Ausgabe 08/2007 - Schwerpunkt Fehler

Die Ungeduldigen

Roland Koch, Ministerpräsident: "Ungeduld"
Roland Berger, Unternehmensberater: "Ungeduld, schwer , Nein' sagen zu können"
Rolf Peffekoven, Finanzwissenschaftler: "Ungeduld"
Marcel Reich-Ranicki, Literaturkritiker: "Ungeduld"
Donna Leon, Schriftstellerin: "Ungeduld"
Leander Haußmann, Theaterintendant: "Ungeduld"
Til Schweiger, Schauspieler: "Ungeduld"
Margot Käßmann, Bischöfin: "Ungeduld"
Vural Öger, Unternehmer: "Alles jetzt und sofort - Ungeduld"
Heiner Lauterbach, Schauspieler: "Ungeduld"
Nina Ruge, Moderatorin: "Immer alles zu wollen. Und das sofort"
Hans-Olaf Henkel, ehemaliger BDI-Präsident: "Bestimmt nicht Ungeduld, wie die meisten Feiglinge hier antworten, eher Selbstgerechtigkeit, Egozentrik und Narzissmus"

Quellen: Fragebögen aus der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", dem "FAZ Magazin" und der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung"