Partner von
Partner von

Durch die Blume

Gärtnern hat in China eine rund 3000-jährige Tradition. Alles, was grünt und blüht, steht hoch im Kurs - muss aber nicht unbedingt echt sein. Ein Streifzug durch Kulturlandschaften von Jan Siefke.




Braut mit Strauß: gesehen in einem Hochzeitsfotografenstudio

Pop-Art: Blumenbaum an einer Straßenkreuzung in Schanghai, auch bei Tempo 100 von der Hochstraße noch gut zu sehen

Dezent: Kunst an einem älteren Bau in Schanghai

Ein sehr populäres Motiv: Blumenwand vor Skyline in Schanghai

So schön gelb blüht nur eine: In der Stadt Kaifeng am Gelben Fluss wird das Chrysanthemen-Fest gefeiert

Die einen verneigen sich nach links, die anderen nach rechts: üppige Deko im modernen Schanghaier Stadtbezirk Pudong

Bei den Bienen funktioniert's ja auch: Dieses Blüten-Display soll Kunden in ein Einkaufszentrum locken

Miniblüten und große Kunst: Bonsai in Kaifeng

---------------

Jan Siefke,

geboren 1967 im niedersächsischen Einbeck, studierte Film und Fotografie an der Fachhochschule Dortmund. Seit 1999 lebt und arbeitet er in Schanghai - und geht dort und in anderen Orten Chinas gern auf Entdeckungsreise.