Von der Fachfrau empfohlen

Mittlerweile setzen auch Firmen, die Investitionsgüter verkaufen, auf Influencer. Ganz vorn dabei ist der Mittelständler Voith. Ein Report aus der Grauzone.





• Spätestens seit dem Frühjahr 2019 ist auch der größeren Öffentlichkeit klar, wie viel Geld sich als Influencer verdienen lässt. Damals verkündete das US-amerikanische Wirtschaftsmagazin »Forbes«, dass die 21-jährige Kylie Jenner – ein Social-Media-Star, der nebenbei Kosmetik vertreibt – die jüngste Selfmade-Milliardärin aller Zeiten sei.

Zwar ruderte »Forbes« später zurück, in Wirklichkeit sei Jenner lediglich 700 Millionen US-Dollar schwer. Doch beeindruckend ist auch diese Summe. Sie zeigt, wie freigiebig Hersteller von Konsumgütern in die bekanntesten Gesichter auf Instagram, Youtube und Co. investieren – vor allem um jüngere Leute zu erreichen.

Diese Art Marketing wirkt auch deshalb, weil sie nicht wie Reklame erscheint – was bereits zu allerhand Kontroversen und juristischen Auseinandersetzungen um Schleichwerbung geführt hat. Viele Influencer, die Produkte anpreisen, sehen sich selbst nicht als Werber.

Das gilt für Mode- und Kosmetikpro-dukte und auch für Papiermaschinenbespannungen und hydrodynamische Drehmomentwandler. Denn diese eher sperrigen Produkte bewirbt der Hersteller, die Voith Group aus dem schwäbischen Heidenheim an der Brenz, neuerdings ebenfalls mit Influcener-Marketing.

Im Jahr 2018 flog die Firma vier Fachleute mit gutem Ruf von Portugal über Schottland nach Island, um dort Wasserkraftwerke zu besuchen. „Mit der Kampagne wollten wir uns in einem umkämpften Markt mehr Aufmerksamkeit verschaffen und möglichst viele potenzielle Kunden ansprechen“, sagt Kathrin Röck. Sie ist bei Voiths Hydro-Sparte für die Kommunikation zuständig: „Wir wollten zeigen, dass wir auf dem neuesten Stand sind, wenn es darum geht, wie wir unsere Zielgruppen erreichen.“

Sie möchten weiterlesen?

Als Digital- oder Kombi-Abonnent von brand eins können Sie diesen Artikel bereits jetzt online lesen. Melden Sie sich dafür mit Ihren Zugangsdaten an.

Anmelden

_____________________________________________

Digital-Ausgabe kaufen

Kaufen Sie die vollständige brand eins Ausgabe inkl. diesem Artikel.

Ausgabe kaufen (6,30 €)