Partner von
Partner von

Mikroökonomie

Alle Mikroökonomien gibt es in der iPad-App!




Verdienst, Grundkosten, Altersvorsorge

Helmut Pescollderungg ist Beamter und verdient mit Zulagen im Schnitt 2900 Euro brutto im Monat, wovon ihm rund 1000 Euro an Steuern und Sozialabgaben abgezogen werden. Zudem bezahlt er monatlich 100 Euro für eine Unfall- und Lebensversicherung, hinzu kommen weitere 125 Euro für die private Altersvorsorge. Die Nebenkosten seiner Eigentumswohnung belaufen sich auf 500 Euro im Monat. Für das Auto fallen monatlich knapp 60 Euro für Steuer und Versicherung an. Seinen Skipass erhält er gratis, weil er ein Grundstück geerbt hat, über das eine Abfahrtspiste führt.

Was bedeutet Ihnen Arbeit?

Arbeit gehört zum Leben. Sie ist mein Alltag, füllt meine Tage aus und ich brauche sie, um mir meine Wünsche zu erfüllen.

Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben?

Das Wichtigste ist vor allem meine Gesundheit. Dann kommt meine Arbeit – auf die könnte ich nicht verzichten. Und natürlich sind mir auch meine Familie und meine Freundschaften wichtig.

Was möchten Sie an Ihrem Leben ändern?

Nichts. Ich bin zufrieden, wie alles ist: Ich habe eine gute Arbeit, eine Familie, lebe in einem guten Staat, kann mir leisten, was ich brauche, und bin gesund. Dazu wohne ich noch mitten in der schönen Natur – wieso sollte ich mich beklagen?

Was sind Ihre größten Probleme, und wie gehen Sie damit um?

Das ist eine schwere Frage, eigentlich habe ich keine Probleme. Aber wenn ich mal Ärger mit einem aggressiven Falschparker habe, dann geht mir das schon nahe. Ich versuche in solchen Situationen ruhig zu bleiben. Wenn es zu brenzlig wird, rufe ich die Carabinieri – die sind bewaffnet.

Was tun Sie, wenn Sie sich etwas Besonderes gönnen wollen?

Ich bin ein Elektronik-Fan und gerade dabei, mir einen neuen Computer zu kaufen. Da bin ich gerne auf dem neuesten Stand der Technik. Das gönne ich mir.

Was erwarten Sie von der Zukunft, und was tun Sie dafür?

Ich hoffe, dass es mit den Kollegen weiter so gut läuft wie in den vergangenen 17 Jahren und dass ich sie als Vorgesetzter in die richtige Richtung führe. Um den Leuten auf der Straße auch in Zukunft korrekt Auskunft geben zu können, nehme ich regelmäßig an Fortbildungen teil – denn das Gesetz verändert sich ständig.

Was würden Sie tun, wenn Sie sich ein Jahr lang nicht um Ihren Unterhalt kümmern müssten?

Ich würde ein paar Urlaube machen: durch Europa reisen und neue Orte kennenlernen. Berge habe ich hier genug, wenn ich verreise, will ich ans Meer oder in die Großstadt. Sie lernen in der Saison hier Dutzende Menschen aus anderen Nationen kennen, und daher weiß ich: Es gibt überall Chaoten.

Hat Ihre Berufserfahrung Ihr Menschenbild verändert?

Ich halte Menschen immer noch für überwiegend gut. Aber die Tendenz ist fallend, denn die Jugend verliert ihren Respekt gegenüber Ordnungshütern. ---
Italien:
Einwohner: 61,3 Millionen
Währung: Euro (EUR) - (100 Cent = 1 Euro)
BIP pro Kopf: 25725 Euro
Human Development Index: 24 (Deutschland: 9 von 187 Ländern) Aktuelle Durchschnittskosten:
1 Espresso: 1 Euro
1 Tageskarte Skigebiet, Hochsaison: 45 Euro
1 Kilo Speck am Stück: 14,90 Euro
1 Kilo Käse aus der Region: 8,90 Euro
1 Kilo Kastanien: 5,99 Euro
1 Paar Pantoffeln: 8,99 Euro