Partner von
Partner von

Ein Wassertaxifahrer aus Grenada

Cuthbert Snagg, 39, macht mit Karibik-Reisenden Touren mit seinem Wassertaxi, außerdem vermietet er Segelboote, Surfbretter und Fahrräder. Aus Überzeugung ist er Umweltbeauftragter für die unbewohnte Insel Salina - für diese Arbeit bekam er den Orden Member of the British Empire verliehen. Er ist ledig und hat einen zweijährigen Sohn.




Monatlicher Verdienst:

Für die Verwaltung von Salina Island zahlt die Regierung 500 Ostkaribische Dollar (EC$) im Monat. Das Einkommen aus dem Tourismus schwankt. Ein schlechter Monat bringt 500 EC$, ein Filmteam für einen Werbespot 20000 EC$.

Monatliche Grundkosten:

250 EC$ für Lebensmittel. Keine Miete, Snagg wohnt im Haus seiner Verwandten. 7000 EC$ Unfallversicherung im Jahr für die Boote. Die Versicherung für die Kunden zahlt die Tourismusbehörde.

Altersvorsorge:

Zum Sparen ist nichts übrig. Im Notfall könnte er ein geerbtes Grundstück beleihen, auf dem er später bauen will.

Wie und wie oft machen Sie Urlaub?

"Mein bislang einziger Fernurlaub war 1991 eine sechsmonatige Tour durch die USA. Manchmal gönne ich mir einen schönen Tag auf einer Nachbarinsel, zum Beispiel St. Vincent, aber ich werde schnell nervös. Meist fragen Gäste nach mir, wenn ich weg bin. Und mir fällt es schwer, einen Vertreter zu finden, der das Geschäft genauso ernst nimmt wie ich."

Was ist das Wichtigste in Ihrem Leben?

"Die Umwelt. Die Natur, wie ich sie als Kind erlebt habe, gibt es hier schon nicht mehr. Ich lebe von den Inseln und dem Meer, also werde ich alles tun, um sie zu schützen."

Welchen Stellenwert hat das Geld in ihrem Leben?

"Geld ist nur wichtig, weil man es braucht, um zu überleben. Ich kann mit sehr wenig auskommen und glücklich sein."

Was würden Sie gern in Ihrem Leben ändern?

"Ich würde gern eine Weile reisen. Und könnte ich es mir leisten, würde ich Mitarbeiter anstellen. Ich würde den jungen Leuten hier gern mehr Verantwortungsgefühl beibringen, für das Geschäft und für die Natur."

Grenada Einwohner: 90000
Währung: 1 Ostkaribischer Dollar (EC$) = 0,76 Mark
BIP pro Kopf: 6510 Mark
Development Index der UN: 52 (Deutschland auf Platz 14 von 174 Nationen)
Durchschnittskosten 1l Milch / 5,36 Mark
1 Kilo Kartoffeln / 1,92 Mark
1l Benzin / rund 1,50 Mark