 7736

Sortieren nach Relevanz Datum

Geben und nehmen!

• Vielleicht hat es 2002 mit „Geiz ist geil“ angefangen. Jedenfalls hat die Provokation der Agentur Jung von Matt nicht nur eine eher unbekannte Elektronikhandelskette ins Gespräch gebracht, sondern auch eine Eigenschaft geadelt, die zuvor bestenfalls im Schwabenland als Vorzug galt. Anderswo hatte „Igel in der Tasche“, wer am liebsten nichts oder zumindest weniger bezahlen wollte. Großzügigkeit galt damals noch als Tugend. Heute ist blöd, wer gern im Fachhandel kauft, auf Qualität mehr achtet als auf den Preis und für Musik, Filme oder Nachrichten Geld bezahlt. Denn mit dem Geiz begann der...

Editorial

Thema

Workshops Wandlungsfähigkeit ist am 18. Mai unser Thema – und ein wenig abwandeln wollen wir diesmal auch unser Format: Damit unsere Teilnehmer noch intensiver miteinander ins Gespräch kommen, planen wir am Nachmittag unseres Konferenztages erstmals Workshops ein. Wir teilen uns in Gruppen auf, diskutieren die drängendsten Fragen und beschäftigen uns mit dem, was das Publikum umtreibt – gesellschaftlich, unternehmerisch oder ganz persönlich. Im Vorfeld kann jeder Teilnehmer per E-Mail die Fragestellungen der Workshops mitgestalten.Moritz Baier aus Wunstorf bei Hannover ist...

Seite

05/2017

„Ich bin in Tech!“ 2

Nimmt Sie Ihnen auch unliebsame Arbeit ab? Baier: Der Großteil unserer Analysen ist automatisiert. Historische Marktdaten und Berechnungen, für die man früher tagelang Informationen zusammentragen musste, gibt es heute auf Knopfdruck und dann auch gleich im richtigen Format für die Präsentation. Ich kann mich auf die Fragen konzentrieren, die mich wirklich herausfordern, kann mich mit den komplexen Themen beschäftigen, deren Lösung für den Kunden dann auch den größten Mehrwert bringt: Einschätzungen liefern, gewichten, bewerten, interpretieren. Das macht natürlich auch am meisten Spaß. ...

Schwerpunkt

Programm

Programm Wir starten um 9 Uhr mit der Akkreditierung und einem kleinen Frühstück und beginnen um 10 Uhr mit dem offiziellen Programm.10 bis 12:30 Uhr: Schwerpunkt I – Wandlungsfähigkeit in der Gesellschaft Kai Michel – Historiker, Literaturwissenschaftler, Journalist Georg Cremer – Generalsekretär des Deutschen Caritasverbandes Kaffeepause Ulrike Ackermann – Stuart Mill Institut für Freiheitsforschung Mittagessen 13:45 bis 15 Uhr: Schwerpunkt II – Wandlungsfähigkeit im Unternehmen Peter Jaeger – Mitglied der...

Seite

05/2017

Redner

Peter Jaeger ist seit 2012 Mitglied der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland und kennt die Technologiebranche von verschiedenen Seiten: Der Informatiker und Betriebswirt war vorher bei Hewlett Packard und bei IBM. In den Neunzigern hat er selbst ein Software- und Systemintegrationshaus gegründet und begleitete dann das Startup Einstein.net. Bei Microsoft ist er jetzt Senior Director Developer Experience and Evangelism und will den Wandel des Unternehmens zum Treiber der digitalen Transformation mitgestalten. Cloudlösungen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Noch vor wenigen...

Seite

05/2017

Startseite

brand eins Thema: Consulting Die Digitalisierung erfordert neue Mitarbeiter mit neuen Fähigkeiten und Kompetenzen. Was bedeutet das für Personaler und Unternehmen? Und was für ihre Berater? Was muss der moderne Consultant können? Wo findet man ihn? Welche der gut 16 000 Beratungsunternehmen sind für die neue Zeit am besten aufgestellt? Die Liste der 297 besten Berater Weiterlesen ...Newsletter von Gabriele Fischer lesen Newsletter abonnieren Was wurde aus …? Die Welt in Zahlen MikroökonomieSo geht Zukunft. Alle reden von der Veränderung,...

Seite

05/2017

Die neue Mitte

Wer hätte das gedacht? Da haben ganze Generationen von Personalern den Menschen beschworen; sie haben ihn beobachtet und bestaunt, ihn gemessen und gewogen, ihn belohnt und bestraft, ins Zentrum all ihrer Bemühungen gerückt – und ihn am Ende doch eher als Störenfried denn als Mittelpunkt empfunden. Und jetzt, wo wir alle nur noch über Technologie reden, über Digitalisierung, künstliche Intelligenz, neue Tools und Transformationen, ausgerechnet jetzt ist der Mensch wieder in den Fokus gerückt. Und diesmal kommen wir nicht an ihm vorbei. Das liegt daran, dass er so selten ist. Gut...

Artikel

2017

Zur 200. Ausgabe

Für ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenJetzt abstimmen und gewinnen!Für ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenFür ein Cover abstimmenEs ist soweit: Die 200. Ausgabe brand eins ist erschienen. Jeder Leser hat seine ganz persönliche Geschichte mit brand eins. Wir möchten gerne wissen,...

Artikel

Was soll das Mobiltelefon künftig können?

Wünsche im Jahr 2000, in ProzentE-Mails verschicken und empfangen¦79 Telefonbuch¦78 Faxe verschicken und empfangen¦74 Behördengänge¦70 Stadtplan anschauen¦69 Veranstaltungshinweise¦69 Reiseverbindungen sichten¦68 Hotelzimmer reservieren¦67 Gelbe Seiten¦67 Allgemeine Nachrichten¦65 Mietwagen bestellen¦54 Wirtschaftsnachrichten erhalten¦50 Sportnachrichten erhalten¦44 Fotos anschauen¦37 Rechnungen erhalten¦34 Spielen¦33 Musik hören¦26 Gehaltsabrechnungen erhalten¦19Quelle: Forint GmbH,...

Artikel

05/2017

Ein Blick ins Heft

Im Online-Kiosk unter kiosk.brandeins.deLieber Leser, brand fünfzig und brand hundert haben wir gefeiert – und dann das Zählen erst einmal aufgegeben. Die 150. Ausgabe brachte es nur zu einer Fußnote im Editorial. Nun sind 50 weitere Ausgaben erschienen und der Erwähnung wert. Nicht nur, weil uns bei der Gründung kaum jemand auch nur zehn zugetraut hätte: Solche selbst gesetzten Haltepunkte sind auch immer eine gute Gelegenheit zu überprüfen, was hinter einem liegt und Pläne für das zu entwickeln, was noch kommt. brand zweihundert wird deshalb wieder gefeiert – mit einer...

Artikel

05/2017

Fortschritt

• Das Thema war schnell gefunden. In der 200. Ausgabe von brand eins wollten wir uns mit der Frage beschäftigen, was sich seit unseren Anfängen um die Jahrtausendwende getan hat und welche Fortschritte noch zu erhoffen sind. Und weil es ein besonderes Heft werden sollte, wollten wir uns dem uferlosen Thema mit großen und kleinen Fragen nähern. Hundert waren geplant, rund zweihundert sind es geworden, nicht zuletzt weil unser Autor Jakob Vicari 101 Fragen lieferte, auf die es noch keine Antwort gibt (S. 158).Zum Rück- und Ausblick animierten wir unter anderem auch Protagonisten der...

Editorial

05/2017

Impressum

Chefredaktion (verantwortlich) Susanne Risch, susanne_risch@brandeinswissen.de Artdirection, Fotoredaktion Britta Max, Deborah Tyllack Redaktion Gesine Braun, Leitung Textredaktion Renate Hensel, Schlussredaktion Peter Lau, Textredaktion Kathrin Lilienthal, Dokumentation Michaela Streimelweger, Chefin vom Dienst Text Peter Felixberger, Ulf J. Froitzheim, Sven Heitkamp, Steffan Heuer, Andreas Molitor, Brigitta Palaß, Gabriele Riedle, Stefan Scheytt, Jasmin Shamsi, Christian Sywottek, Andreas Wenderoth Fotografie Michael Hudler, David Magnusson, Kai Müller,...

Artikel

2017

Neue Herausforderung

Die Generation Y mischt die Arbeitswelt auf und stellt auch an das Recruiting in der Beratungsbranche neue Anforderungen. Ein renommierter Unternehmensname im Curriculum Vitae und ein hohes Gehalt reichen Bewerbern nicht mehr. Sie sind zwar leistungsbereit, wollen aber einen Sinn in ihrer Arbeit sehen und sich ständig weiterentwickeln. Welche Adressen kommen mit diesen Anforderungen am besten klar und können die notwendige Qualität der Beratungsleistung sicherstellen? Sind es die kleinen Spezialisten, die Berufseinsteigern eine schnelle Spezialisierung bieten? Oder die großen Generalisten,...

Artikel

2017

Methodik und Hinweise

Marktabgrenzung Im Rahmen der Untersuchung wurden neben den klassischen Beratungsunternehmen auch IT-Beratungen, Beratungszweige von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (z. B. KPMG Advisory), Beratungszweige von Agenturen (z. B. Scholz & Friends Strategy Group), am Markt tätige Inhouse Consulting-Firmen (z. B. Porsche Consulting) und Insolvenzberatungen betrachtet. Explizit ausgeschlossen wurden Personalvermittler und Headhunter. Tochtergesellschaften oder Marken von Unternehmen wurden separat betrachtet (z. B. WIBERA Wirtschaftsberatung – Tochtergesellschaft von PWC, EY Innovalue – Marke...

Artikel

2017

Start

Die Digitalisierung erfordert neue Mitarbeiter mit neuen Fähigkeiten und Kompetenzen. Was bedeutet das für Personaler und Unternehmen? Und was für ihre Berater? Was muss der moderne Consultant können? Wo findet man ihn? Welche der gut 16 000 Beratungsunternehmen sind für die neue Zeit am besten aufgestellt? Die Liste der 297 besten Berater Weiterlesen ...Sachsen sorgt zur Zeit für eine Reihe schlechter Nachrichten. Und so ernst diese Entwicklungen auch sind: Der Schein trügt. Der Freistaat hat sehr viel mehr zu bieten als die jüngsten News und Bilder suggerieren. Wir haben das Land...

Seite

04/2017

Impressum

brand eins Verlag GmbH & Co. oHG Speersort 1 (Pressehaus) 20095 Hamburg Postfach 10 19 26 20013 Hamburg Persönlich haftende Gesellschaft brand eins Verlag Verwaltungsgesellschaft GmbH Speersort 1 (Pressehaus) 20095 Hamburg Vertretungsberechtigter Geschäftsführer Antje Söhlke Telefon: +49(0) 40 / 32 33 16-0 Fax: +49(0) 40 / 32 33 16-20 Internet: www.brandeins.de E-Mail: verlag@brandeins.de Registergericht Amtsgericht Hamburg Registernummer Hamburg HRA 95 350 Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz DE 212441711 Inhaltlich Verantwortlicher...

Seite

04/2017

Gibt es eine Formel? II

Daniel Schaefer und Szymon Rose: Den Nerv treffen Die Kreativdirektoren verzichten auf die Milka-Kuh als Hauptfigur und versuchen die deutsch-schweizerische Traditionsmarke auch im Ausland zu etablieren. Für ihre Arbeit bei Wieden+Kennedy, einer der größten inhabergeführten Werbeagenturen der Welt, sind die Deutschen nach Amsterdam gezogen. Welche Kampagne lief besonders gut? Global betrachtet war das wohl erfolgreichste Projekt die Einführung von „Just do it“, eine Kampagne, die Nike innerhalb kürzester Zeit zur größten und wertvollsten Sportmarke der Welt machte. Für uns...

Schwerpunkt

Sehnsucht nach dem Paradies II

Seite I: Sehnsucht nach dem Paradies Seite II: Man verkauft künftig Produkte – und die Käufer gleich mitEnde und Aufbruch Die führenden Medienhäuser in Deutschland sind von diesem Modell allerdings nicht überzeugt. Einige bitten lieber freundlich ihre Leser, den Adblocker zu deaktivieren, wieder andere, wie Bild.de, sperren ihre Inhalte für geblockte Browser. Auch gibt es zaghafte Versuche, die Anzeigen weniger aufdringlich zu gestalten – und auch ganz handfeste Klagen. Der Verlag Axel Springer, RTL Interactive, »Zeit-Online«, »Handelsblatt«, ProsiebenSat.1, »Spiegel Online«...

Schwerpunkt

Echt? II

Seite I: Der Markt Seite II: Die Marke / Die StoryDie Marke Als Garbe sich seine Geschäftsidee ausmalt, hat er konkrete Vorstellungen: das Bild eines kleinen, für die Öffentlichkeit zugänglichen Raums mit einer kupfernen Destillieranlage, schwarzen Industrielampen, einem langen Holztresen, an dem viele Leute sitzen, reden und trinken können, und das Bild der Flasche, in der er sein Destillat abfüllen will – kein Glas, sondern ein heller Tonkrug, unverwechselbar und genauso wie der Raum gutes, ehrliches Handwerk suggerierend. Weder betreibt er Marktforschung, wie es ein...

Schwerpunkt

Marketing #1

In jeder brandeins-Ausgabe finden Sie klassische Reportagefotografien und künstlerische Aufnahmen, die überraschende Perspektiven auf die Wirtschaftswelt eröffnen. An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen jede Woche ausgewählte Arbeiten aus der aktuellen Ausgabe. Die dazugehörigen Artikel finden Sie in der Ausgabe 02/2017, Schwerpunkt: Marketing .Viele suchen einen Sinn im Leben. Der Ingenieur Albrecht Wintterlin hat ihn gefunden. Er gibt sich einem mathematischen Problem hin, das für Mathematiker keines ist.Ferne Welten: Albrecht Wintterlin hat vor 36 Jahren sein Lebensthema...

Artikel

Marketing #1

Viele suchen einen Sinn im Leben. Der Ingenieur Albrecht Wintterlin hat ihn gefunden. Er gibt sich einem mathematischen Problem hin, das für Mathematiker keines ist.In jeder brandeins-Ausgabe finden Sie klassische Reportagefotografien und künstlerische Aufnahmen, die überraschende Perspektiven auf die Wirtschaftswelt eröffnen. An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen jede Woche ausgewählte Arbeiten aus der aktuellen Ausgabe. Die dazugehörigen Artikel finden Sie in der Ausgabe 02/2017, Schwerpunkt: Marketing .Ferne Welten: Albrecht Wintterlin hat vor 36 Jahren sein Lebensthema...

Artikel

Partner

Mike Meiré, Meiré & Meiré
 Cologne Factory 
Lichtstr. 26-28,
 50825 Köln
 mike.meire@meireundmeire.de
 meireundmeire.deDierichs Druck + Media GmbH & Co. KG Frankfurter Straße 168 34121 Kassel ddm.dePX2@Media GmbH & Co. KG 
Speersort 1 
20095 Hamburg
 px-group.deDPV Vertriebsservice GmbH Süderstr. 77 
20097 Hamburg
 Tel: +49 (0) 40 468 60 5192 (Abo) Tel: +49 (0) 40 347 292 87 (Vertrieb) dpv-vertriebsservice.de​bitspire – Sparking Digital Solutions Schanzenstraße 70 20357 Hamburg bitspire.deSysEleven GmbH Umspannwerk – Aufgang C Ohlauer Straße 43...

Seite

04/2017

Online-Kiosk

Wenn Sie eine Frage haben, die hier nicht beantwortet wird, senden Sie uns gerne eine E-Mail .Sie können selbstverständlich auch eine Bestellung abgeben, ohne ein Profil bei uns anzulegen. Es gibt allerdings eine Ausnahme: Wenn Sie ein digitales Heft oder ein Digitalabo kaufen, müssen wir Ihre Daten speichern. Diese werden vom Online-Kiosk an die App weitergeleitet, sodass dort die gekauften Inhalte für Sie zugänglich sind. Wie sorgfältig wir mit Ihren Daten umgehen, lesen Sie hier .Sie haben in unserem Online-Kiosk folgende Bezahloptionen: _ SEPA-Lastschrift aus Deutschland,...

Seite

04/2017

Abonnement

Wenn Sie eine Frage haben, die hier nicht beantwortet wird, senden Sie uns gerne eine E-Mail . Oder kontaktieren Sie direkt unseren Abo-Service .Jeder Ausgabe liegt ein Adressblatt bei. Dort finden Sie auch Ihre Abonummer (siehe Foto). Sie beginnt in den meisten Fällen mit 988- oder 435-.Bitte senden Sie eine E-Mail mit folgenden Daten an uns: _Abonummer _Alte Adresse _Neue Adresse _Umzugsdatum Wenn Sie Digital-Abonnent sind, können Sie Ihre Adresse in Ihrem Benutzerkonto ändern.Natürlich liefern wir in jedes postalisch erreichbare Land der Welt: z.B. innerhalb Europas...

Seite

04/2017

Kühler Mut III

7. Ausweichmanöver Gelassenheit differenziert. Sie macht einen Unterschied, und zwar einen positiven. Cool ist, wer was wissen will. Uncool sind die, die schon alles kennen. Das ist so wie der Unterschied zwischen reflektiertem Denken, also gelassener Vernunft, und reflexhaftem Verhalten. Wenn ein Arzt seinem Patienten mit dem Hämmerchen aufs Knie klopft und der Unterschenkel vorspringt, haben sich Knie, Bein und wahrscheinlich Patient nichts groß dabei gedacht. Sie haben reagiert, und zwar auf den Aufprall des Hammers. Diese Form des Kniesehnenreflexes ist die Form der Reaktion, die...

Schwerpunkt

Kühler Mut II

4. Contenance Wer selbstständig entscheiden will und sich nicht von seinen Gefühlen treiben lässt, der braucht Selbstbeherrschung. Die alten Lateiner nannten das continentia, die Franzosen contenance. Wer in der besseren Gesellschaft von früher seine Contenance verlor, war unglaubwürdig geworden, als Führungskraft gescheitert. Die alte Tugend der antiken Gelassenheit und des Gleichmuts, der in der Contenance steckt, ist die Grundlage der modernen Coolness. Sie strahlt ein ungeheures Selbstbewusstsein aus. Ein Kapitän steht umso ruhiger an Deck, je rauer die See ist. Contenance ist nicht...

Schwerpunkt

Central European University

In der brand eins Ausgabe 02/2016 berichteten wir über die Central European University in Budapest (CEU). Gegründet wurde sie 1991 vom amerikanischen Milliardär George Soros, der ungarischer Herkunft ist. Ziel der Universität ist es, die Demokratie zu fördern. Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán bereitet nun ein Gesetz vor, welches der Universität und weiterer 27 Bildungseinrichtungen die Lehrbefugnis entzöge. Am Wochenende demonstrierten mehrere tausend Menschen gegen die Pläne.Die CEU gilt heute als eine der besten Universitäten in Zentral- und Osteuropa. Derzeit hat sie 1440...

Artikel

leserbriefe@brandeins.de

brand eins 03/2017 Maßschneiderei Achim F. von Montigny, Frick/Schweiz Ich gratuliere zu diesem sehr lesenswerten Artikel über die Prozessoptimierung bei Kärcher. Endlich mal ein klar beschriebener Fall, der das abstrakte Schlagwort „Industrie 4.0“ schön veranschaulicht. Mal nicht nur über Jobverlust durch Automation, sondern über neue Wertschöpfungsnetzwerke mit Servicefokus zur Kundengewinnung und -bindung. Solch fundierte Blicke hinter die Kulissen helfen beim Verständnis der Herausforderungen durch die Digitalisierung und zeigen Lösungen als auch Marktpotenziale auf. Hut...

Leserbriefe

04/2017

Wartet nicht

• Ohnmacht ist ein gefährliches Gefühl. Wer nicht daran glaubt, etwas tun, etwas verändern zu können, wird gleichgültig oder aggressiv. Das zerstört Familien, Unternehmenskulturen und auch die Demokratie. Aber ist es ein Wunder, wenn immer mehr Menschen resignieren? Unternehmen stehen unter wachsendem Druck, die Politik durchschauen nicht einmal mehr die, die sie machen, und das Tempo der Veränderung gibt vielen das Gefühl, ausgeliefert zu sein. Was kann man da schon tun? In dieser Ausgabe werden Sie Menschen kennenlernen, die sich diese Frage nie stellten oder eine Antwort gefunden haben....

Editorial

04/2017

Idea
Read