Schwerpunkt:

Qualität

Ausgabe 10/2010

Kaufen

Brandeins 10- 2010
 

Mitschnitt einer Sendung von Deutschlandradio Kultur vom 24.9.2010 zum Thema Qualität mit brand eins Autor Jens Bergmann.

S. 4Editorial

Die neue Qualität

Lesen

Einstieg

S. 10Mikroökonomie

Ein Bestatter in Vietnam

Lesen

S. 12Die Welt in Zahlen

Die Welt in Zahlen

Lesen

S. 16Gute Frage

Wer braucht eigentlich eine Frauenquote?

Lesen

S. 20Wirtschaftsgeschichte

Als sich das Geld in Rauch auflöste

Lesen

S. 22Markenkolumne

Ewig frisch

Text: Jens Bergmann
Illustration: Manu Burghart

Eingewecktes hält sich erstaunlich lange. Und auch die gleichnamige Marke hat noch keinen Schimmel angesetzt.

Lesen
Ewig frisch

S. 24Das geht

Comeback der Handarbeit

Lesen

Was Wirtschaft treibt

S. 28Was Wirtschaft treibt

Die dritte Welle

Lesen

S. 40Was Wirtschaft treibt

Zum Wachstum verurteilt

Text: Patricia Döhle

Der Internet-Riese Google legt sich mit Kunden wie Konkurrenten an. Das einst strahlende Image hat gelitten. Kann die Firma sich das leisten? Ein Blick in die Bilanz zeigt: Sie kann nicht nur - sie muss!

Lesen
Zum Wachstum verurteilt

S. 42Was Wirtschaft treibt

Jenseits der Dönerbuden

Lesen

Schwerpunkt: Qualität

S. 52Schwerpunkt

Die Geprellten

Alle reden von Qualität. Aber jeder beschwert sich. Alle wollen nur das Beste. Aber wie kriegt man das?

Text: Wolf Lotter

Lesen

S. 64Schwerpunkt

Update für eine Ikone

Text: Harald Willenbrock
Foto: Michael Hudler

Fast hundert Jahre lang war Leica in der Fotografie eine Klasse für sich. Dann machte die Firma fast nur noch mit Führungsquerelen und Fastpleiten von sich reden. Unruhig ist es an der Spitze immer noch - darunter aber...

Lesen
Update für eine Ikone

S. 70Schwerpunkt

„Wo zwei Menschen mehr als 60 Sekunden miteinander sprechen, gibt es eine Chance“

Lesen

S. 74Schwerpunkt

Mission possible

Lesen

S. 78Schwerpunkt

Die Prämienfalle

Lesen

S. 84Schwerpunkt

Hartes Geschäft, weiche Faktoren

Lesen

S. 92Schwerpunkt

Entdecke die Goldader

Text: Christian Sywottek

Zahlen sich Investitionen in guten Service für Unternehmen aus? Nicht unbedingt. Aber sie können trotzdem sehr lohnend sein, wie diese Beispiele zeigen.

Lesen
Entdecke die Goldader

S. 98Schwerpunkt

Tick, tack

Lesen

S. 104Schwerpunkt

Der Burger-Banker

Lesen

S. 110Schwerpunkt

Menschen im Hotel  

Guter Service lässt sich nicht normieren. Aber trainieren. Wenn man den Mitarbeitern Verantwortung überträgt.

Text: Peter Laudenbach
Foto: Achim Hatzius

Lesen

S. 120Schwerpunkt

Ungesunde Ordnung

Qualitätsmanagement gilt als Königsdisziplin, um Unternehmen, Universitäten, Schulen, Krankenhäuser und Verwaltungen auf Vordermann zu bringen. Vor Risiken und Nebenwirkungen warnt die Sozialwissenschaftlerin Bettina Warzecha. Ein Gespräch über Kennzahl

Interview: Jens Bergmann
Foto: André Hemstedt und Tine Reimer

Lesen

S. 126Schwerpunkt

Die Ignoranz der Masse

Lesen

S. 130Schwerpunkt

Von toten und anderen Hosen  

Text: Henri Müller
Illustration: Thea Barkhoff

Warum sind Diskussionen über das Gute, Wahre und Schöne mit den eigenen Kindern so mühselig? Ein Erfahrungsbericht.

Lesen
Von toten und anderen Hosen

S. 134Schwerpunkt

Drei Sterne für ein Halleluja

Lesen

S. 142Schwerpunkt

Seid ihr alle gut drauf?

Text: Dirk Böttcher

Die Ökonomie entdeckt das Glück, predigt Lebensqualität statt Bruttoinlandsprodukt.

Lesen
Seid ihr alle gut drauf?

S. 148Schwerpunkt

Leichter Nachgeschmack, bitter und kratzig

Lesen

S. 149Schwerpunkt

Überleben ist schwer genug

Lesen

S. 151Schwerpunkt

Alles großartig!

Lesen

S. 153Schwerpunkt

Bessere Menschen

Lesen

Was Unternehmern nützt

S. 160Was Unternehmern nützt

Mach doch mal!

Eine schnelle, harte Sanierung gleicht einem chirurgischen Eingriff: Der Patient überlebt. Ob er auch wieder auf die Beine kommt? Bei Carl Zeiss Sports Optics in Wetzlar, Spezialist für hochwertige Ferngläser und Zielfernrohre, war dazu ein Kulturwandel

Text: Andreas Molitor
Foto: Dieter Schwer

Lesen

Was Menschen bewegt

S. 166Was Menschen bewegt

Der Retter aus dem Morgenland

Lesen

S. 175Leserbriefe

leserbriefe@brandeins.de

Lesen

S. 178Letzte Seite

Wer hat's gesagt?

Lesen
Idea
Read