Partner von
Partner von
Leichte Sprache

Unser Video ist super geworden.

Die Leichte Sprache nimmt den Inhalt ernst, aber nicht schwer. Das kann erhellend sein. Hier die Übersetzung einiger Passagen der offenen Antwort an den Youtuber Rezo von der CDU vom 23. Mai 2019.




Offene Antwort an Rezo:
Wie wir die Sache sehen

Viele Menschen haben in den vergangenen Tagen über Dein Youtube-Video gesprochen. Es spitzt Kritikpunkte zu und verkürzt, um zu provozieren. Das ist nichts Neues in der politischen Auseinandersetzung (…). In unserem freien Land darf jeder seine Meinung äußern, (…) das ist das Herzstück unserer Demokratie. (…)

Ein Mann mit dem Namen Rezo hat ein Video gemacht.
In diesem Video kritisiert er die Partei CDU.
Wir sind die CDU und das ist unsere Antwort an Rezo:
Dein Video ist sehr bekannt.
Du erzählst darin aber nicht die ganze Wahrheit.
Du übertreibst und willst uns damit ärgern.
Das ist nichts Neues. Das machen Politiker schon lange.
Das ist erlaubt. In Deutschland darf man alles sagen.

Wir haben in der CDU gemeinsam überlegt, wie wir mit Deiner Kritik (…) umgehen. (…) Wir hatten uns für eine Antwort auf derselben Ebene entschieden – für ein Video. Wir haben ein klasse Produkt erarbeitet (…).

Wir haben zusammen überlegt: Wie antworten wir dir?
Du hast ein Video fürs Internet gemacht.
Also haben wir auch ein Video gemacht.
Unser Video ist super geworden.

 

Wir haben aber auch gleichzeitig immer wieder abgewogen, ob eine Antwort auf derselben Ebene – Video gegen Video – für uns als CDU die richtige, die angemessene Antwort ist. Ob es der notwendigen politischen Auseinandersetzung hilft oder Politik zum Spektakel macht. (…)

Wir haben auch überlegt:
Passt ein Video überhaupt zur CDU?
Ist das die richtige Antwort?
Können wir damit etwas Wichtiges sagen?
Ist das ernst genug für die Politik?

Wir (die CDU) sind entstanden aus den Trümmern eines zerstörten Landes als Union, in der Platz war und ist (…) für alle, die etwas aufbauen wollen – nicht zerstören. (…)

Wann ist die CDU entstanden?
Als Deutschland vom Krieg kaputt war.
Die CDU will aufbauen und nicht kaputt machen.

Denn gerade von der CDU wird in aufgewühlten Zeiten erwartet, dass sie überlegt, reflektiert und mit kühlem Kopf antwortet. Verkürzen (…), verdrehen (…), übertreiben (…): Wir distanzieren uns (…) von dieser Art, Politik zu machen. (…)

Heute sind viele Leute aufgeregt.
Da muss die CDU ruhig bleiben.
Manche übertreiben oder lügen.
Aber wir machen so was nicht.

 

Antworten zu geben, die über den Tag hinaus tragen, das erfordert Zeit, das erfordert Maß und Mitte. (…) Wir leisten uns die Freiheit, unsere Auffassungen zu vertreten, auf die Art und Weise, für die uns unsere Mitglieder, Wähler und Sympathisanten vertrauen.

Wir wollen keine schnellen Antworten geben.
Für unsere Antworten brauchen wir Ruhe.
Wir wollen daher doch lieber anders antworten.
So wie wir es immer gemacht haben.
Also haben wir das Video keinem gezeigt.