Partner von
Partner von

Leserbriefe

brand eins 06/2002 Immer ein Stück weiter Björn Eichstädt <beichstaedt@hotmail.com>


Schön, dass die Kultur immer mehr Raum bei brand eins einnimmt. Allein: In die Kurzbiografie von Orson Wlles und anderer Künstler hat sich am Ende ein böser Fehler eingeschlichen. Das nie beendete Album von Brian Wilson und den Beach Boys heißt "Smile". "Pet Sounds" dagegen ist ein Klassiker der Popmusik und wurde nicht zuletzt aufgrund des Wilsonschen Genies in den letzten Jahren mehrfach zum besten Pop-Album des 20. Jahrhunderts gekürt.

brand eins 06/2002 Wettbewerb über Gebühr

Nikolaj Schutzbach <nikolaj.schutzbach@t-online.de>

Sie schreiben, dass SWR3 den Namen SWR3-Land selbst erfunden hat.Der wahre Erfinder Jörg Kachelmann von Meteomedia. Als er damals den Wetterbericht für SWR3 lieferte, erfand er kurzerhand den Begriff SWR3-Land,um einer umständlichen Beschreibung des Sendegebietes (Baden-Württemberg, Reihnland-Pfalz und die Kölner Bucht) aus dem Weg zu gehen. Übrigens verhalf die Verbindung zwischen SWR3 und Meteomedia Jörg Kachelmann und dem anschaulichen Wetterbericht zum bundesweiten Durchbruch.

brand eins 06/2002 Der Augenblick der Macht Boris Schlafgans

In diesem Bericht über das berühmte Foto-Atelier meines Vaters sind einige irreführende Aussagen enthalten, die ich so nicht stehen lassen kann. Es heißt dort, wenn am 18.04.2004 das 150-jährige Jubiläum des Fotostudios in Bonn gefeiert werde, ende eine Ära. Das erweckt den Eindruck,als würde das Atelier Schafgans geschlossen. Das ist falsch. Das Atelier wird weitergef?hrt.

Es wird weiter der Eindruck erweckt, als sei ich nicht bereit,

die Tradition weiterzufürhen, sondern hätte es vorgezogen, Filmemacher

zu werden und mich jetzt mit wissenschaftlichen Arbeiten durchzuschlagen.Möglicherweise werde "Angelique, die Fotografen-Gesellin"

die Tradition fortzuführen. Das ist Unsinn.

Ich tue seit Jahren viel für die Zukunft des Ateliers. Seit Jahren

und in großem Umfang widme ich mich der Aufbereitung des Archivs, der wissenschaftlichen Nutzung, der Zusammenarbeit mir Museen, der Vorbereitung von Publikationen, der Beschaffung von Sponsoren und der Organisation von Ausstellungen. Meine kontinuierliche Tätigkeit als anerkannter Filmemacher, Lehrbeauftragter und wissenschaftlicher Autor hindert mich daran nicht. Die Tradition des Ateliers Schafgans ist gewahrt, auch ohne die "Fotografen-Gesellin".

(Die Redaktion bedaurt, dass durch die Berichtertattung der irrtümliche Eindruck entstanden sein könnte, das Atelier Schafgans stehe vor der Schliessung.)

brand eins 05/2002 Schwerpunkt Gesundheit Michael Hauck <m.hauck@facts.de>

Meterdickes Lob! Ich bin selten so hervorragend über ein so komplexes Thema informiert worden wie von brand eins. Alle anderen Magazine sollten sich ein Beispiel daran nehmen, dass man auch ohne viele Tabellen, Grafiken und sonstigen Schnickschnack auskommen kann. Denn nur das "gute alte geschriebene Wort" kann erklärende Bilder im Kopf des Lesers erzeugen.

brand eins 04/2002 Nicht sexy, aber solide Dirk Buddensiek <dirk.buddensiek@aperto.de>

Lasst man den Rückschluss Ihrer Überschrift zu, dann ist die Aperto AG im Gegensatz zu der Stuttgarter Konkurrenz offensichtlich zu den "sexy" Unternehmen in der Multimedia-Branche zu zahlen. So haben wir uns nie gefühlt, nehmen das Kompliment aber gern an.

Leider nennen Sie uns aber auch in einem Atemzug mir unseren bedauernswerten insolventen Kollegen, sodass der Eindruck entstehen muss, uns sei ein ähnliches Schicksal widerfahren. Das empfinden wir zumindest nieht als solide recherchiert. Ein Blick in das aktuelle Multimedia-Ranking hatte genügt, um zu merken, dass wir in direkter Nachbarschaft zu Ihrer porträtierten Web-Agentur stehen - also alles andere als insolvent sind. Ihr Artikel erweckt zudem den Eindruck, dass Controlling und kontrolliertes Wachstum offensichtlich nicht die Stärken der ,,sex" Unternehmen sind. Aperto ist profitabel und eine der ersten Agenturen mit ISO-zertifiziertem Qualitäts- und Prozessmanagement - trotz überraschend erotischer Ausstrahlung!