Partner von
Partner von

Wussten Sie, dass ……

…… viele chinesische Schulkinder die Geschichte der "Bremer Stadtmusikanten" kennen? Das Märchen wird in der chinesischen Übersetzung gern im Unterricht gelesen. Kein Wunder also, dass sich jeder chinesische Tourist mit der Plastik am Rathaus fotografieren lässt.


…… zwei junge Bremer Unternehmer einen "Wursttoaster" erfunden haben? Mit dem Kleingrill können auch Kioske oder Tankstellen Bratwürste schnell und gleichmäßig zubereiten.

…… das Containerfrachtschiff Aviso 1, das zwischen Bremen und Bremerhaven pendelt, Passagiere mitnimmt? Kapitän Manfred Deymann vermietet eine Kabine an alle Landratten, die schon immer mal mit einem großen Pott unterwegs sein wollten.

…… Friedrich Engels von 1838 bis 1841 in Bremen seine Ausbildung zum Kaufmann abgeschlossen hat?

…… es in den USA sieben Orte namens Bremen gibt? Und dass man in der Antarktis die Bremeninsel und den Bremenkanal findet, benannt nach dem Kreuzfahrtschiff, dessen Gäste und Crew sie im Februar 2003 zufällig entdeckten?

…… im Ratskeller von Bremen der älteste deutsche Fasswein von 1653 lagert? Außerdem befindet sich dort die weltweit größte Sammlung deutscher Weine.

…… erst zwei Frauen an der Schaffermahlzeit teilnehmen durften? Beim ältesten fortbestehenden Brudermahl der Welt treffen sich seit 1545 einmal im Jahr ausschließlich männliche Kapitäne, Kaufleute und Reeder - bis 2004: Da war die Kapitänin Barbara Massing als erste Frau überhaupt dabei. Im Jahr 2007 war Angela Merkel der erste weibliche Ehrengast.

…… „Suitable for Bremen“, also „Für Bremen geeignet“, im 19. Jahrhundert eine Qualitätsbezeichnung für Rohkaffees war?

…… der weltweit wohl bekannteste Bremer nie gelebt hat? Robinson Crusoe aus dem Roman von Daniel Defoe wird eingeführt als Sohn eines nach England ausgewanderten Kaufmanns aus Bremen.

…… der vermutlich bekannteste lebende Bremer der Komponist und Bandleader James Last ist? Er verkaufte gut 80 Millionen Tonträger und gab mehr als 2500 Konzerte weltweit.

…… ein Basaltstein mit einem Kreuz die Stelle nahe des Doms kennzeichnet, an der die Giftmischerin Gesche Gottfried 1831 hingerichtet wurde? Der Stein heißt auch „Spuckstein“, weil viele Passanten aus Verachtung für die Serienmörderin auf den Stein spucken.

…… der Samba-Karneval von Bremen einer der größten Europas ist?

…… in Bremen die meisten Fußballfans leben sollen? Nach einer Umfrage fiebern regelmässig 60,17 Prozent aller Haushalte mit.

…… die Bauweise des Bremer Hauses mit dem Hochwasserschutz zusammenhängt? Das Bremer Haus, eine besondere Form des Altbau-Reihenhauses, wurde seit der Mitte des 19. Jahrhunderts sehr beliebt und prägt das Stadtbild bis heute. Weil die Bauherren damals wegen des Hochwasserschutzes ihr Grundstück in der Breite des Hauses aufschütten lassen mussten, planten sie aus Kostengründen so schmal wie möglich, dafür eher in die Tiefe. So entstand nach vorn ein Souterrain, nach hinten ein Vollgeschoss.

…… die älteste offizielle Bordellstraße Deutschlands die Helenenstraße in Bremen ist?

…… Kaffee Hag eine der ersten Marken war, für die eine Corporate Identity entwickelt wurde? Firmengründer Ludwig Roselius setzte ein Logo, Hausfarben und eine eigene Schrift ein, um für seine Erfindung, den koffeinfreien Kaffee, mit optisch einheitlichem Design zu werben.

…… die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger in Bremen ansässig ist? Die gemeinnützige Hilfsorganisation kommt ganz ohne staatliche Gelder aus. Ehrenamtliche Mitarbeiter und Spenden, wie sie etwa bei der Bremer "Eiswette" erzielt werden, ermöglichen und finanzieren die Seenotrettung.

…… Bremen so durchschnittlich ist, dass die Stadt für das Forschungsinstitut Bonsai als Testmarkt für Marken-Neueinführungen gewählt wurde? Bremer Fernsehzuschauern werden ohne ihr Wissen Werbespots eingespeist - anschließend lässt sich ihr Kaufverhalten analysieren.

…… die in Bremen ansässige Leuchtenmanufaktur Tecnolumen die weltweit einzige Lizenz zur Herstellung der berühmten Wagenfeld-Lampe hat? Der gebürtige Bremer Wilhelm Wagenfeld hat den Design-Klassiker 1924 im Bauhaus entworfen.

…… auch der Stadtstaat Bremen Landfläche hat? Das Blockland taugt allerdings hauptsächlich für die Milch- und Viehwirtschaft.

…… der erste Übersee-Tanksegler der Welt 1885 im Bremerhavener Stadtteil Geestemünde aus einem Vollschiff gebaut wurde? Noch im selben Jahr nahm die mit Öltanks statt der bis dahin üblichen Fässer ausgestattete "Andromeda" Kurs auf New York.

…… die Bremerhavener Kaiserschleuse mit 55 Metern Durchfahrtsbreite und 305 Metern Länge eine der größten Schleusen Europas ist? Sie sorgt für einen stabilen Wasserstand im Hafenbecken und kann auch von den größten Autotransportschiffen passiert werden.

…… der niederländische Performancekünstler Bas Jan Ader aus Cape Cod 1975 eine seiner letzten Postkarten an Jürgen Wesseler, den Betreiber des weltweit bekannten Kabinetts für aktuelle Kunst in Bremerhaven schickte? Er schrieb: "Gehe morgen allein von hier im Segelschiff nach Europa. Eine Kunstaktion zu machen. Sehe Euch im Herbst." Am nächsten Tag begann er im Rahmen seines Projektes "In Search of the Miraculous" eine Atlantiküberquerung. Sein winziges Boot wurde Monate später vor der irischen Küste gefunden, der 33-Jährige blieb verschollen.

…… die Bremer Grüne Liste 1979 die erste grüne Partei war, die in ein Landesparlament einzog?

…… Bremerhaven mit dem Klabautermann die nördlichste Station der Deutschen Märchenstraße ist?

…… Lale Andersen aus Bremerhaven stammt? „Vor der Kaserne, vor dem großen Tor, steht eine Laterne…“ – mit diesen Zeilen aus dem Soldatenlied „Lili Marleen“ sang sie sich zu Weltruhm. Seit 1981 erinnert in der Linzer Straße eine Straßenlaterne an sie.

…… in Bremerhaven seit mehr als 50 Jahren ein Ski-Club existiert? Fehlender Schnee kann den höchst aktiven Verein nicht aufhalten. Für 2013 planen die Pistenfreunde einen Biathlon auf Rollski mit Lasergewehren.

…… die Tanzsportgemeinschaft Bremerhaven mit 14 Weltmeister- und 10 Europameistertiteln sowie dem 20-fachen Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Bereich Formationstanz Latein einer der erfolgreichsten Tanzsportvereine der Welt ist?

…… Hein Mück aus Bremerhaven, bekannt aus dem gleichnamigen Schlager, 2010 offiziell zur Symbolfigur der Stadt gewählt wurde? Er steht für Lebensfreude, Weltoffenheit und Unbekümmertheit.