Analphabetismus

John Corcoran erwarb einen Hochschulabschluss, arbeitete als Lehrer, machte viel Geld mit Immobilien – obwohl er weder lesen noch schreiben konnte. Die unglaubliche Geschichte eines Mannes, der alle täuschte. Bis er sein Glück mit den Buchstaben fand.




• John Corcoran schloss mit 18 Jahren die Schule ab, erwarb fünf Jahre später sein Hochschuldiplom, arbeitete 17 Jahre als Lehrer an verschiedenen High Schools in Kalifornien und baute sich schließlich ein Immobiliengeschäft auf. Dann kam, was John Corcoran bis heute als den Höhepunkt seines Lebens betrachtet: Im Alter von 48 Jahren lernte er endlich lesen und schreiben.

Sie haben bereits ein brand eins Konto? Melden Sie sich hier an.

Wir freuen uns, dass Ihnen dieser Artikel gefällt.
Er ist Teil unserer Ausgabe Widerstände überwinden

Was fällt Ihnen ein!
Zum Weiterlesen wählen Sie eine dieser Optionen

brand eins 01/2019 (App)

6,30 € / Einmalig

Kollektion: Lernen

5,00 € / Einmalig

10 Artikel übers Fragen, Entdecken und Ausprobieren.

Sicher bezahlen mit
Weitere Abos, Schüler- & Studentenrabatte