Partner von
Partner von

Ein Brauer in Grönland

Verdienst, Grundkosten, Altersvorsorge

Wenn Petersen nicht braut, arbeitet er aushilfsweise auf einem Touristenboot. Im Sommer ist Hochsaison für Touristen und Bier, dann verdient er bis zu 5300 Euro pro Monat, im Winter weniger. Die Gesundheitsversorgung ist in Grönland gratis, Petersen zahlt etwa 30 Euro monatlich für eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Seine Miete beträgt 800 Euro, 335 Euro legt er für die Altersversorgung an. Petersen besitzt zwölf Schlittenhunde (530 Euro Futter im Monat), ein Schneemobil (20 Euro Versicherung) sowie ein Boot (300 Euro Treibstoff).




Was bedeutet Ihnen Arbeit?

Sie ist spannend. Es macht mir Spaß, darüber nachzudenken, welche Zutaten zu einem Bier passen könnten. Neue Ideen probiere ich aus, ich braue 20 Liter, wieder und wieder, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin.

Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben?

Meine Frau! Als wir unseren dänischen Freunden erzählten, dass wir nach Grönland ziehen werden, haben das die meisten nicht verstanden. Sie war sofort dabei. Ja, lass uns etwas Neues anfangen. Ich bin so dankbar, dass wir das gemeinsam geschafft haben.

Was möchten Sie an Ihrem Leben ändern?

Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Aber gut: Ich hätte gern einen gesunden Körper, ohne Schmerzen in den Knien und in der Hüfte.

Was ist Ihr größtes Problem?

Ich möchte mein Bier gern exportieren, zunächst nach Dänemark. Es gibt dort ein paar Restaurants, die schon Interesse geäußert haben. Aber Dänemark ist in der EU und Grönland nicht, das heißt, es gibt jede Menge Regularien und Hürden. Aber wir werden das Problem lösen, daran glaube ich fest.

Was tun Sie, wenn Sie sich etwas Besonderes gönnen wollen?

Dafür muss ich nur vor die Haustür gehen, hinaus in diese faszinierende Natur. Im Sommer gehe ich fischen, es gibt in der Nähe eine kleine Bucht, dort habe ich am vergangenen Wochenende 75 Dorsche gefangen. Im Winter unternehme ich Ausflüge mit Freunden und unseren Schlittenhunden.

Was täten Sie, wenn Sie sich ein Jahr lang nicht um Ihren Unterhalt kümmern müssten?

Ich würde die Welt bereisen, zuerst Schottland, um dort den Whisky zu verkosten.

In Grönland ist der Klimawandel besonders spürbar. Bringt er mehr Vor- oder Nachteile?

Ich weiß, dass der Klimawandel schlecht für die Welt ist. Aber für Ilulissat bringt er vor allem Vorteile: Immer mehr Touristen kommen hierher. Im Sommer sind die Straßen voll und die Tische in den Restaurants dicht besetzt. Wir haben die Gletscher und den Eisfjord. Wenn man das alles sehen möchte, bevor es verschwindet, muss man jetzt kommen. ---
Grönland
Einwohner: 57. 733
Währung: Dänische Krone (DKK; 1 Euro = 7,45 DKK)
BIP pro Kopf: 17. 400 Euro
Human Development Index: keine Daten für Grönland, Dänemark: Platz 4 (Deutschland: Platz 6 von 188 Ländern) Aktuelle Durchschnittskosten
1 Weizenbrot: 2,20 Euro
1 Liter Milch: 1,60 Euro
1 Kilo Reis: 3,60 Euro
12 Eier: 5,45 Euro
1 Liter Benzin: 0,87 Euro
1 Cappuccino 4,40 Euro
1 Kilo Äpfel: 3,35 Euro