Schwerpunkt:

Lebensplanung

Ausgabe 04/2010

Kaufen

Brandeins 4- 2010

S. 4Editorial

Die Alternative

Lesen

Einstieg

S. 10Mikroökonomie

Eine Hebamme in Guatemala

Lesen

S. 12Die Welt in Zahlen

Die Welt in Zahlen

Lesen

S. 14Gute Frage

Weshalb kassiert der Staat eigentlich Kirchensteuern?

Lesen

S. 16Wirtschaftsgeschichte

Geld für die Lokomotive

Lesen

S. 18Markenkolumne

Mit K(n)öpfchen

Lesen

S. 20Das geht

Mit Mumm und Muffe

Lesen

Was Wirtschaft treibt

S. 24Was Wirtschaft treibt

Der Seriengründer

Text: Sascha Karberg
Foto: Julian Baumann

Christoph Westphal ist ein Star der Biotech-Branche. Er entwickelt Geschäftsideen am laufenden Band. Seine neueste: Der Pharma-Gigant GlaxoSmithKline bezahlt Grundlagenforscher des Max-Planck-Instituts für die...

Lesen
Der Seriengründer

S. 32Was Wirtschaft treibt

Der Mini-Multi

Lesen

S. 38Was Wirtschaft treibt

Der Ladymacher

Lesen

S. 46Merkwürdigkeiten aus den Manegen des Managements

Frauen! Feminisierung der Führung!

Lesen

Schwerpunkt: Lebensplanung

S. 50Schwerpunkt

Schöne Aussichten

Lesen

S. 60Schwerpunkt

Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Lesen

S. 64Schwerpunkt

Zurück auf Los

Lesen

S. 72Schwerpunkt

Die Eingeborenen  

Text: Markus Albers
Foto: Michael Hudler

Die Generation Digital ist mit Computer, Smart phone und Internet aufgewachsen. Um sie zu ködern, müssen Unternehmen mehr bieten als nur Jobs. Doch das ist leichter gesagt als getan.

Lesen
Die Eingeborenen

S. 78Schwerpunkt

Vorwärts und nicht vergessen

Text: Jens Bergmann
Foto: Julia Knop

Wie bleibt man bis ins hohe Alter beweglich? Und hält Gegenwind stand? Antworten aus dem Hamburger Metallbetrieb Fehrmann.

Lesen
Vorwärts und nicht vergessen

S. 84Schwerpunkt

Die zweite Halbzeit

Lesen

S. 90Schwerpunkt

Team Total

Lesen

S. 96Schwerpunkt

Ausbruch aus der Matrix

Text: Thomas Ramge
Foto: Heji Shin, Sigrid Reinichs

Interessanter Job, gutes Gehalt, Aufstiegschancen - ein Konzern hat viel zu bieten. Und das Management bietet es gern, wenn es einen Mitarbeiter halten will. Warum das dennoch bisweilen nicht reicht: vier...

Lesen
Ausbruch aus der Matrix

S. 102Schwerpunkt

Irgendetwas muss passieren

Lesen

S. 108Schwerpunkt

Auf ein Neues

Lesen

S. 116Schwerpunkt

Spiel ohne Grenzen  

Text: Peter Laudenbach
Foto: Dieter Schwer

Überleben. Lernen. Das nächste Level erreichen. Darum geht es in Computerspielen. Und in Unternehmen. Die Computerspiel-Entwickler von Crytek kennen die Regeln.

Lesen
Spiel ohne Grenzen

S. 122Schwerpunkt

Geben und Nehmen

Lesen

S. 128Schwerpunkt

Die Rache der Nerds  

Sie ernähren sich von kalter Pizza, stehen auf Rollenspiele und haben schon in der Schule kein Mädchen abgekriegt - so viel zum Klischee. Dabei hätten Nerds einiges zu bieten. Zum Beispiel Antworten auf die Fragen von morgen.

Text: Thomas Vasek

Lesen

S. 134Schwerpunkt

Der Lebenslauf der Wut

Lesen

Was Menschen bewegt

S. 140Was Menschen bewegt

Von Äpfeln und Birnen

Lesen

S. 144Was Menschen bewegt

Die Exorzistin

Verdruckt, verschrieben, vermasselt? Kein Problem: Helena Kapp treibt in ihrem kleinen Betrieb allem Papier den Druckfehlerteufel wieder aus.

Text: Susanne Stiefel
Foto: Michael Hudler

Lesen

S. 151Leserbriefe

leserbriefe@brandeins.de

Lesen

S. 154Letzte Seite

Wer hat's gesagt?

Lesen
Idea
Read