Was bringt die Digitalisierung?

Law ist Code

Lange nach vielen anderen Branchen wird nun auch die Juristerei digitalisiert. Was passiert da, Stichwort Legal Tech? Und wo wird das enden?





/ Code is Law – Code ist Gesetz. Das schrieb Lawrence Lessig Anfang des Jahrtausends. Mit Code meinte der US-Tech-Vordenker die Programmierung, den Quelltext, auf dem die Programme der Computer, des Internets und mittlerweile auch der künstlichen Intelligenz basieren. Es war eine Warnung: Lessig glaubte, dass der Code die Regeln und Gesetze des menschlichen Miteinanders verändern und zunehmend bestimmen könnte. Und er hatte recht.

In den seitdem vergangenen 20 Jahren hat sich weltweit fast alles geändert – auf der Basis elektronischer Datenverarbeitung. Das Internet ist zu einer Parallelwelt geworden, in der sich die gesamte Menschheit trifft, seit dem Boom des Smartphones zunehmend unterwegs und seit Kurzem immer häufiger unterstützt von künstlicher Intelligenz. Wohin man sieht, von der Politik und dem menschlichen Miteinander über die Produktion und den Handel von Gütern und Dienstleistungen bis zu Kultur und Sprache – alles wandelt sich. Und die meisten der neuen Regeln bestimmt der Code.

Sie möchten weiterlesen?

Als Digital- oder Kombi-Abonnent von brandeins /thema können Sie diesen Artikel bereits jetzt online lesen. Melden Sie sich dafür mit Ihren Zugangsdaten an.

Anmelden

_____________________________________________

Digital-Abonnement kaufen

Mit dem brandeins /thema Digital-Abo können Sie diesen und alle zukünftigen brand eins Artikel lesen. 

• Jederzeit kündbar
• Direkt nach dem Kauf verfügbar
• In der App oder im Browser lesen

Digital-Abo kaufen (6,30 € pro Monat)

_____________________________________________

Digital-Ausgabe kaufen

Kaufen Sie die vollständige brandeins /thema Ausgabe inkl. diesem Artikel.

Ausgabe kaufen (7,20 €)