Partner von
Partner von

In eigener Sache

Bewegung, Veränderung, Wandel. Das ist es, was Wirtschaft so aufregend macht. Das ist es, was uns bei brand eins interessiert. Und das ist auch die Idee hinter brand eins.




Von Anfang an waren wir entschlossen, das Konzept mit jeder Ausgabe weiterzuentwickeln, mal mehr, mal weniger. Diesmal mehr.

Geblieben ist die brand eins-typische Art, Wirtschaft in Geschichten zu erzählen, die anregen, manchmal aufregen und die gleichzeitig ökonomisches Handeln erfassbar und durchschaubar machen. Geblieben ist die Konzentration auf die kleinste ökonomische Einheit, den Menschen, ohne den es in keinem Unternehmen läuft. Und geblieben ist ein Layout, das nur für jene nicht zur Wirtschaft passt, die glauben, Arbeit und Ästhetik gehörten so wenig zusammen wie Arbeit und Spaß. Geändert aber haben wir die Struktur des Heftes. Wir haben die Geschichten nach neuen Rubriken sortiert: - Am Anfang steht nun "Was Wirtschaft treibt", aktuelle Beobachtungen einer Wirtschaft in Veränderung, Trends, Unternehmen, Menschen, die jetzt im Gespräch sind oder bald sein werden.

- Im darauf folgenden "Schwerpunkt" beleuchten wir ein uns wichtig erscheinendes Thema von mehreren Seiten: in dieser Ausgabe zum Beispiel die neue Rolle des Innovators, der nur noch selten der Erfinder ist, sondern immer häufiger der Verbinder, der vorhandene Ideen zusammenfügt und so Neues schafft (Seite 63).

- "Was Unternehmen nützt", die dritte Rubrik, sammelt Reports, Kolumnen, Wissensgeschichten, die Mitarbeiter wie Chefs bei ihrem Ringen um eine ebenso produktive wie lebenswerte Arbeitswelt unterstützen sollen.

- Und in "Was Menschen bewegt" erzählen wir, was Menschen im Zentrum oder am Rande des Wirtschaftsgeschehens teils Skurriles, teils Großartiges, teils Beunruhigendes leisten. Und was vielleicht schon morgen die Wirtschaft treiben kann.

Viel Spaß mit dem neu geordneten brand eins. Und: herzlichen Dank für die überwältigende Resonanz auf die Leserbefragung. Was daraus folgt, werden Sie - nach der Auswertung - in den kommenden brand eins-Ausgaben sehen.