Partner von
Partner von

Prolog

Beim Arzt

Also, ich bin kerngesund.
Mir geht’s ausgezeichnet. Vermutlich gute Gene. Warum schauen Sie mich so an?
Okay, ein wenig lärmempfindlich bin ich. Wenn meine Kollegen laut reden, was leider oft vorkommt, kriege ich Kopfschmerzen. Das ist aber im Grunde alles.
Bis auf die Sache mit dem Magen.
Kaffee und schweres Essen vertrage ich nicht. Kein Grund zur Sorge, oder?
Komisch, jetzt, wo Sie’s sagen, fühle ich mich tatsächlich unwohl. Irgendwie schwummrig. Und hören Sie, wie mein Herz klopft? Das ist schon beunruhigend. Vielleicht sollte ich mich doch mal gründlich durchchecken lassen. Was meinen Sie?