Partner von
Partner von

Zur Lage der kleinsten wirtschaftlichen Einheit der Welt: der Mensch Einheit, dem Menschen - Eine Grafikerin in Montenegro

Damira Kalac, 26, arbeitet als Grafikerin in Podgorica, der Hauptstadt Montenegros. Für Geschäftsleute, aber auch für Studenten und Freunde entwirft sie Geschäftspapier und Visitenkarten. Mit ihrer Schwester Jasna betreibt sie die Website http://djsisters.cjb.net, auf der Informationen für junge Leute zu Städten in Serbien und Montenegro angeboten werden. Zudem arbeiten die beiden an einem Internet-Portal für Podgorica.




Monatlicher Verdienst:

125 bis 150 Euro Monatliche Grundkosten:

Damira Kalac lebt noch in der Wohnung ihrer Eltern und muss dort keine Miete bezahlen. Wenn sie ein Auto braucht, leiht sie sich das ihres Vaters und zahlt dafür ab und zu das Benzin. Ihr Internetzugang ist beinahe gratis - er läuft über die Studentenvereinigung. Ihre einzigen Fixkosten, etwa 20 Euro im Monat, fallen für den eigenen Telefonanschluss an.

Altersvorsorge:

Es gibt zwar eine Rentenversicherung in Montenegro, in die Damira aber nicht einzahlt. Sie legt nur dann Geld zurück, wenn sie einen besonders lukrativen Auftrag hatte.

Wie und wie oft machen Sie Urlaub?

"Zu oft, etwa zwei- bis dreimal im Jahr. Allerdings wohne ich dann nicht im Hotel, sondern in einem Haus oder in der Wohnung von Freunden. Das letzte Mal war ich für eine Woche in Mostar."

Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben?

"Meine Träume zu verwirklichen. Die sind sehr konkret, im Moment ist das die Intemet-Site www.pgcity.net, auf der ich Unterhaltungs-Infos für Podgorica zusammenfassen möchte."

Welchen Stellenwert hat Geld in Ihrem Leben?

"Es ist nicht wichtig; ich brauche nicht viel. Meine Mutter sagt immer, ich kann mit Geld nicht umgehen (lacht)."

Was möchten Sie in Ihrem Leben gern ändern?

"Überhaupt nichts."

Montenegro Einwohner 650000
Wahrung Euro
BIP pro Kopf 2350 Euro
Human Development Index: keine Angabe (Deutschland auf Platz 17 von 162 Nationen)
Aktuelle Durchschnittskosten l Brot 35 Cent
Kinokarte (im einzigen Kino in Podgorica 1,50 Euro (der Film "Harry Porter und der Stein der Weisen" kostete 2 Euro)
1 Liter Benzin 85 Cent