Google Konkurrenz machen …

… könnte zu einer staatlichen Aufgabe werden, sagt Edgar Grande, Gründungsdirektor des Zentrums für Zivilgesellschaftsforschung am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB).





brand eins: Herr Grande, welchen Zweck haben öffentliche Unternehmen?

Edgar Grande: Zum einen die Daseinsvorsorge dort, wo das private Engagement nicht ausreicht oder nicht in der gewünschten Weise erfolgt. Zum anderen kann der Staat durch unternehmerisches Handeln Entwicklungen fördern, zu denen es sonst nicht käme.

Dieser Artikel ist für Abonnenten freigeschaltet.

Als Digital- oder Kombi-Abonnent können Sie diesen Artikel bereits jetzt online lesen. 
Loggen Sie sich dafür bitte oben rechts mit Ihren Zugangsdaten ein.

Werden Sie jetzt Digital- oder Kombi-Abonnent oder kaufen Sie die digitale Ausgabe 08/2018, um direkt weiterzulesen.

Ausgabe kaufen (6,30 €)