Was wünschst du dir?

Künstliche Dummheit

Was sich unsere Leser für die digitale Welt wünschen.



Wolfgang Esslinger

+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

Ich bräuchte so richtig dringend eine All-in1-Finanz-App, die wirklich sicher ist. Oder steht ihr darauf, euch täglich bei verschiedenen Bank-Accounts und bei Paypal einzuloggen, die Kreditkarte rauszuholen und abzutippen, dann die P2P-Seite zu checken und danach noch schnell den Dauerauftrag für ein Aktien-Depot vom Tagesgeldkonto zum anderen Girokonto zu übertragen? Natürlich sehr gerne mit inkludiertem Haushaltsbuch.

Swantje

+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

Sabine Stengel

+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

Warum nicht eine KI, die meine Ansätze, Inspirationshäppchen, Problemstellungen etc. aufnimmt und weiterdenkt? Ähnlich wie die personelle Skalierung des Selbst via Team, könnte ich mich wochenweise überraschen lassen, zu welchen neuen Ergebnissen meine digitale Verlängerung für mich gekommen ist, während ich mal wieder in Chats, Threads und Mails versunken war.

Moritz Rose

+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

Rieke C. Harmsen

+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

Eine App, die dem Nutzer zeigt, wie sich sein Verhalten und seine Gier (Fortbewegung, Ernährung, Freizeitgestaltung, Digitalnutzung …) auf die Zukunft auswirkt und welche Chancen seine Nachkommen in der Zukunft haben werden (…), damit das Bewusstsein der Menschen für einen besseren Umgang mit sich selbst und den Ressourcen geschärft wird.

Frank Schreiber

+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

Als Vielreisender komme ich oft in die Situation von Verzögerungen, Flugausfällen etc. Solange alles nach Plan verläuft, sind die Apps (…) nützlich. Wehe, es läuft nicht nach Plan! Am abenteuerlichsten finde ich die Fahrkostenerstattungen. (…) Die Daten der Verzögerungen oder Ausfälle sind da (werden ja in der App angezeigt), die Grundrechte sind geregelt. Die Fragen, die der Mitarbeiter am Schalter/der Bahnmitarbeiter stellt, kann ich gerne auch in der App beantworten, und schon könnte alles seinen Lauf nehmen. Doch in der Bahn muss man sich vom Zugpersonal sogar eine Bestätigung mit Zangenabdruck aushändigen lassen – analoger geht’s nicht! Warum geht das in Zeiten der Digitalisierung nicht einfacher/schneller?

Andreas Engelsberger

+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

In der täglichen Kommunikationsflut ist es schier unmöglich, alle Kommunikationskanäle zu überblicken. Es gibt Telefon, Mobiltelefon, Whats-App, E-Mail und Co. Doch eine intuitive Anwendung, die diese Kanäle für die geschäftliche Kommunikation bündelt, eine Kontakthistorie über alle Kanäle abbildet und im Team funktioniert, fehlt bisher.

Constantin van Reimersdahl

+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++

Scheffus Bacon

brandeins /thema ist das Heft, das Branchen und Trends auf den Grund geht, Märkte und Dienstleistungen transparent macht – und Unternehmern hilft, besser zu wirtschaften.

Zur interaktiven Karte und Bestenliste

Einzelausgabe kaufen
Abonnement kaufen