Partner von
Partner von

Ein Schlepperkapitän auf dem Mississippi

Alle Mikroökonomien gibt es in der iPad-App!




Verdienst, Grundkosten, Altersvorsoge

Captain Bracken ist 21 Tage ohne Pause auf dem Schiff unterwegs, manchmal auch länger. Anschließend hat er 21 Tage frei. Er verdient 7500 Euro im Monat. Davon zahlt er 1610 Euro Steuern, 1260 Euro für Altersvorsorge sowie 230 Euro für seine Krankenversicherung. Seine Frau verdient als Töpfermeisterin etwa 1500 Euro netto. Am Ende des Monats bleiben dem Paar knapp 6000 Euro. 

Was bedeutet Ihnen Arbeit?

In erster Linie: einen Gehaltscheck. Aber ich bin auch gerne auf dem Wasser. Ich mag den Mississippi wegen seiner langen, weiten Windungen. Im Winter bietet er Schutz vor Stürmen, und es gibt fast überall Ankerplätze. Im Sommer ist es drückend heiß, die Mücken können einen fertigmachen. Und es gibt viele Geschichten über den Fluss, da könnte ich stundenlang zuhören.

Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben?

Meine Frau. Und bei der Arbeit ist es mir wichtig, dass meine Mannschaft sich gut und sicher unter meiner Führung fühlt.

Was möchten Sie in Ihrem Leben verändern?

Mein Job wäre leichter, wenn es ein einheitliches Regelwerk gäbe. Im Moment haben jeder Hafen und jeder Kunde andere Vorschriften, und jeder legt diese Vorschriften anders aus.

Was sind Ihre größten Probleme, und wie gehen Sie damit um?

Früher sind wir einfach von Ort A nach Ort B gefahren, und man hat uns in Ruhe gelassen. Heute gibt es ständig Kontrollen und Auflagen und vor allem: eine Menge Papierkram. Aber man muss sich anpassen. Wenn man das nicht tut, ist man seinen Job ganz schnell los.

Was tun Sie, wenn Sie sich etwas Besonderes gönnen wollen?

Ich arbeite an unserem Bauernhaus in Vermont. Außerdem bin ich leidenschaftlicher Skifahrer.

Was erwarten Sie von der Zukunft, und was tun Sie dafür?

Ich werde wohl bei der Reederei, für die ich jetzt arbeite, bis zu meinem Ruhestand bleiben – wann auch immer das sein wird. Ich hatte einmal den Plan, rund um die Welt zu segeln, aber da bin ich mir nicht mehr so sicher. Allein in einem kleinen Boot mitten auf dem Ozean, das wäre schon eine Umstellung.

Was täten Sie, wenn Sie sich ein Jahr lang nicht um Ihren Unterhalt kümmern müssten?

Ich würde Ski fahren, im Juli/August in den Anden, in Chile oder Argentinien, und im Dezember/Januar in den Rocky Mountains oder in den Alpen.

Wie hat die Wirtschaftskrise Ihre Branche und Sie persönlich betroffen?

Wir transportieren weniger Öl, und die Reederei hat weniger langfristige Verträge. Viele meiner Kollegen haben ihren Job verloren, ihre Häuser, ihre Altersvorsorge, alles. Ich habe seit vier Jahren keine Gehaltserhöhung mehr bekommen, sonst hat sich für mich nicht viel verändert. Ich habe wirklich großes Glück. ---
Vereinigte Staaten von Amerika:
Einwohner: 313,9 Millionen
Währung: US-Dollar (USD) (1,32 USD = 1 Euro)
BIP pro Kopf: 38.085,60 Euro
Human Development Index: Platz 3 (Deutschland: 5 von 186 Ländern) Aktuelle Durchschnittskosten:
1 Catfish Po'boy Sandwich, Louisiana Style: 6,80 Euro
1 Paar Jeans, Marke Levi's 501: 52 Euro
1 Skipass in Vail, Colorado, für die Wintersaison 2013/14: 522 Euro
1 Eintrittskarte für ein Football-Spiel der New Orleans Saints: bis zu 412 Euro