Partner von
Partner von
Was Wirtschaft treibt

Kampf um die Patientendaten

Pharmakonzerne entdecken die Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz. Doch Internetriesen wie Google und Amazon machen ihnen auf dem Gesundheitsmarkt längst Konkurrenz. Einblicke in einen Wettbewerb um eine sehr wertvoll gewordene Ressource.





• Die „Sense Bridge“ des Pharma-Unternehmens Novartis in Basel ist ein großer Raum mit Tischen und Stühlen, die halbkreisförmig um sechs große Bildschirme aufgestellt sind. Es sieht aus wie bei der Flugsicherung. Auf den Bildschirmen leuchten farbige Punkte, Balken, Kurven und Karten. Sie geben einen Überblick über einen Großteil der 440 klinischen Studien, die Novartis aktuell weltweit durchführt und bei denen Wirkstoffe an Patienten getestet werden. Mithilfe von Mustererkennung und maschinellem Lernen (Künstliche Intelligenz /KI) wertet das Unternehmen die gewonnenen Daten aus.

Weiterlesen?

Als Digital- oder Kombi-Abonnent können Sie diesen Artikel bereits jetzt online lesen. Loggen Sie sich dafür hier mit Ihren Zugangsdaten ein.

Werden Sie jetzt Digital- oder Kombi-Abonnent oder kaufen Sie die digitale Ausgabe 08/2019 mit dem Schwerpunkt „Mit leichtem Gepäck“, um direkt weiterzulesen.