Partner von
Partner von

Zur Lage der kleinsten wirtschaftlichen Einheit, dem Menschen: Ein Übersetzer in Schanghai

Jianwei Geng, 45, Übersetzer und Dolmetscher für Deutsch in Schanghai, verheiratet, ein Sohn.




Monatlicher Verdienst:

Ich arbeite freiberuflich, und das Einkommen hängt ganz von meinen Aufträgen ab, zumal ich auch Marktanalysen anfertige oder als Projektmanager tätig bin. Durchschnittlich bekomme ich zwischen ein- und zweieinhalb tausend Euro für eine Marktanalyse und 25 bis 75 Euro die Stunde fürs Dolmetschen. Damit liege ich weit über dem, was die meisten anderen Chinesen verdienen.

Monatliche Grundkosten:

Knapp 200 Euro für Miete, 200 Euro für Lebensmittel, 500 Euro im Jahr für Kleidung, allerdings nicht für mich. Ich habe mir vor einigen Jahren die Grundausstattung zugelegt und brauche jetzt nur noch Unterwäsche oder Socken. Ich kaufe Sachen für meinen Sohn. Der geht in die Oberschule, und da wird sehr viel Wert auf bestimmte Marken gelegt.

Altersvorsorge:

Ich kümmere mich um meine Eltern, aber ich denke nicht, dass mein Sohn später mal für mich sorgen wird. Deshalb investiere ich in eine private Rente, ich zahle monatlich 25 Euro ein.

Wie und wie oft machen Sie Urlaub?

Manchmal, wenn ich eine Firma in einer anderen Provinz besuchen muss, hänge ich einige Tage dran. Am Wochenende machen wir in der Regel einen Familienausflug. Aber in Urlaub fahren wir nicht mehr, weil mein Sohn in den Ferien lieber etwas mit seinen Freunden unternehmen will.

Was tun Sie, wenn Sie sich etwas Besonderes gönnen wollen?

Dann gehe ich mit meinen Freunden essen. Wir sprechen über Privates, aber auch übers Geschäft, das lässt sich in China nur schwer trennen. Die Rechnung begleicht immer der, der eingeladen hat. Das geht aber reihum, und wir wissen alle, wer als Nächster dran ist.

Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben?

Karriere machen. Bei uns ist die ganze Erziehung darauf ausgelegt, und ich hoffe natürlich, dass mein Sohn auch Karriere macht.

Welchen Stellenwert hat das Geld in Ihrem Leben?

Geld ist wichtig. Ich möchte mit 55 Jahren gern etwas anderes machen, vielleicht ein Buch schreiben oder irgendetwas, was mich wirklich interessiert. Dafür sollte mein Geld dann reichen.

China Einwohner 1,27 Milliarden im Jahr 2001
Währung 1 Renminbi = 14 Cent (1 Euro = 7,34 Renminbi)
BIP pro Kopf (2000) 3600 Dollar
Human Development Index Platz 87 (Deutschland auf Platz 17 von 162 Nationen)
Durchschnittskosten 1 Liter Milch 97 Cent
Kinobesuch 1,70 bis 2 Euro
1 Liter Benzin rund 35 Cent