Vorwerk

Party mit dem Robo-Koch

Eine Küchenmaschine, die es in keinem Geschäft gibt – und die man erst erwerben kann, nachdem man an einem geselligen Kurs teilgenommen hat. Das war bis zur Pandemie das Erfolgsrezept der Firma Vorwerk für den Thermomix. Wie kam sie damit durch die Lockdowns?




• Das Event findet in einem Kochstudio der Firma Vorwerk in München statt, zwischen dem Headquarter von Siemens und dem bayerischen Innenministerium. Beste Lage. Auf dem Tisch stehen zwei Küchenmaschinen des Typs Thermomix TM6, ein internetfähiges Gerät, das in der Küche angeblich fast alles kann. Daneben steht Tamara Koch, sie ist Beamtin der Stadt München (Berichts- und Beschlusswesen) und leitet nebenberuflich das „Erlebniskochen“, an dem ich gleich teilnehmen werde. Ich habe Ina mitgebracht, eine erfahrene Hausfrau und Mutter mit fünf Kindern, und Katja, eine Künstlerin und Kinderbuchautorin.

Sie haben bereits ein brand eins Konto? Melden Sie sich hier an.

Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt.
Er ist Teil unserer Ausgabe Begegnungen

Wie ging das nochmal?
Zum Weiterlesen wählen Sie eine dieser Optionen

brand eins 10/2021 (Digital)

6,30 € / einmalig

Kollektion: Gemeinsame Sache

5,00 € / Einmalig

10 Artikel über nützliche Partnerschaften, vernetzte Unternehmen und den Aufbau einer eigenen Community.

Sicher bezahlen mit
Weitere Abos, Schüler- & Studentenrabatte