Ausgabe 06/2002 - Artikel

Europa in Zahlen

Zahl der Kläranlagen für die 2,7 Millionen Einwohner Mailands 0
Höhe des Bußgeldes, das vom EU-Gerichtshof deswegen verhängt wurde, in Euro 0
 
Schmerzensgeld, das die Deutsche Bahn AG einem reisenden Juristen zahlte, weil in einem voll besetzten ICE nur eine einzige Toilette zur Verfügung stand, in Euro 300
Durchschnittliche Anzahl der Winde, die jeden Tag unseren Körper verlassen 15
Zahl italienischer Polizisten, gegen die wegen Freiheitsberaubung, Gewaltanwendung und Körperverletzung während des Wirtschaftsgipfels von Neapel im März 2001 ermittelt wird 100
Zahl der Spezial-Rollstühle, die Papst Johannes Paul II. in den vergangenen Wochen angedient wurden 15
Zahl der Schüler in Nordirland, die nach Konfession getrennte Schulen besuchen, in Prozent 95,5
Zahl der Abtreibungen, die irische Frauen jährlich wegen der restriktiven Gesetze ihres Heimatlandes in Großbritannien vornehmen lassen 7000
Dauer der Haftstrafe für eine Hebamme, die im portugiesischen Porto wegen illegaler Abtreibung verurteilt wurde, in Jahren 8,5
Gesamtbetrag, den 95 gemeldete Fälle von Geldwäsche in der Schweiz in Zusammenhang mit dem Anschlag vom 11. September ausmachten, in Millionen Euro 25
Betrag, den eine Schweizer Bank im November 2001 wegen eines Tippfehlers verlor, in Millionen Euro: 107
 
Anteil deutscher Herrchen und Frauchen, die angeben, sie hätten sich via Hund kennen gelernt, in Prozent 70
Preis, den ein Sammler für das vermutlich älteste Pressefoto der Welt – die verbarrikadierte Rue Saint-Maur in Paris 1848 – zahlte, in Euro 285.302
Minimale Zahl deutscher Apotheken, die voraussichtlich schließen, wenn der Arznei-Versand per Internet fünf Prozent des Gesamtumsatzes mit Medikamenten erreicht 4320
Menge homöopathischer Medikamente, die man trinken müsste, um sicher zu sein, ein einziges Wirkstoff-Molekül zu sich zu nehmen, in Litern 35.795

Mehr aus diesem Heft

Haltung 

Schicksalsfrage

Wir alle wollen es, wir alle träumen davon: Glück. Die gute Nachricht: Man kann es lernen. Das behauptet zumindest der Buchautor Stefan Klein.

Lesen

Haltung 

Denken oder Dogma

Fehlhaltungen führen zu Denkstarre. Über mögliche Nebenfolgen informiert Sie niemand.

Lesen

Idea
Read