Ausgabe 03/2015 - Schwerpunkt Führung

Führung in Zahlen

Anteil der Führungskräfte, die in der Firmenhierarchie nicht weiter aufsteigen wollen, in Prozent 40,8
Anteil der älteren Manager, die einen Abstieg in der Firmenhierarchie erwägen, weil ihnen Titel und Status nicht mehr so wichtig sind wie zu Beginn ihrer Karriere, in Prozent 77,8
Anteil der deutschen Führungskräfte, die auch im Rentenalter weiterarbeiten möchten, in Prozent 76,4
Zahl der Führungskräfte in Deutschland, in Millionen 3,9
Zahl der Deutschen, die sich zur Führungsspitze ihres Betriebs zählen, in Millionen 8,8
Anstieg der Nominallöhne der Deutschen im Jahr 2013, in Prozent 1,4
Anstieg der Bezüge von Dax-Vorständen im Jahr 2013, in Prozent 4
Faktor, um den ein Dax-Vorstand mehr als ein Angestellter seines Unternehmens verdient 53
Durchschnittliche Arbeitszeit deutscher Vorstände und Geschäftsführer, in Stunden pro Woche 60
Durchschnittliches Gehalt eines Dax-Vorstandes im Jahr 2013, in Millionen Euro 3,3
Anteil der Manager im deutschsprachigen Raum, die diese Gehälter als zu hoch empfinden, in Prozent 50,4
Anteil der US-Angestellten, die lieber einen besseren Chef als eine Gehaltserhöhung hätten, in Prozent 65
Anteil der deutschen Angestellten, die ihren Chef als unterdurchschnittlich bewerten, in Prozent 56
Anteil der deutschen Angestellten, die ihrem Chef die schlechtestmögliche Bewertung geben, in Prozent 23
Anteil der US-Firmenchefs, die sagen, dass ihr eigener Führungsstil zu bürokratisch sei, in Prozent 44
Anteil der US-Firmen, die sich nicht in der Lage sehen, offene Führungsstellen zu besetzen, in Prozent 63,9

Der ideale Chef sollte laut Mitarbeitern …

planen und organisieren … 45

einbinden und movieren … 38

kommunizieren und erklären … 36

gute Arbeit anerkennen… 30

sowie ein selbstsicheres Auftreten haben. 30

Angaben in Prozent

 

 

Anteil der Nachwuchsführungskräfte in US-Firmen, die Kreativität ihrer Mitarbeiter als essenziell für das Unternehmenswachstum halten, in Prozent 78
Anteil der US-Firmen, die Kreativität ihrer Mitarbeiter belohnen, in Prozent 20
Anteil der Manager im deutschsprachigen Raum, die für ihre Karriere in ein anderes Land ziehen würden, in Prozent 40
Anteil der Manager im deutschsprachigen Raum, die für ihre Karriere eine höhere Wochenarbeitszeit akzeptieren würden, in Prozent 52
Anteil der Manager im deutschsprachigen Raum, die für ihre Karriere in eine andere Branche wechseln würden, in Prozent 89
Anteil der Deutschen, die der Meinung sind, dass eine Frau eher ihrem Mann bei der Karriere helfen solle, als selbst Karriere zu machen, in Prozent 20
Anteil der deutschen Männer, die zugunsten ihrer Partnerin auf eine Karriere verzichten würden, um Hausmann zu sein, in Prozent 51

Der ideale Chef sollte es laut Mitarbeitern hingegen vermeiden …

Aufgaben zu delegieren, ohne den Fortgang zu kontrollieren … 41

und sich nicht nur auf die eigenen Institution … 38

und das eigene Fachwissen verlassen. 27

Angaben in Prozent

 

 

Mehr aus diesem Heft

Führung 

Nicht fragen. Machen.

Bei Spotify gibt es eine Hierarchie. Aber nur auf dem Papier. Wer was entscheidet, weiß keiner so genau.

Lesen

Führung 

Fast eine gerade Linie

Weil ihn die Zustände in westlichen Konzernen fatal an die in der Sowjetunion erinnerten, machte sich der Biologe Yuri Gleba selbstständig. Porträt eines ultrarationalen Unternehmers.

Lesen

Idea
Read