Partner von
Partner von

Wer hat’s gesagt?

„Seit es Menschen gibt, wurde das Beobachten missbraucht – um Kontrolle auszuüben und die, die man beobachtete, auszunutzen und zu hintergehen.“



Dieses Zitat * stammt von

a. Christoph Irmer, Marktforscher

b. Maren Polte, Kunsthistorikerin und Kuratorin

c. Herfried Münkler, Staatstheoretiker

d. Andreas Raptopoulos, Unternehmer

e. Holger Dieterich, Selbstvermesser

f. Viktor Mayer-Schönberger, Internet-Rechtsexperte

* kleiner Tipp: Sie finden es in dieser Ausgabe

Senden Sie die Lösung an:

Wirtschaftsmagazin brand eins, „Stichwort: Wer hat’s gesagt?“, Speersort 1, 20095 Hamburg

Oder als E-Mail (mit Postanschrift) an: letzte_seite@brandeins.de

Oder füllen Sie unser Online-Formular aus unter www.brandeins.de

Einsendeschluss ist der 27. März 2014.

Der Gewinner wird in der brandeins-Ausgabe Mai 2014 bekannt gegeben (erscheint am 25. April 2014).

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter der brand eins Medien AG, deren Angehörige sowie Einsendungen von Gewinnspiel-Services sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Zu gewinnen gibt es zwei Bordeaux Finish der Feinbrennerei Sasse. Jeder der beiden Gewinner erhält eine 700 ml-Flasche im Wert von 300 Euro. Der limitierte Edelbrand reift insgesamt acht Jahre. Sein Finish erhält der Lagerkorn-Whisky in Barriquefässern des Weinguts Château Latour in der Nähe von Bordeaux. Grundlage für den Digestif sind Destillate der Feinbrennerei aus dem Münsterland. Mehr Informationen unter www.sassekorn.de

­In brand eins 01 / 2014 fragten wir nach folgendem Zitat aus dem Heft: „Originalität ist kein Wert an sich. Gute Ideen kommen meist weiter als radikale.“ Die richtige Antwort lautet: Reinhold Bauer, Technikhistoriker

Einen Weekender von Marc O’Polo im Wert von 399 Euro hat gewonnen: Ingrid Naumann, Nordhausen