Partner von
Partner von

Hilfe als Selbsthilfe

Wer anderen Gutes tut, wird selbst belohnt. Nach dieser Faustregel handeln viele Unternehmen. Vier Fallbeispiele.





• Eine Spende für den Sportverein um die Ecke, Nachhilfe für Flüchtlinge oder ein Schutzprojekt im Regenwald: Viele Unternehmen engagieren sich heute und haben doch in aller Regel mehr als ein gutes Gefühl. Wir stellen vier Beispiele vor, bewerten den potenziellen Marketingnutzen und erklären, welche möglichen Risiken für die Wohltäter damit verbunden sind.

Weiterlesen?

Als Digital- oder Kombi-Abonnent können Sie diesen Artikel bereits jetzt online lesen. Loggen Sie sich dafür hier mit Ihren Zugangsdaten ein.

Werden Sie jetzt Digital- oder Kombi-Abonnent oder kaufen Sie die digitale Ausgabe 02/2019 mit dem Schwerpunkt Marketing, um direkt weiterzulesen.

Ausgabe kaufen (6,99 €)