justblue.design

Wie hält man ambitionierte Mitarbeiter, für die es keine Aufstiegsmöglichkeiten gibt? Wie bewahrt man trotz Wachstum eine familiäre Atmosphäre? Die Hamburger Agentur Justblue-Design hat eine bemerkenswerte Lösung dafür gefunden.



Kreativdirektorin Ines Röder


Gründer Sebastian Beck

• Vielleicht wäre er längst weg, wenn alles wie gewohnt gelaufen wäre. Vielleicht hätte Fabian Hartmann die Firma verlassen und wäre jetzt sein eigener Herr in seinem eigenen Büro, mit seinen eigenen Angestellten und seinen eigenen Kunden. Eine Trennung, wie sie in Agenturen praktisch jeden Tag passiert. Möglicherweise wäre für Hartmann alles wie üblich gelaufen, wenn er nicht bei Justblue-Design arbeiten würde.

Sie möchten weiterlesen?

Als Digital- oder Kombi-Abonnent von brand eins können Sie diesen Artikel bereits jetzt online lesen. Melden Sie sich dafür mit Ihren Zugangsdaten an.

Anmelden

_____________________________________________

Digital-Abonnement kaufen

Mit dem brand eins Digital-Abo können Sie diesen und alle zukünftigen brand eins Artikel lesen. 

• Jederzeit kündbar
• Direkt nach dem Kauf verfügbar
• In der App oder im Browser lesen

Digital-Abo kaufen (5,40 € pro Monat)

_____________________________________________

Digital-Ausgabe kaufen

Kaufen Sie die vollständige brand eins Ausgabe inkl. diesem Artikel.

Ausgabe kaufen (6,30 €)