Schwerpunkt:
Lust

Ausgabe 08/2016

Ja, ich will


Einstieg

Ein Programmierer in Taiwan

Text und Foto: Silke Weber

Die Welt in Zahlen

Text: Holger Fröhlich

Kraftwerk to go

Text: Alexander Krex
Foto: Elias Hassos

Wir sind umgeben von natürlichen Energiequellen. Wer einen Blick für sie hat, dem kann die Welt wie eine einzige große Batterie vorkommen. Nur ist es mit viel Aufwand verbunden, sie anzuzapfen. Normalerweise jedenfalls.

Haste keine, miet dir eine!

Text: Jens Bergmann
Illustration: Manu Burghart

Das Traditionsunternehmen Telefunken ist zwar Geschichte. Doch mit der lässt sich wuchern.

Arsen (As)

Text: Dirk Böttcher

So funktioniert das mit dem Binnenmarkt

Text: Ingo Malcher


Was Wirtschaft treibt

Die Wiener Stadtfabrikanten

Text: Daniela Schröder
Foto: David Payr

Jahrzehntelang verlagerten Unternehmen ihre Werke auf die grüne Wiese. Nun erkennen einige die Vorzüge des Standortes Großstadt.

Es geht um die Wurst

Text: Johannes Schweikle
Foto: Peter Granser, Hartmut Nägele

Die Deutschen mögen Fleisch – besonders wenn es billig ist. Für Metzger ist das ein Problem. Manche haben auch eine Lösung.

Blick in die Bilanz: Seid umschlungen, Millionen!

Text: Patricia Döhle


Schwerpunkt: Lust

Prolog

Das Lustprinzip

Text: Wolf Lotter
Illustration: Jan Robert Dünnweller

Auf alles soll man Lust haben, nichts geht mehr ohne Leidenschaft. Wir leben von Höhepunkt zu Höhepunkt. Doch ist das wirklich das höchste der Gefühle?

Paradies oder Hölle?

Text: Mischa Täubner
Foto: Kai Müller

Junge Internetfirmen wollen die Arbeitswelt revolutionieren: Leidenschaft und Spaß statt nine-to-five. Was ist dran am Mythos Start-up?

Die Umsteiger

Text: Dorit Kowitz
Foto: Evelyn Dragan, Christine Skowski

Ein guter Deal

Text: Lisa Goldmann
Foto: Peter Tillessen

Vor und nach der Arbeit: Heroin vom Schweizer Staat. Dazwischen: ein Job ohne Lohn. Was das bringt? Mit etwas Glück: Lust auf ein neues Leben.

Mal was anderes machen

Text: Dirk Böttcher
Foto: Simone Scardovelli

Jörg-Uwe Neumann wollte wissen, was das Leben außer seiner Zahnarztpraxis noch bereithält. Nun ist er Direktor der Kunsthalle Rostock.

Magst du?

Text: Harald Willenbrock
Illustration: Ika Künzel

Kunden sind abgeklärter und wählerischer denn je. Wie sich dennoch Lust auf Neues wecken lässt, verraten hier einige Praktiker.

Abgefahren

Text: Michael Köckritz
Foto: Ludwig Schöpfer / Studio Tusch

Das Auto ist ein Kraftfahrzeug, noch mehr aber ein Fahrzeug mit Anziehungskraft. Oder war das einmal? Eine Momentaufnahme.

Späte Liebe

Text: Peter Lau
Foto: Charlotte Schreiber

Warum eine Hamburgerin mit 40 Köchin wurde.

Die richtige Dosis

Interview: Ingo Malcher
Foto: Evelyn Dragan

Für ihn ist die Arbeit ein Genuss. Ein Gespräch mit dem Koch und Lebenskünstler Vincent Klink.

Exzess macht Arbeit

Der Techno-Musiker Fritz Kalkbrenner sorgt für gute Laune – gern zwischen zwei und vier Uhr. Wie hält man das jahrelang durch?

Interview: Peter Laudenbach
Foto: Oliver Helbig

Große Sprünge

Text: Anika Kreller
Foto: Willing-Holtz

Trampolinparks sind für Besucher ein großer Spaß. Zwei Hamburger Unternehmer machen damit jetzt Ernst.

Mythos Motivation

Text: Wolf Lotter
Illustration: Jan-Robert Dünnweller

Wer keine Lust hat, dem hilft Animation auch nicht. Das gilt für Pandas und Menschen gleichermaßen.

Treiber und Getriebene

Die Pornoindustrie hat etlichen neuen Techniken zum Durchbruch verholfen. Gerade ist sie wieder dabei.

Text: Constantin van Lijnden

Selbst ist die Frau

Text: Sebastian Hofer
Foto: Anna Ziegler

Das Geschäft mit dem Sexspielzeug hat die Schmuddelecke verlassen. Hersteller wie Händler richten ihr Sortiment verstärkt auf die weibliche Kundschaft aus. Ein Branchenreport.

Die Ökonomie des Datings

Interview: Lars Jensen
Foto: Jeff Singer

Romantik ist harte Arbeit, sagt die Historikerin Moira Weigel. Ein Gespräch über das Anbandeln gestern und heute.

Wie wird Bildung zur Quengelware?

Ohne kommt man auch gut durchs Leben

Text: Andreas Molitor
Foto: Hanna Lenz

Moritz und Thomas Neubronner gingen jahrelang nicht zur Schule. Sie hatten keine Lust dazu. Sie wollten jeden Tag nur das tun, was Spaß macht. Die Geschichte zweier Totalverweigerer.


Was Menschen bewegt

Der Macher

Text: Nicole Graaf
Foto: Helena Schätzle

Indien lebt in seinen Dörfern, sagte schon Mahatma Gandhi. Ein junger Bürgermeister macht diese Prophezeiung wahr.


Ausstieg

Die Wellen-(Ver)Steher

Ein paar Fluss-Surfer aus München arbeiten an der perfekten Welle. Damit wollen sie nicht nur Spaß haben, sondern auch Energie erzeugen.

Text: Frank Dahlmann

David Cameron ist sich ganz sicher

Die „Leichte Sprache“ richtet sich vorwiegend an Menschen mit Lernschwierigkeiten oder Behinderungen – vielleicht steckt darin aber ein noch größeres Potenzial? Hier der Übersetzungsversuch einer Rede David Camerons vom 24. Juni 2016.

Text: Holger Fröhlich

leserbriefe@brandeins.de

Wer hat’s gesagt?