Partner von
Partner von
Mikroökonomie

Ein Dichter in Georgien

Paata Schamugia, 36, unverheiratet, Dichter, flüchtete als Kind mit seiner Familie aus der abtrünnigen Republik Abchasien in die Hauptstadt Tiflis und studierte dort Philologie und Softwareentwicklung. 





Als Poet wurde er mit einer satirischen Nachdichtung des georgischen Nationalepos „Der Recke im Tigerfell“ berühmt. Er gewann zweimal den Saba-Preis, die höchste literarische Auszeichnung des Landes.

Weiterlesen?

Als Digital- oder Kombi-Abonnent können Sie diesen Artikel bereits jetzt online lesen. Loggen Sie sich dafür hier mit Ihren Zugangsdaten ein.

Werden Sie jetzt Digital- oder Kombi-Abonnent oder kaufen Sie die digitale Ausgabe 02/2019 mit dem Schwerpunkt Marketing, um direkt weiterzulesen.

Ausgabe kaufen (6,99 €)