Partner von
Partner von

Prolog

„Liebstes Skrupelschrumpelstilzchen, ich liebe und vermisse Dich, mehr als Du Dir vorstellen kannst (...) Es ist sieben Uhr morgens, ich habe zwei Tassen Nescafé getrunken und liebe Deinen malträtierten Hintern (...) Warum kommst Du nicht her und besuchst mich? Ich verspreche Dir eine tolle Zeit (...) Sehr, sehr, sehr merkwürdig, abwegig, bizarr, reizlos ohne Dich. Millionen Küsse und Umarmungen. Das Bett ist riesig!“ Übersetzung eines Briefes, den Richard Burton 1970 an seine Frau Elizabeth Taylor geschrieben hat, als er wegen Dreharbeiten von ihr getrennt war. Die Zeilen wurden 26 Jahre nach seinem Tod in den USA veröffentlicht und zwei Jahre später ins Deutsche übersetzt. Quelle: Sam Kashner/Nancy Schoenberger: Furios Love – Elizabeth Taylor und Richard Burton – Die Liebesgeschichte des Jahrhunderts. Heyne, 2012