Partner von
Partner von

Die schwarze und die weiße Seite der Macht

Es gibt zwei Gründe, warum jede Firma einen Social-Media-Kanal braucht. Einen guten. Und einen besseren.




• Vor etwa zehn Jahren, also vor nicht ganz 900.000 Internetjahren(1), schien alles ganz einfach. Da gab es Plattformen, auf denen Menschen in Wort und Bild (Facebook), in Schnipseln (Twitter) und bald auch nur in Bildern (Instagram) ihre Leben teilten. Und um seine Firma, seine Marken und Produkte unter die Leute zu bringen, musste man nichts weiter tun, als mitzuspielen. Ein witziges Filmchen, ein kecker Spruch, etwas Unterhaltung, schon wurden die Spots und Slogans, die man früher teuer auf TV-Kanälen oder in Magazinen platzieren musste, vom Publikum selbst weitergereicht. Millionenfach! Viral hieß das! Das große Ding. Sollte alles supergut werden.

Wurde es nur leider nicht.

Weiterlesen?

Auf welche Unternehmen ist Verlass? Wie schafft und erhält man sich einen guten Ruf – und wie hat Olympus seinen verspielt? Was hilft in der Krise und wogegen schützen Reputationsversicherungen? 

Kaufen Sie die digitale Ausgabe und lesen Sie unseren Imagereport brand eins Thema – Reputation. Sie haben die Digitalausgabe bereits gekauft? Dann bitte einfach hier anmelden und schon geht’s weiter. 

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre. 

Digitale Ausgabe kaufen (7,99 €)