Schwerpunkt:

Marke

Ausgabe 02/2010

Kaufen

Brandeins 2- 2010

S. 4Editorial

Unkaputtbar

Lesen

Einstieg

S. 8Mikroökonomie

Eine Kaffeebäuerin in Uganda

Lesen

S. 10Die Welt in Zahlen

Die Welt in Zahlen

Lesen

S. 12Artikel

Das kleine Wirtschaftswörterbuch: Iranisches Persisch - Deutsch

Lesen

S. 16Das geht

Die Kompostrevolution

Lesen

S. 18Markenkolumne

Heiß!

Lesen

Was Wirtschaft treibt

S. 20Was Wirtschaft treibt

„Die Superlative sorgten dafür, dass alle mitzogen“

Interview: Gerhard Waldherr
Foto: Markus Hanke

Dubai erlebte einen unglaublichen Boom - der beinahe mit einem Bankrott geendet hätte. Einer, der das Abenteuer hautnah miterlebt hat, ist Markus Giebel, Chef einer der größten privaten Immobilienfirmen des Landes. Hier...

Lesen
„Die Superlative sorgten dafür, dass alle mitzogen“

S. 28Was Wirtschaft treibt

Der weiße Berg

Lesen

S. 34Was Wirtschaft treibt

Rendite, die alle reich macht

Text: Mechthild Blum
Foto: Anne Morgenstern

Wer Wertpapiere kauft oder Unternehmer wird, will Gewinn machen. Das ist auch bei der Freiburger Regionalwert AG so. Doch diese Bürgeraktiengesellschaft zielt nach dem Willen ihrer Investoren auf Profit ganz anderer Art....

Lesen
Rendite, die alle reich macht

Schwerpunkt: Marke

S. 42Schwerpunkt

Der harte Kern

Die Marke ist mehr als das Produkt. Das war nie anders. Aber wo Wissen zum wichtigsten Gut wird, überlebt man ohne diese Einsicht nicht.

Text: Wolf Lotter
Illustration: Ika Künzel

Lesen

S. 52Schwerpunkt

Das amerikanische Aroma

Lesen

S. 58Schwerpunkt

Ohne Kasko-Schutz

Ein Unternehmen verliert seinen guten Namen - und muss sich neu sortieren. Das ist die Geschichte von KarstadtQuelle Versicherungen. Und eines Kulturwandels.

Text: Gerhard Waldherr
Foto: Elias Hassos

Lesen

S. 66Schwerpunkt

Neuer Stolz in Offenbach

Lesen

S. 72Schwerpunkt

Vergesst Opel!

Alle wollen die gute alte Marke retten. Das ist grundfalsch - sagt der Marketingprofessor Markus Voeth. Denn: Das Problem von Opel heißt Opel. Statt Wiederbelebungsversuchen fordert er einen Neuanfang - mit neuem Namen.

Interview: Wolf Lotter

Lesen

S. 76Schwerpunkt

Jeder ist ein Werber

Lesen

S. 80Schwerpunkt

Die Japan-Connection

In Fernost ist Shiseido eine Alltagsmarke wie Nivea oder Dove. In Europa hingegen gelten ihre Parfüms und Cremes als purer Luxus. Porträt einer gespaltenen Markenpersönlichkeit.

Text: Harald Willenbrock
Axl Jansen

Lesen

S. 86Schwerpunkt

Totgesagte leben länger

Lesen

S. 90Schwerpunkt

Auf die ganz abgefahrene Masche

Text: Markus Albers
Foto: Stefan Ostermeier

Modemarken mit Geschichte können Vorbilder dafür sein, wie man sich immer wieder neu erfindet und sich trotzdem treu bleibt. Eine Untersuchung am Beispiel Fred Perry.

Lesen
Auf die ganz abgefahrene Masche

S. 97Schwerpunkt

Faust aufs Auge

Lesen

S. 100Schwerpunkt

Nie wieder Märchen

Lesen

S. 104Schwerpunkt

Jetzt sind wir quitte

Text: Matthias Hannemann
Foto: Michael Hudler

Als Underdog war Bionade ein Liebling der Szene. Dann war vom "Volksgetränk" und neuen Partnern die Rede. Das lief nicht mehr so flüssig. Aus dem Leben eines Durchstarters.

Lesen
Jetzt sind wir quitte

S. 110Schwerpunkt

Aus der Deckung

Lesen

S. 116Schwerpunkt

Die Guten ins Töpfchen

Die größte Gefahr für eine Marke ist der Rabatt, sagt der Rechtsanwalt Markus Nessler. Er rät Produzenten bei Auseinandersetzungen mit dem Handel zum Griff in die Trickkiste.

Interview: Sebastian Hofer

Lesen

S. 120Schwerpunkt

„Wer ein Monopol hat, denkt so“  

Lesen

S. 122Schwerpunkt

Wie viele Löffel braucht ein Mensch?

Lesen

Was Unternehmern nützt

S. 120Was Unternehmern nützt

Die Henne oder das Ei?

Lesen

S. 130Was Unternehmern nützt

Die Weisheit der Roulettekugel

Lesen

S. 132Markenkolumne

Merkwürdigkeiten aus den Manegen des Managements: Management der Moralisierung

Lesen

Was Menschen bewegt

S. 134Was Menschen bewegt

Der Getriebene

Ivar Niederberger leidet am Tourette-Syndrom, kann schlecht lesen und schreiben. Das hat ihn nicht daran gehindert, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden.Sein Geheimnis: Einfach tun, was man kann.

Text: Bastian Henrichs
Foto: Andreas Mader

Lesen

S. 143Leserbriefe

leserbriefe@brandeins.de

Lesen