Das Ende der Maloche

Werden Roboter und künstliche Intelligenz Jobs vernichten? Zunächst ja, doch in 30 Jahren könnten sie die Arbeit und das Leben sehr angenehm machen, sagt das Zukunftsbild „Arbeit 2050“.




• Vielleicht waren diese Fragen noch nie so wichtig wie heute: Wohin führt der technische Fortschritt? Sorgt er dafür, dass uns irgendwann die Jobs ausgehen? Oder schafft er mehr Arbeitsplätze, als er vernichtet? Für wen bedeutet der Fortschritt Fluch, für wen Segen? Festigt er den Zusammenhalt der Gesellschaft, oder treibt er sie auseinander? Sorgt er für sozialen Frieden, oder schafft er mehr Ungleichheit?

Sie haben bereits ein brand eins Konto? Melden Sie sich hier an.

Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt.
Er ist Teil unserer Ausgabe Arbeiten

Raus aus dem Workshop, ran an die Arbeit
Zum Weiterlesen wählen Sie eine dieser Optionen

brand eins 03/2020 (App)

6,30 € / Einmalig

Kollektion: Neues Arbeiten

5,00 € / Einmalig

10 Artikel über Automatisierung, Home Office und virtuelle Unternehmen. Wie werden wir zukünftig arbeiten?

Sicher bezahlen mit
Weitere Abos, Schüler- & Studentenrabatte