Partner von
Partner von

Unternehmensberater

Ausgabe 2015

Beziehungsweisen

Geballte Energie

Das Smart Grid, das dezentrale Elektrizitätsnetz der Energiewende-Zeit, ist ein riesiges Puzzle, das sogar Siemens an seine Grenzen treibt. Der Konzern setzt deshalb auf ein Joint Venture mit den IT-Spezialisten von Accenture.

Text: Ulf J. Froitzheim

Was wird aus der klassischen Strategieberatung?

Teile und bleibe

Text: Judith-Maria Gillies
Zeichnung: Martina Wember

Raue Sitten im Consulting: Kunden wollen nichts mehr hören von Einarbeitungszeit, Analyse und geduldiger Umsetzung. Sie fordern Problemlösung, quasi ohne Anlauf – und bescheren den Beratungsunternehmen ganz neue Qualifizierungs-Tools.

Sollen Ihre Kinder auch in die Beratung einsteigen?

Sprechen Sie mit meinem Agenten

Text: Steffan Heuer
Foto: Claudia Hehr und David Magnusson

Programmierer sind wie Musiker oder Schauspieler:Künstler, deren Leistung nicht kopierbar ist.Kein Wunder, dass sie sich jetzt professionell vertreten lassen.

Familiensache

Berater entscheiden vor allem kühl und sachlich? In Familienunternehmen kämen sie damit allein nicht weit. Einblicke in ein menschelndes Geschäft.

Text: Christian Sywottek

Wie ein Kuchen wächst, den man zerteilt

Text: Matthias Schatz

Ab sofort gilt für Wirtschaftsprüfer: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, am besten aber ist der beständige Wechsel der Kontrolleure. Weil sich dort, wo das eine Mandat enden muss, gleich eine Menge neuer Aufgaben findet.

Schafft Spielräume!

Text: Ulf Froitzheim
Foto: Hartmut Nägele
Illustration: Alexander Glandien

Der beste Rat für ein Unternehmen, das innovativ bleiben oder werden will, kann heißen, die eigenen Leute einfach mal machen zu lassen. Drei Beispiele aus der Chemie.

Was wird aus den Big Five?

Schutz und Chance

Insolvenz muss heute nicht mehr das Ende bedeuten. Sie kann ein unternehmerischer Neuanfang sein – mit dem richtigen Berater.

Text: Hans Haarmeyer

Mein Team, dein Team

Als Reaktion auf veränderte Marktbedingungen gehen einige Beratungen neue Wege – und werden Teil des Teams ihrer Kunden.

Text: Sarah Mühlberger
Illustration: Benedikt Rugar

Worauf muss Beratung künftig eine Antwort finden?

Und Reden hilft doch

Text: Andreas Molitor
Foto: sigrid reinichs

Wo steht die Branche in fünf Jahren?

Wissens-Quelle

Text: Sarah Mühlberger

Die Kölner Unternehmensberatung Oscar beschäftigt ausschließlich Studenten, hat eine Mitarbeiterfluktuation von 300 Prozent – und über Jahrzehnte lang treue Kunden. Wie schaffen die das?

Modell-Bau

Text: Brigitta Palaß
Foto: Frank Dietz

Wenn ein Kreuzfahrtschiff perfekt und pünktlich abgeliefert wird, ist das eine reife Leistung. Das fanden auch die Kunden der Meyer Werft. Und beauftragten beim nächsten Mal die Consultants der Papenburger Werft gleich mit: fürs eigene Haus.


Die besten Unternehmensberatungen 2015

In Bewegung

Methodik und Hinweise

Auto & Zulieferer

Banken

Chemie & Pharma

Internet & Medien

Energie & Umwelt

Health Care

Versicherungen

Konsumgüter & Handel

Technologie & Telekommunikation

Maschinen- & Anlagenbau

Public Sector & Infrastruktur

Sonstige Industrial Goods

Transport, Verkehr & Logistik

Strategieentwicklung

Restrukturierung

Interimsmanagement

Führung, Organisation & Personal

Supply-Chain-Management

Vertrieb & CRM

Finance & Risikomanagement

Mergers & Acquisitions (M&A)

Marketing, Marke & Pricing

Nachhaltigkeit, Sustainability

Innovation, Wachstum & neue Geschäftsmodelle

IT-Implementierung

IT-Strategie

Operations Management

Alle Unternehmensberatungen im Überblick


-

1+1=3

Text: Holger Fröhlich
Foto: Patrick Strattner

Die Nachteile von Partnerschaften

Gereon Klug arbeitet als Tourmanager, Plattenhändler und Werbetexter. Kürzlich ist sein Buch Low Fidelity erschienen, eine Sammlung seiner preisgekrönten Newsletter.

Text: Gereon Klug