Partner von
Partner von

Ein Lokführer in Norwegen

Ove Fregstad lebt in Nesttun bei Bergen in Norwegen. Er ist 55 Jahre alt und arbeitet seit 32 Jahren als Lokführer bei der Norges Statsbaner NSB. Seine Frau ist Sekretärin in einer Baufirma. Sie haben keine Kinder. Fregstad war ein Jahr Seemann, bevor er 1972 seine sechsjährige Ausbildung zum Lokführer bei der NSB begann.




Monatsverdienst, Monatsgrundkosten, Altersvorsorge:

Ove Fregstad arbeitet 150 Stunden im Monat und verdient brutto 3047 Euro. Für Nachtfahrten und Wochenenden erhält er Zuschläge, ebenso an Feiertagen und für auswärtige Übernachtungen. Für seine Uniform zahlt er monatlich 7,20 Euro. Sowohl Krankenversicherung als auch Pension sind staatlich garantiert. Seit ihr Haus abbezahlt ist, leben die Fregstads schuldenfrei.

Wie und wie oft machen Sie Urlaub?

"Wir haben eine Hütte in den Bergen, dort bin ich zwischendurch gerne. Außerdem habe ich fünf Wochen Ferien im Jahr, da verreisen wir viel, wie alle Norweger. Wir waren zuletzt in Amsterdam, in Rom und auf Sizilien."

Was tun Sie in Ihrer Freizeit?

"Ich beschäftige mich mit meiner Comic-Sammlung: Ich besitze Donald-Duck-Hefte aus Norwegen, Dänemark, den Niederlanden und den USA."

Was bedeutet Ihnen Arbeit?

"Mein Beruf bedeutet mir sehr viel, ich mag es, Züge zu fahren. Sogar in meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Lokomotiven. Ich war Redakteur für ein Buch zum hundertsten Geburtstag der Gewerkschaft der Lokführer. Es sind mehr als 200 Seiten, mit Kapiteln über Dampflokomotiven und Neigezüge, Unglücke und Verkehrsentwicklung, das Arbeitsmilieu und den Kampf gegen den Schnee."

Eine norwegische Redensart heißt: "Es geht immer ein Zug."

"So einfach ist es auch nicht. Wir Lokführer sind zum Beispiel skeptisch, ob die neuen Neigezüge stark genug sind, um mit Schneeverwehungen fertig zu werden. In den vergangenen drei Wintern hatten wir keine Probleme, weil es wenig Schnee gab. Aber wir sind abhängig von geräumten Schienen. 1990 sind wir am Berg Kongsnut im Schnee stecken geblieben - mit einem Schneeräumungszug! Das war sehr aufregend. Zum Glück hatten wir ein Rettungsteam dabei, das in den Bergen vermisste Menschen suchen sollte."

Norwegen: Einwohner: 4,6 Millionen
Währung: 8,05 Norwegische Kronen = 1 Euro
BIP pro Person: 35 413 Euro
Human Development Index: Platz 1 von 177 (Deutschland: 20)
Aktuelle Durchschnittskosten: 1 kg Hackfleisch = 8,10 Euro
400 g tiefgekühltes Dorschfilet: 5,54 Euro
700 g Himbeermarmelade: 2,85 Euro
1 Liter Benzin: 1,29 Euro
1 Fahrkarte mit der Norges Statsbaner NSB von Oslo nach Bergen: 89,18 Euro