Partner von
Partner von

Ein IT-Projektkoordinator in Ungarn

Monatlicher Verdienst, Grundkosten, Altersvorsorge

Sinko verdient 968 Euro, nach Abzug von Steuern und Sozialversicherung bleiben ihm 658 Euro. Die Miete von 387 Euro für die gemeinsame Wohnung übernimmt seine Freundin, eine Juristin. Sein Auto kostet ihn rund 150 Euro, sein Handy 70 Euro, für Einkäufe gibt er zwischen 100 und 150 Euro aus. In Ungarn kann man zwischen einer privaten oder einer staatlichen Altersvorsorge wählen, Sinko zahlt für eine private Rentenversicherung neun Prozent des Nettolohns. Zusätzlich hat er noch eine Lebensversicherung, in die er knapp 20 Euro investiert.




Was möchten Sie in Ihrem Leben verändern?

Ich möchte ein Lebenszentrum haben, Hier in Budapest ist für mich alles noch sehr unverbindlich. Der nächste Schritt wäre, dass meine Freundin und ich einen Kredit aufnehmen und eine Wohnung kaufen.

Was ist Ihr größtes Problem?

Mein Job ist befristet, ob er verlängert wird, hängt vom Projektbudget ab. Und das wird immer mal wieder vom Ministerium gekürzt. Ich weiß also nicht genau, was der nächste Tag bringt.

Was bedeutet Ihnen Arbeit?

Erstens: acht Stunden pro Tag, die ich damit verbringe, mein Leben zu finanzieren. Und zweitens: etwas zu schaffen, zum Beispiel am Wochenende fünf Stunden Rasen mähen. Das gibt mir Befriedigung. Außerdem muss ich mir für meinen Job ständig neue Dinge aneignen – Lernen ist für mich auch Arbeit.

Was erwarten Sie persönlich vom EU-Beitritt?

Einfachere Mobilität. Wenn ich jetzt in Deutschland arbeiten wollte, hätte ich weniger Schwierigkeiten als früher. Außerdem war es für Ungarn bisher sehr umständlich, in einem anderen EU-Land zu studieren - für meine Kinder wird das viel einfacher sein. ---
Ungarn
Einwohner: 10 Millionen
Währung: 100 Ungarische Forint = 40 Cent
BIP pro Kopf: 7925 Euro
Human Development Index: Platz 38 von 177 Nationen Aktuelle Durchschnittskosten
1 Kinokarte (Multiplex-Center): 4,80 Euro
1 Bier in einer Kneipe: 77 Cent
1 Flasche Wein im Supermarkt (0,75 Liter): 1,12 Euro
1 Liter Milch: 50 Cent
1 Ticket für den öffentlichen Nahverkehr (einfache Fahrt): 56 Cent
1 Liter Normalbenzin (bleifrei): 97 Cent